Win Butler von Arcade Fire über den spaltenden Ruf von „Everything Now“

Win Butler von Arcade Fire hat in einem neuen Interview mit über den spaltenden Ruf des fünften Albums der Band, „Everything Now“ aus dem Jahr 2017, gesprochen NME.

  • LESEN SIE MEHR: Arcade Fire auf dem Cover: „‚WIR‘ verbindet die Punkte zwischen allem, was wir je gemacht haben“

Sprechen mit NME Für das Big Read-Cover-Feature der letzten Woche, das am selben Tag wie das neue Album der Band und der ‘Everything Now’-Nachfolger ‘WE’ veröffentlicht wurde, sagte Butler, er denke nicht negativ über das letzte Album der Band – während viele Fans und Kritiker waren darüber gespalten.

„Ich habe keine Unsicherheit über diesen Rekord“, sagte Butler NME. „Ich denke, viel Journalismus ist sehr ‚cut and paste‘ geworden und es muss eine Art Storyline in Interviews geben, also bin ich froh, dass ‚Everything Now‘ den Hit bekommt und verleumdet wird … Ich weiß es muss ein Klischee und eine Geschichte sein und [‘WE’] ist so etwas wie „das Comeback“. Also, ok, cool – es funktioniert.“

Er fügte hinzu: „Für mich ist es wichtig, dass ich mir keine Gedanken darüber mache, ob die Leute darüber urteilen, was ich als Künstler mache, denn es ist das Gegenteil von dem, was Musik ist. Man muss furchtlos sein, um etwas Aufrichtiges zu sagen.“

NME-Cover 2022 Arcade Fire

An anderer Stelle im Big-Read-Interview sprach Butler über den Abgang seines Bruders Will aus der Band vor der Veröffentlichung von „WE“.

Nachdem die Band im März mit Neuigkeiten zu ihrem sechsten Album und einem Video zu ihrer ersten Single „The Lightning I, II“ zurückgekehrt war, bestätigte Will in den sozialen Medien, dass er Arcade Fire verlassen hatte, nachdem er 2004 vor ihrem Debütalbum „The Lightning I, II“ beigetreten war. Beerdigung’.

Auch Lesen:   Video zu „Papi Bones“ von FKA Twigs und Shygirl ansehen

„Hallo Freunde – ich habe Arcade Fire verlassen“, schrieb er damals. „Ich bin Ende letzten Jahres gegangen, nachdem die neue Platte fertig war. Es gab keinen akuten Grund dafür, dass ich mich verändert habe – und die Band hat sich verändert – in den letzten fast 20 Jahren. Zeit für Neues.“

Er fügte hinzu: „Danke an alle, die zu AF-Shows gekommen sind, eine Platte gekauft haben oder unsere Musik lieben. Es ist sinnvoll, Teil Ihres Lebens zu sein. Vielen Dank an die Crew, das Personal, das Management, die Labelleute, Bands, Künstler und Freunde, die dazu beigetragen haben, unsere Vision über so viele Jahre zum Leben zu erwecken. Die Band ist immer noch meine Freunde und Familie. Ich werde da sein! Bis demnächst!”

Über die Neuigkeiten sagte Win gegenüber NME: „Er ist unsere Familie und jeder in der Familie der Band, und er ist so ein brillanter Typ – er hat so viele Dinge, die diese Band einfach nicht sind.

„Und auf menschlicher Ebene hat er drei kleine Kinder, er hat einfach so viel anderes zu tun – wir unterstützen seinen Weg voll und ganz und können es kaum erwarten, ihn zu sehen.“

Überprüfung von ‘WIR’, NME schrieb: „Unsere globale Reise von der Angst zur Wertschätzung spielt sich in dem ab, was Arcade Fire selbst treffend als ‚prägnantes 40-Minuten-Epos’ beschreibt. Philosophisch waren sie seit „The Suburbs“ aus dem Jahr 2010 nicht mehr so ​​fokussiert und seit „Neon Bible“ aus dem Jahr 2007 musikalisch nicht mehr so ​​dramatisch. Abonnieren.”

Am Veröffentlichungstag des Albums kündigte die Band eine massive Welttournee 2022 an, die Win erzählte NME er hofft, dass es „die endgültige Arcade Fire Tour“ wird.

Auch Lesen:   "Ich war so jung und dumm"

Arcade Fire wird von Special Guest Feist für die Termine in Großbritannien und Europa begleitet, während Beck sich ihnen anschließt, um Akustik-Sets in Nordamerika zu spielen. UK-Termine finden Anfang September statt, und Sie können Ticketdetails und weitere Informationen hier für das Vereinigte Königreich und hier für Nordamerika einsehen.



You're looking at an article about Win Butler von Arcade Fire über den spaltenden Ruf von „Everything Now“<br /> . You can also see a video about The Mind Of A Master Watch Arcade Fire s Win Butler Describe His Songwriting Process Step By Step that you might like.


Video Details:
Title : The Mind Of A Master Watch Arcade Fire s Win Butler Describe His Songwriting Process Step By Step
Artist Name : ClickHole
Duration : 02:24
Video Size : 3.3 MB
Watch on Youtube

The lead singer of the Grammy Award-winning band Arcade Fire sat down with us to share what exactly goes into crafting a song.

Subscribe to ClickHole bit.ly/1qugIEe
Like ClickHole on Facebook fb.com/clickhole
Follow ClickHole on Twitter twitter.com/ClickHole