Video: Anthrax und Chuck D von Public Enemy performen „Bring the Noise“ in Hollywood

Manchmal bekommt man bei einer Live-Show mehr geboten, als man erwartet hätte, etwa wenn Anthrax den Public-Enemy-Moderator Chuck D herausbringt, um ihren Crossover-Hit „Bring the Noise“ aufzuführen.

Fans bei der Show der Thrash-Legenden im Hollywood Palladium in Los Angeles gestern Abend, am 29. Juli, wurden mit der Überraschungsaufführung verwöhnt. Gitarrist Scott Ian verwies auf eine „Zusammenarbeit, die wir vor ein paar Jahren gemacht haben“, bevor er die Menge aufforderte, „so laut zu schreien, dass es verdammt noch mal Chuck D auf diese Bühne zaubern würde“. Anthrax startete dann in den Song, während Chuck D auf die Bühne sprang.

Anthrax und Public Enemy – durchweg Chuck D und Flavor Flav, mit wechselnden anderen Mitgliedern – nahmen den Song ursprünglich 1991 auf und veröffentlichten ihn im selben Jahr auf der Raritäten-Compilation von Anthrax Angriff der Killer B und noch einmal im selben Jahr bei Public Enemy Apokalypse 91 … Der Feind schlägt schwarz.

Public Enemy nahm die Originalversion von „Bring the Noise“ 1987 auf, als sie in den Soundtrack des Films aufgenommen wurde Weniger als Null und dann als Lead-Single für ihr Debütalbum, Es braucht eine Nation von Millionen, um uns zurückzuhalten.

Im Jahr 2013 sagte Ian The National Student dass er nicht glaubt, dass die Zusammenarbeit von 1991 den nü-Metal inspiriert hat.

„Ich hätte nie gedacht, dass wir es erfunden haben. Es hat sicherlich eine Tür geöffnet, sogar nur ein Fenster, aus dem die Leute herausspringen konnten. Ich glaube wirklich, dass Rage Against the Machine die Band war, die einen Zug durch diese Tür fuhr; Sie nahmen die Einflüsse in ihren Individuen und kamen zusammen, um daraus eine Band zu machen.

„Bei uns und Public Enemy ist es nicht so, dass Anthrax zu einer Rap-Gruppe und Public Enemy zu einer Metal-Gruppe geworden ist, wir haben einfach zusammengearbeitet und etwas Großartiges gemacht. Wir sind dann nicht eine Einheit geworden und machen so weiter Musik. Während Rage Against diese Einheit waren und dies die Musik ist, die sie aus ihren Seelen erschaffen haben, die auf weltweiter Ebene massiv explodiert ist.“

Chuck D und DJ Lord von Public Enemy sowie Cypress Hill-Rapper B-Real gründeten Prophets of Rage 2016 mit der Instrumentalsektion von Rage Against the Machine. Die Gruppe spielte bis 2019 zusammen, als sich Rage Against the Machine neu formierte.

Auch Lesen:   Der Hundred Year Old Man von Leeds klingt wie der spirituelle Schmerz ihres Namensvetters

You're looking at an article about Video: Anthrax und Chuck D von Public Enemy performen „Bring the Noise“ in Hollywood<br /> . You can also see a video about IGORRR - VERY NOISE that you might like.


Video Details:
Title : IGORRR - VERY NOISE
Artist Name : Igorrr
Duration : 02:37
Video Size : 3.59 MB
Watch on Youtube

Music: Igorrr
Video: MeatDept.
Subscribe to the Igorrr's YouTube channel: bit.ly/36AYdYL
Cds and Vinyls: metalblade.com/igorrr/
Merchandising : igorrr.bigcartel.com/
More info : igorrr.com

Igorrr on Instagram : instagram.com/igorrr_music/
Igorrr on Facebook : facebook.com/IgorrrBarrroque/
Igorrr on Twitter : twitter.com/igorrrbarrroque

Very Noise is the track number 3 from the album Spirituality and Distortion from Igorrr, released in March 27th 2020 on Metal Blade Records.

Lyrics : HEY!

The music is written by Gautier Serre.

Spirituality and Distortion:
01 - Downgrade Desert
02 - Nervous Waltz
03 - Very Noise
04 - Hollow Tree
05 - Camel Dancefloor
06 - Parpaing
07 - Maximum Musette
08 - Himalaya Massive Ritual
09 - Lost in Introspection
10 - Overweigh Poesy
11 - Paranoid Bulldozer Italiano
12 - Barocco Satani
13 - Polyphonic Rust
14 - Kung-Fu Chèvre