„Thin Thing“ von The Smile: Streame die neue Single

The Smile – alias Thom Yorke und Jonny Greenwood von Radiohead und Tom Skinner von Sons of Kemet – haben eine weitere Vorschau auf ihr bevorstehendes Debütalbum gegeben Ein Licht, um Aufmerksamkeit zu erregen. Heute veröffentlicht das Trio die neue Single „Thin Thing“ zusammen mit einem dazugehörigen Stop-Motion-Musikvideo.

Um es in Radiohead-Sprache auszudrücken: „Thin Thing“ erinnert an den weitläufigen, hinreißenden Art-Rock von ihnen Kind A oder Huldigt dem Dieb Epochen, aufbauend auf unruhiger Percussion in einer kaum wahrnehmbaren Taktart. Wie die meisten guten Yorke-Songs sind auch die Texte von „Thin Thing“ gleichermaßen ängstlich und amorph: „First she’ll pull your fingers off/ And then she’ll pull your toes/ And then she’ll stehlen die Fotos von deinem Handy “, singt er, während sich die Rhythmusgruppe allmählich zu einem jazzigen Höhepunkt entwickelt.

Das Musikvideo zu „Thin Thing“ unter der Regie von Cristóbal León und Joaquín Cociña ist faszinierend und dystopisch und dauerte sechs Monate. Mit zerstückelten Körperteilen, Alltagsgegenständen und zufälligen Flammenstößen könnte er fast als Kurzfilm aus David Lynchs früher Karriere durchgehen.

Das Duo erklärt in einer Pressemitteilung: „Als wir den Song zum ersten Mal hörten, stellten wir uns eine frenetische Flüssigkeit vor, die Maschinen, Teile menschlicher Körper und fleischfressende Pflanzen trägt. Als er der Band die Idee vorstellte, erzählte uns Thom von einem Traum, der ihn dazu brachte, den Song zu schreiben. Wir glauben, dass das Video die Verbindung dieser beiden Dinge ist.“ Sehen Sie sich unten das Musikvideo zu „Thin Thing“ an.

Ein Licht, um Aufmerksamkeit zu erregen erscheint diesen Freitag, den 13. Mai, und enthält die vorherigen Singles „You Will Never Work in Television Again“, „The Smoke“, „Skrting on the Surface“, „Pana-Vision“ und „Free in the Knowledge“ – Letzteren krönten wir zu unserem Song of the Week. Anfang dieses Jahres gab The Smile mit drei Konzerten in etwas mehr als 12 Stunden ein verdammt gutes Live-Debüt.

Auch Lesen:   So erhalten Sie Tickets für die Tour 2022 von Jack Harlow



You're looking at an article about „Thin Thing“ von The Smile: Streame die neue Single<br /> . You can also see a video about Shabba Ranks - Ting-A-ling that you might like.


Video Details:
Title : Shabba Ranks - Ting-A-ling
Artist Name : ShabbaRanksVEVO
Duration : 03:56
Video Size : 5.4 MB
Watch on Youtube

Shabba Ranks' official music video for 'Ting-A-Ling'. Click to listen to Shabba Ranks on Spotify: smarturl.it/ShabbaRanksSpotify?IQid=ShabbaRTL

As featured on Greatest Hits. Click to buy the track or album via iTunes: smarturl.it/SRGH?IQid=ShabbaRTL
Google Play: smarturl.it/TALGPlay?IQid=ShabbaRTL
Amazon: smarturl.it/SRGHAmazon?IQid=ShabbaRTL

More from Shabba Ranks
Bedroom Bully: youtu.be/tAK9I12_cOk
Muscle Grip: youtu.be/_3oaG_nZuNA
Slow and Sexy: youtu.be/tVxrv12sxCY

More great 90s videos here: smarturl.it/Ultimate90?IQid=ShabbaRTL

Subscribe to Shabba Ranks on YouTube: smarturl.it/ShabbaRanksSub?IQid=ShabbaRTL

---------

Lyrics:

Ting-a-ting-a-ting-a-l-ting-a-l-ting-a-li-ting-a-li-ting-a-lin-ting-aling-ting-a-ling!
What son tell 'em up? Is a Shabba thing. Suckling scene.(Ting-a-ling-a-ling)
Yard aand foreign kick up, Bruk wil'! (sing)

Ting-a-ling a ling, dancehall it swing, DJ head stuck up when hear boom riddim.
Ting-a-ling a ling, schoolbell a ring, knife and fork ah fight fi dumplin.

Booyaka! Booyaka! afta Shabba Rankin
Shabba Ranks disappear it tear off annadda man chin, through.
Dem a di don, to di biz we av di key,
Put di don to di key and turn him inna donkey - yes.
Dem a di don, to di biz we av di key,
Put di don to di key and turn him inna donkey.
Who dey tink dey are yes dey cyaan lure me
I am di general in di DJ army
Who dot all di I and cross all di T
And set all di gyal dem tickle fancy
And anywhere we go gyal gone crazy (listen)

Auch Lesen:   Snail Mail spielt „Glory“ auf Fallon: Watch