Terror brechen ihr neues Album „Pain into Power“ Track für Track auf

In unserer Track-by-Track-Funktion führen Künstler die Zuhörer durch jeden Track ihrer neuesten Veröffentlichung. Hier diskutieren Terror über ihr neues, von Todd Jones produziertes Album Schmerz in Macht.

Die Hardcore-Veteranen Terror aus Los Angeles sind mit einem neuen Album zurückgekehrt. Schmerz in Macht. Die LP ist jetzt erhältlich, und die Band bot exklusiv eine Track-by-Track-Aufschlüsselung an Schwere Konsequenz.

Für Schmerz in Macht, Terror traf sich wieder mit dem Gründungsgitarristen und Nails-Leader Todd Jones, der die neue Platte produzierte und den massiven Sound mitbrachte, für den seine Projekte bekannt sind. Die Singles „Can’t Help But Hate“ – mit einem bemerkenswerten Gastauftritt von George „Corpsegrinder“ Fisher – und „Boundless Contempt“ bauten den Hype auf und verschmolzen die der Band innewohnende Schärfe mit einem erdrückend robusten Ton. Der Rest der Platte folgt dem Beispiel.

Wir haben uns mit Sänger Scott Vogel getroffen, der einen Einblick in den kreativen Prozess jedes Tracks und die Wiedervereinigung mit Jones gab.

Streamen Sie das Album und lesen Sie den vollständigen Überblick unten.

„Schmerzen in die Macht“
Der Titeltrack unserer Platte war der erste fertige Song, den wir für das Album geschrieben haben. Todd riet uns, einen Song zu schreiben, der von der Tatsache inspiriert ist, dass Terror seit 20 Jahren eine Band ist und wir immer noch erfolgreich sind. Seit 20 Jahren tun wir alles konsequent, es gibt viele Höhen und Tiefen, aber mit der Hilfe unserer Freunde und engen Partner hatten wir das Glück, dass wir alles überstanden haben und immer noch hier sind und lieben, was wir tun . „Du hast deinen Schmerz in Kraft verwandelt“ ist für mich eine Zusammenfassung von Beharrlichkeit und Beharrlichkeit. Auf unseren Reisen haben wir so viele Menschen getroffen, die Geschichten darüber erzählt haben, wie sie aus dem Dreck gekommen sind, sich aus schweren Zeiten herausgezogen und ein besseres Leben für sich selbst geschaffen haben. Das ist für sie. Das ist für dich. Dies ist für die weltweite TERROR CREW. ALTBEWÄHRT. IMMER NOCH HARDCORE VERPFLICHTET.

“Schamlos”
Die Idee für die Musik von „Unashamed“ entstand aus einem Demo-Link heraus, der uns sehr gut gefallen hat. Tod und [drummer] Nick [Jett] den Zusammenbruch ausgearbeitet, vielleicht der schwerste auf der Platte …? Todd stellte sich eine sich wiederholende Linie über der Panne vor. Textlich ist dieses Lied ziemlich persönlich. Ein alter Freund von mir entschied aus dem Nichts, dass sie irgendein Problem mit mir hatten und über Hinterkanäle gaben sie mich jedem zu, der zuhörte – außer mir. Ich hatte keine Ahnung warum oder woher das kam. Ich habe es nicht verstanden. Auf menschlicher Ebene tat es wirklich weh. Ich wünschte, sie wären zu mir gekommen, um darüber zu reden, und wir hätten hoffentlich zu einer gemeinsamen Basis kommen können. Als ich in meinem Kopf darüber nachdachte, was ihre Ausbrüche verursacht haben könnte, wurde mir klar, dass ich versuchte, die irrationalen Gedanken eines anderen zu rationalisieren. Wenn ich weiter verweilt hätte, wäre ich im Kreis gelaufen und hätte keine Fortschritte gemacht und mich selbst wütend und ohne positives Ergebnis gemacht.

Bis heute habe ich keine Ahnung, was die Quelle ihrer Beschwerde ist, aber was ich weiß, ist, dass ich stolz auf die Person bin, die ich bin. Ich bin stolz auf die Beziehungen, die ich in dieser Welt geknüpft habe. Ich bin stolz darauf, von fröhlichen Seelen umgeben zu sein, die gute/positive Erfahrungen miteinander teilen möchten. Ich bin stolz auf Terror. Ich habe Dinge getan, die mich und möglicherweise andere negativ beeinflusst haben. Ich lerne aus meinen Fehlern und mache weiter. Ich bin menschlich. Aber ich werde meinen Kopf nicht in den Sand stecken und das Leben an mir vorbeiziehen lassen, nur weil jemand eine negative Perspektive darauf hat, wer oder was er oder sie denkt, ich bin. Ich schäme mich nicht für die Entscheidungen, die ich getroffen habe.

