Teyana Taylor kündigt Abschiedstournee an

Teyana Taylor hat „The Last Rose Petal 2…Farewell Tour“ angekündigt, eine letzte Reihe von Live-Terminen in den Vereinigten Staaten.

Wie der Name schon sagt, ist „The Last Rose Petal 2“ der zweite Teil von Taylors Abschiedstournee, die sie letztes Jahr erstmals angekündigt hatte. Dieses Mal beginnt die Tour mit 16 Terminen am 19. Juni mit einem Halt bei Pharrell Williams’ Washington, DC Something in the Water Festival und dauert bis zum 28. August, wo die Tour in Boston endet. Dazwischen wird Taylor Städte wie Los Angeles, Houston, New Orleans, Atlanta und Miami treffen.

Tickets werden am Freitag, den 6. Mai um 10 Uhr Ortszeit für die breite Öffentlichkeit erhältlich sein, während Fans den Vorverkaufscode verwenden können ABSCHIED Tickets ab heute zu bekommen.

Taylor erklärte ihre Entscheidung, sich zurückzuziehen, in einem Auftritt in Cam Newtons BET-Serie Schlürfen und rauchen letztes Jahr und erklärte, dass sie sich als Künstlerin nicht geschätzt fühlte. „Am Ende des Tages bin ich zuerst eine Mutter“, erklärte sie. „Eine Mutter, eine Ehefrau, eine Frau. Und ich denke für mich, ich habe viel Arbeit reingesteckt. Ich arbeite sehr, sehr hart. Also, wenn Sie sich ungehört und ungesehen fühlen – wie ich vorhin mit meinem Mann gesagt habe. Er sieht mich, er hört mich. Ich nehme diesen Scheiß ernst, bei allem, was ich tue. Wenn Sie also mein Ehemann sind oder ich unter Vertrag stehe, sollte mich jeder sehen, mit dem ich verbunden bin. Sie sollen mich hören. Sie sollen mich spüren. Und wenn du mich nicht siehst, hörst oder fühlst, ist es ein Dub für dich.“

Auch Lesen:   AS I LAY DYING Bassist verlässt die Band, MISS MAY I & UNEARTH-Mitglieder gehen auf Tournee

„Ich hatte das Gefühl, dass das Label mich nicht wirklich hört und sieht“, fuhr Taylor fort. „Ich fühlte mich unterschätzt. Also, für meine geistige Gesundheit, mein geistiges Wohlbefinden und um für meine Kinder stark zu bleiben, lass mich das einfach ein bisschen auf Eis legen. Es ist nicht so, dass ich mich endgültig zurückgezogen habe, es ist eher so, dass ich einfach nicht das Gefühl habe, dass ich mich noch einen Zentimeter für ein Unternehmen bewegen möchte.“

Taylors letzte Platte stammt aus dem Jahr 2020 Das Album. Ihr Song „Made It“ erschien in diesem Jahr auf Playlists von Barack und Michelle Obama.

Teyana Taylor Tourdaten 2022:
06/19 – Washington, DC @ Etwas im Wasser
08/03 — Los Angeles, Kalifornien @ Hollywood Palladium
08/04 — Anaheim, CA @ House of Blues Anaheim
08/06 — Las Vegas, NV @ House of Blue Las Vegas
08/08 — Phoenix, AZ @ The Van Buren
08/10 — Denver, CO @ Fillmore Auditorium
08/12 — Houston, TX @ Bayou Music Center
08/13 — New Orleans, LA @ The Fillmore New Orleans
16.08. — Nashville, TN @ Marathon Music Works
08/17 — Atlanta, GA @ Coca-Cola Roxy
08/19 — Orlando, FL @ House of Blues Orlando
08/20 – Miami, FL @ FPL Solar Amphitheater im Bayfront Park
23.08. – Charlotte, NC @ The Fillmore Charlotte
25.08 – Pittsburgh, PA @ Roxian Theater
26.08 — Cleveland, OH @ House of Blues Cleveland
28.08 — Boston, MA @ House of Blues Boston