Verlässt Lewandowski den FC Bayern? Aktuelle Nachrichten zum Vertrag des polnischen Stars und Transfergerüchte zum FC Barcelona

Robert Lewandowski gilt weithin als einer der diszipliniertesten Stürmer, die jemals den modernen Fußball zierten, und hat sich aufgrund seiner unglaublichen Torerfolge einen Ruf als Bundesliga-Legende erarbeitet.

Mit 33 Jahren zeigt er keine Anzeichen einer Verlangsamung, nachdem er Bayern München 2021/22 zum 10. Bundesliga-Titel in Folge geschossen hat.

Dennoch häufen sich die Spekulationen über seine langfristige Zukunft beim FC Bayern, aufgrund seiner vertraglichen Situation und seiner Anziehungskraft als Matchwinner auf der größten aller Bühnen für begeisterte Zuschauer.

Sporting News geht tiefer in seine missliche Lage ein und untersucht die Grundlagen seines Vertrags, die aktuelle Form und mögliche Ziele, falls er sich entscheiden sollte, woanders hinzugehen.

MEHR: Ergebnis Bayern München vs. Borussia Dortmund: Lewandowski trifft, Bayern holt den 10. Bundesliga-Titel in Folge

Wechselt Lewandowski zu Barcelona?

Angesichts der Gerüchte darüber, wo Lewandowski landen könnte, wurde im April in Deutschland berichtet, dass Barcelona an dem Stürmer interessiert sei. Es wird behauptet, dass Lewandowski keinen Transferantrag gestellt hat, aber da der Stürmer auf seine Zukunft blickt, könnte er einen Vertrag für zwei oder drei Jahre beim katalanischen Klub abschließen, der möglicherweise einen Wert von bis zu 33 Millionen Pfund hat.

Am 12. Mai behauptete Sky in Deutschland, Lewandowski habe den Bayern mitgeteilt, dass er seinen Vertrag in der Allianz Arena nicht verlängern werde, und anstatt zu warten, bis er 2023 Free Agent wird, wolle er vor der nächsten Saison zu Barcelona wechseln.

Lewandowski wird vor Beginn der Saison 2022/23 34 Jahre alt, was bedeutet, dass es wahrscheinlich jetzt oder nie ist, wenn er einen letzten Zahltag bei einem großen Verein will. Was Barcelona betrifft, so ist bekannt, dass sie einen starken Stürmer wollen. Ihre gut dokumentierten finanziellen Schwierigkeiten bedeuten jedoch, dass ein Wechsel für die teuersten Spieler nicht machbar war – siehe zum Beispiel die Behauptungen von Cheftrainer Xavi, dass sie finanziell nicht mit Manchester City für Erling Haaland konkurrieren könnten.

Da Kylian Mbappe voraussichtlich ablösefrei zu Real Madrid wechselt oder bei Paris Saint-Germain bleibt, wäre Lewandowski sinnvoll, während Barca längerfristige Ziele in Betracht zieht.

Sky-Deutschland-Reporter Marc Behrenbeck wurde zuvor mit den Worten zitiert: „Es gab bereits Gespräche. Xavi will unbedingt einen Weltklasse-Stürmer, der 30 oder mehr Tore pro Saison garantieren kann.“ Er fügte hinzu, dass Lewandowski offen für einen Wechsel nach Spanien sei, falls die Vertragsgespräche beim FC Bayern nicht gut verlaufen.

Wir haben in den letzten Wochen viel recherchiert und wissen, dass Barcelona sehr an Lewandowski interessiert ist, insbesondere weil ein Transfer von Erling Haaland nicht stattfinden wird. Und das wissen wir im Moment: Barca will ihn, Lewandowski ist offen für Barcelona. Es war immer ein Traum für ihn, in Spanien zu spielen – entweder bei Real Madrid oder Barcelona.

Wie ist Lewandowskis Vertragssituation?

Auch Lesen:   Wann hat Roma das letzte Mal einen Pokal gewonnen? Wann hat Jose Mourinho zuletzt einen Pokal gewonnen?

Lewandowskis Vertrag läuft bis Ende 2022/23, was bedeutet, dass er nach Abschluss der nächsten Saison als Free Agent die Allianz Arena verlassen könnte.

Der Veteran erhält extrem hohe Löhne und soll angeblich einen stattlichen Gehaltsscheck von 329.000 Pfund (402.000 US-Dollar) pro Woche beim deutschen Meister mit nach Hause nehmen.

Zuvor ging man davon aus, dass der Stürmer einen neuen Vertrag beim Verein haben wollte, der seine Position als einer der Starspieler widerspiegelt und mit der Garantie, dass er in dieser Hinsicht auf absehbare Zeit noch gehalten wird. Wenn nicht, wäre er ernsthaft bereit, Angebote von anderswo in Erwägung zu ziehen.

Obwohl Lewandowski ein unverzichtbares Rädchen in der Bayern-Maschinerie war, wurde noch keine solche Vereinbarung getroffen, um seine Zeit im Verein über 2023 hinaus zu verlängern, und ab sofort scheint er des Wartens müde geworden zu sein.

Wohin geht Lewandowski, wenn er den FC Bayern verlässt?

Es wurden mehrere Ziele in ganz Europa als mögliche nächste Schritte für Lewandowski in Betracht gezogen, wenn die Bayern seine Zukunft nicht sichern.

