Vogg von Decapitated darüber, fälschlicherweise des sexuellen Übergriffs beschuldigt worden zu sein: „Es war eine wirklich irrationale Erfahrung“

Im Jahr 2017 wurden die polnischen Death Metaller Decapitated wegen Entführung und Vergewaltigung durch eine Frau angeklagt, die behauptete, die Band habe sie gegen ihren Willen festgehalten und sie sexuell missbraucht. Die Bandmitglieder plädieren auf „Not Guilty“ und beteuern die ganze Zeit über ihre Unschuld. Dann, im Jahr 2018, nach 96 Tagen Gefängnis, wurden alle Anklagen fallen gelassen und die Band entlastet. Jetzt hat Gitarrist Warclaw „Vogg“ Kieltyka in einem neuen Interview die Erfahrung kommentiert und beschrieben, wie schrecklich und erschütternd es für die Band war.

Im Gespräch mit dem australischen Scars and Guitars-Podcast sagte Vogg Folgendes (wie von Blabbermouth transkribiert):

„Es war wirklich ein sehr schmerzhafter Prozess und wirklich traumatisch. Es ist schwer vorstellbar, wenn man nicht in einer solchen Situation ist, wie es war, wie es in Wirklichkeit ist. Wenn du plötzlich auf etwas stehst, was so beängstigend ist, weil es war eine beängstigende Sache.

“Das Schlimmste [is] Sie sind mit dieser Art von Vorwürfen konfrontiert, die Ihre gesamte Karriere und Ihr Privatleben zerstören. Das ist die eine Seite. Die andere Seite steht dir gegenüber [the loss] Ihrer langjährigen Freiheit, wenn etwas schief geht.

„Es ist so abstrakt, vor all diesen Leuten in einem großen Gerichtssaal zu stehen, zum ersten Mal in seinem Leben Richter und Staatsanwälte zu sehen und sich dem zu stellen. Und die Leute, sie reden über dich, was du nicht getan hast, und sie versuchen, dich einzuordnen [in] Gefängnis wie die schlimmsten Menschen auf dem Planeten. Und du sagst zu dir selbst: „Wo bin ich eigentlich? Ist das jetzt nur ein Traum? Oder geht es wirklich um die Dinge?’ Es war eine wirklich irrationale Erfahrung. Und dann all diese Tage im Gefängnis und all die Monate danach.

„Ja, es war sehr traumatisch und wirklich einfach unglaublich. Aber Sie müssen wissen, dass wir uns jetzt viel besser fühlen als während dieser Zeit. Denn es ist schon ein paar Jahre her [ago], und wir haben hart daran gearbeitet, auf jede erdenkliche Weise davon wegzukommen. Also jetzt haben wir ein neues Album. Wir haben Stabilität in unseren Familien. Und wir fangen an, das tatsächlich zu vergessen [experience]… Wir nehmen unsere Lektion. Wir versuchen, einfach ohne Fehler voranzukommen, einfach gute Entscheidungen zu treffen [in] Leben, und es sieht so aus, als ob alles läuft [in] die richtige Richtung.“

Sehen Sie sich das vollständige Interview unten an:

Auch Lesen:   Byron Davis von God Forbid im MetalSucks Podcast Nr. 438

You're looking at an article about Vogg von Decapitated darüber, fälschlicherweise des sexuellen Übergriffs beschuldigt worden zu sein: „Es war eine wirklich irrationale Erfahrung“<br /> . You can also see a video about Sexueller Missbrauch im Jugendsport M ssen wir Kinder besser sch tzen Zervakis Opdenh vel Live that you might like.


Video Details:
Title : Sexueller Missbrauch im Jugendsport M ssen wir Kinder besser sch tzen Zervakis Opdenh vel Live
Artist Name : ProSieben
Duration : 25:28
Video Size : 34.97 MB
Watch on Youtube

Die Anzahl der sexuellen Missbräuche im Jugendsport ist erschreckend hoch. Trainer können eine erfolgreiche Zukunft versprechen und das Vertrauen der Schüler:innen gewinnen und plötzlich findet man sich in einer hilflosen Situation wieder. Wir beleuchten den Fall eines Trainers, der über Jahrzente hinweg Jugendliche sexuell missbraucht hat, ohne das jemand eingegriffen hat.

Linda Zervakis und Matthias Opdenhövel präsentieren das ProSieben-Journal
"Zervakis & Opdenhövel. Live.". Das Infotainment-Programm verbindet aktuelle, relevante, nachhaltige und unterhaltsame Themen in Reportagen, Rubriken und Interviews. Zervakis & Opdenhövel. Live.

#ZOL #ZOLLIVE #ProSieben #ZervakisundOpdenhövel
Freigegeben ab 12 Jahren

► Abonniere den Kanal, um keine Folge zu verpassen!
bit.ly/3mOS8n0

►Alle Clips auf der ProSieben Webseite:
bit.ly/3n85tXC

►ZOL auf Instagram:
instagram.com/zolprosieben/

► ProSieben auf Instagram:
instagram.com/prosieben/

► ProSieben auf Facebook:
facebook.com/ProSieben/

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------
Linda Zervakis und Matthias Opdenhövel beschäftigen sich im neuen ProSieben-Journal wöchentlich zwei Stunden lang mit wichtigen und aktuellen Themen der Woche. Im Studio in Unterföhring sprechen die beiden Journalist:innen mit Betroffenen, Verantwortlichen, Expert:innen und prominenten Gäst:innen. Ausführliche Beiträge und kritische Interviews gehören ebenfalls zur Sendung wie die Auseinandersetzung mit den Fragen und Meinungen der Zuschauer:innen. Zervakis & Opdenhövel. Live. ab 13. September 2021 20:15 Uhr auf ProSieben.
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------

Auch Lesen:   Conjurer veröffentlichen neue Single „Rot“ via Tool-artigem Musikvideo

Impressum: prosieben.de/service/impressum