Auch Lesen:   Bob Dylans Neuaufnahme von „Blowin‘ in the Wind“ wird versteigert

unbenannt 157 Terror Break Down ihr neues Album Pain into Power Track für Track: Exklusiv

„Grenzenlose Verachtung“
Unter den Mitgliedern von Terror und Todd ist dies einer der Favoriten auf dem Album. Musikalisch ist es einer der wütendsten Tracks auf der Platte und ich wollte, dass die Texte zur Intensität der Musik passen. Wenn Sie oder jemand, den Sie kennen, verletzt wird, besteht die gefühlte Emotion darin, die Situation sofort zu kontrollieren und dabei zu helfen, den Schmerz zu unterdrücken. Und genauso viel, um den Angreifer anzugreifen. An Rückwirkungen ist nicht zu denken. Nur Rache und die Notwendigkeit, den Schmerz, den du fühlst, zuzufügen und zurückzugeben. Als Todd diesen Song zusammenstellte, bestand er darauf, einen Aufbau mit hämmernden Drum-Toms und dem darauffolgenden Bass zu haben, wie er sagte: „It’s going to be hard.“ Ich liebe die Verwendung von Kontrabass in diesem Song. Wir haben auf diesem Album nicht viel Kontrabass verwendet, aber dieser Zusammenbruch erfordert es. Ich liebe dieses.

„Außerhalb der Lügen“
„Wir leben unser Leben außerhalb der Lügen.“ Wir haben diese Platte in Los Angeles während des Höhepunkts von COVID aufgenommen. Da unsere Mitglieder über die USA verstreut waren und die Reise ungewiss war, konnten wir leider nicht alle zusammen Proben schreiben, damit jeder seine Ideen/Riffs aufnehmen, sie nach LA schicken und wir die Sachen heraussuchen konnten, die uns ein Gefühl gegeben haben gut. Jordo [guitarist Jordan Posner] hatte einen Cache mit Musik angelegt, an der er arbeitete, und dieser Song stammte von diesen Demos. Dieser Song klingt für mich so, als hätte er auf No Warning 7 enthalten sein können. Eine Art Rückblick auf die Hardcore-Ära von 2001. In diesem Lied geht es um Selbstvertrauen. Sich durch sein Handeln etablieren und an sich glauben. Egal, was irgendwelche Kritiker sagen. Lebe außerhalb ihres Bullshits und lass sie niemals in deinen Kopf. Überlasse ihnen niemals die Kontrolle.

„Tausend Lügen“
Ich habe Todd gesagt, dass ich etwas Groove-orientiertes brauche, und er, Nick und ich haben das hier zusammengestellt. Während er die Texte schrieb, hatte Todd die Idee, eine Verbindung zu meiner alten Band Despair einzubauen, insbesondere zum Song „One Thousand Cries“. Es gab ein paar Fälle in Terror, wo ich einigen meiner alten Sachen Tribut gezollt habe. Zum Beispiel hat Buried Alive einen Song namens „My Sacrifice“, aus dem ich eine Zeile für den Terror-Song „What I Despise“ verwendet habe; da draußen sind noch ein paar andere. Todd wollte das für die Diehards tun. Wir sind alle damit aufgewachsen, die Liner-Notes + Texte für alle Alben zu studieren, die wir gekauft haben, und wenn ich Bands sah, die ich mochte, machte das wirklich Spaß. Es war, als würde man ein Osterei finden. Todd liebte die Aufschlüsselung in diesem Fall wirklich. Es schlägt schwer und hat einen harten Groove.

Auch Lesen:   DaBaby mit Verbrechensbatterie aufgeladen

Terror Spur für Spur Bild

„Kann es nicht lassen“
Todd und Nick haben diesen Song eingebracht. Als die Platte geschrieben wurde, waren wir irgendwo in der Mitte des Prozesses, und Todd bemerkte, dass alles wirklich hart und schwer herauskam – irgendwie klobig – und wir etwas schnelles / schneidendes brauchten beim Fluss des Albums helfen. Todd sagte, er wolle etwas Ähnliches wie Carry On machen. Mitten im Schreiben dieses Songs, als der Mosh einsetzte, sagte Martin: „Das gefällt mir.“ Ich wusste also, dass wir in dieser Richtung in die richtige Richtung gingen.