PSG und Chelsea hatten beide im vergangenen Jahr großes Interesse an dem Stürmer, wie Fabrizio Romano berichtete, wobei ersterer möglicherweise auf der Suche nach einem neuen Elite-Stürmer sein wird, wenn Mbappe zu Real Madrid wechselt.

Barcelona scheint jedoch das wahrscheinlichste Ziel für Lewandowski zu sein. Die Spekulationen halten seit einigen Wochen an, und sogar Gerüchte über einen Tauschvertrag für den Stürmer, einschließlich Außenverteidiger Sergino Dest, gewinnen vor dem Transferfenster an Bedeutung.

Der Wechsel zu Xavi im Camp Nou würde einen Blockbuster für den Ex-Dortmund-Star darstellen und den Katalanen möglicherweise das letzte Puzzleteil liefern, da sie zum ersten Mal seit 2018/19 den Meistertitel zurückerobern wollen. Die Qualifikation für die Champions League der nächsten Saison wird auch der Schlüssel zu ihrer Verhandlungsposition gewesen sein.

Auch Lesen:   Wer ist Rangers-Manager Giovanni van Bronckhorst? Geschichte, Rekorde und Clubs, für die er gespielt hat

Sollte der Barca-Deal jedoch nicht zustande kommen, könnte Madrid ihm dennoch die Chance bieten, in die La Liga zu wechseln. Es wurde zuvor behauptet, Lewandowski habe davon „geträumt“, im Santiago Bernabeu zu spielen, nicht zuletzt, weil dies seine Chancen auf den Gewinn des Ballon d’Or erhöhen könnte. Sollte Madrid keinen der beiden Mbappe unter Vertrag nehmen, nachdem er Haaland bereits verpasst hat, würde Lewandowski bis zu einem möglichen zukünftigen Angebot für einen dieser jüngeren Stars eine preisgünstige Alternative anbieten.

Wie viele Tore hat Lewandowski in dieser Saison geschossen?

Obwohl Lewandowski ein bisschen älter wird, sieht er so tödlich aus wie eh und je. In 45 Einsätzen in allen Wettbewerben dieser Saison hat er unglaubliche 49 Tore geschossen, davon 34 in der Bundesliga.

In der Champions League war er ein herausragender Spieler, der durchschnittlich alle 65 Minuten und insgesamt 13 Mal ein Tor erzielte. Diese stammen alle aus durchschnittlich 1,95 Torschüssen pro 90 Minuten, was seine rücksichtslose Natur unterstreicht.

Er hat in seinen letzten sieben aufeinanderfolgenden Spielzeiten über 40 Tore erzielt und wird zweifellos versuchen, die Marke von einem halben Jahrhundert zu knacken, bevor die Saison zu Ende geht.

Welche Trophäen hat Lewandowski beim FC Bayern München gewonnen?

Lewandowski hat mit den Bayern 19 Trophäen gewonnen, darunter acht Bundesliga-Titel (dazu noch zwei mit Borussia Dortmund). Er hat auch drei DFB-Pokal-Trophäen, fünf DFL-Supercups und einen einzigen UEFA-Superpokal im Jahr 2020 gewonnen.

Auch Lesen:   Wird Tammy Abraham nach einer sensationellen Debütsaison bei Roma in die Premier League zurückkehren?

Lewandowski gewann 2019/20 auch die Champions League und führte die Linie mit großer Wirkung an, als seine Mannschaft im Finale in Lissabon mit 1: 0 über PSG triumphierte. Der Erfolg bei der FIFA Klub-Weltmeisterschaft kam später in diesem Jahr, als die Bayern Tigres in Katar mit 1:0 besiegten und sich den Pokal holten.

Wenn man all dies berücksichtigt, hat der Stürmer wahrscheinlich das Gefühl, dass er eine neue Herausforderung gebrauchen könnte, bevor er seinen Lebensabend als Fußballer erreicht. Bleibt Lewandowski über die nächste Saison hinaus Bayern-Spieler? Nur er kann entscheiden, was die Zukunft bringt.



You're looking at an article about Verlässt Lewandowski den FC Bayern? Aktuelle Nachrichten zum Vertrag des polnischen Stars und Transfergerüchte zum FC Barcelona<br /> . You can also see a video about 1 FC N rnberg - FC Bayern that you might like.


Video Details:
Title : 1 FC N rnberg - FC Bayern
Artist Name : FC Bayern München
Duration : 05:05
Video Size : 6.98 MB
Watch on Youtube

Zum Abschluss der Saison 2021/2022 in der Regionalliga Bayern treffen die Amateure des FC Bayern München auf den 1. FC Nürnberg II. Viel Spaß mit dem Spiel in voller Länge!

► Du willst mehr von Lewy, Neuer, Müller & Co. sehen? Abonniere uns jetzt und aktiviere die Glocke 🔔

FC Bayern Matchday Center: youtube.com/c/FCBayernMatchdayCenter
Facebook: facebook.com/FCBayern
Twitter: twitter.com/fcbayern
Instagram: instagram.com/fcbayern
TikTok: tiktok.com/@fcbayern
Snapchat: fc.bayern/FCBayernSnaps
Website: fcbayern.com
FC Bayern.tv: fcbayern.com/fcbayerntv
FC Bayern.tv live: fcbayern.com/fcbayerntv/de/fcbayerntvlive
FC Bayern Newsletter: fc.bayern/newsletter_youtube