„Kann nicht anders als zu hassen“
Einer unserer Favoriten auf der Platte. Bevor ich an dem Album arbeitete, hatte ich eine Liste mit möglichen Songnamen für Songideen und Todd griff nach dieser. Das Eröffnungsriff war von Jordos Demos. Ich hörte es und wusste, dass ich wollte, dass es das Lied beginnt. Klassisches Jordo-Riff. Um den Rest des Songs zu vervollständigen, wurde ich sofort an die Band Brotherhood (RIP Ron Gaurdipee) und ihren Song „The Deal“ erinnert. Ich wollte etwas mit diesem Gefühl ähnlicher Dringlichkeit. Todd hörte sich meine Ideen an, sagte: „OK, ich glaube, ich weiß, was zu tun ist“, kam zur nächsten Probe; Nick und Todd haben es vermasselt. Todd sagte, er wünsche sich eine Stimme im „Call-and-Response“-Stil im Refrain. Dieser Song entstand ziemlich schnell. Dieses Lied zermalmt so hart. Die Idee, George „Corpsegrinder“ Fisher von Cannibal Corpse darauf zu setzen, kam mir sofort in den Sinn. Alle waren sich einig, dass wir ihn bitten sollten, in dem Song mitzuwirken, und er tat es. Eine bekannte Tatsache über Corpsegrinder ist, dass er Hardcore liebt. Er liebt WarZone, er liebt Gorilla Biscuits. Wir hielten diese Paarung für sinnvoll und wir sind sehr dankbar, dass er sich Zeit genommen und sich Mühe gegeben hat, auf unserem Album zu sein. Ich hoffe, wir treffen uns mit George bei einem Terror-Gig und wir machen den Song zusammen. Daumen drücken!

„Die härteste Wahrheit“
Todd brachte die Rohidee für diesen Song in die Probe und wir haben alle daran gearbeitet. Dies ist einer der Songs, für dessen Zusammenstellung wir eine Weile gebraucht haben. Es gibt ein paar verschiedene Versionen, die wir mit verschiedenen Teilen und so geschrieben haben, aber wir sind sehr zufrieden damit, wie das herausgekommen ist. Ich habe den Text „Together Through The Hardest Truth“ geschrieben und Todd wollte ihn in zwei Songs packen, was der Platte eine Art Thema verleiht. Eines dieser Dinge, die Sie bemerken werden, wenn Sie wirklich aufpassen. Ich liebe es, solche Sachen in Platten zu sehen, von denen ich ein Fan bin.

„Am Rande der Gewalt“
Ähnlich wie „Can’t Help But Hate“ war dies eine Idee für einen Songtitel, den ich aufgeschrieben hatte, Todd verstand, kam zur Probe, und Nick und Todd setzten das ziemlich schnell zusammen. Nick und Todd jammen bei einer Menge Sachen. Zu sehen, wie sie zusammenarbeiten, ist wirklich cool. Sie haben eine starke Verbindung, wenn sie zusammen spielen. Es gibt wahrscheinlich 3/4 eines anderen Albums an Material, auf dem sie zusammen gespielt haben, das nicht auf der LP verwendet wurde. Aber der Mosh dieses Songs kam von einem der eher punkig klingenden Dinge, die sie zusammen gemacht haben. Angesichts dessen, dass wir eine Band sind, die neun Alben (!!!!) hat, kann das Erstellen von Setlisten oft eine Herausforderung sein, da wir im Allgemeinen Zeit haben, 10-15 Songs zu spielen. Während man ein Album macht, weiß man nie wirklich, welche Songs beim Publikum auffallen werden, und ich hoffe, dass die Leute diesen Song mögen.

Auch Lesen:   Behemoth kündigen neues Album an und veröffentlichen „Ov My Herculean Exile“

“Bereite dich auf das Schlimmste vor”
„Prepare for the Worst“ ist ein weiteres, das aus Jordos Demo-Cache stammt. Dieser Song wurde ziemlich früh im Prozess geschrieben, wahrscheinlich der zweite Song, den wir für das Album geschrieben haben. Ich bin froh, dass das Album mit diesem Geist endet. Es gibt viele Möglichkeiten, ein Album zu schließen. Mach etwas Langsames, etwas Melodisches, mach etwas Ernsthaftes usw. Die Mission des Albums von Tag 1 war es, etwas zu machen, das sich extrem auf wütenden Hardcore konzentriert, und das war genau das Richtige für mich. Um auf das luftige, langsame Intro des Tracks zurückzukommen, das hier stammt vom Januar 2003. Wir machten eine Tour mit Throwdown, Death Threat, The Promise und A Death for Every Sin. Wir hatten dieses Intro, das wir nur auf dieser Tour gespielt und nie aufgenommen haben. Bridge 9 Records hat Aufnahmen von dieser Tour gefilmt und veröffentlicht, die im The Showcase Theatre in Corona aufgenommen wurden. An diesem Punkt erinnere ich mich, dass Todd mir sagte, es sei einer seiner Träume, eine explosive Show im Showcase zu spielen, und nach der Show war Todd wirklich begeistert, dass er das schaffen konnte. Während ich diese Platte schrieb, schickte Todd mir per SMS einen YouTube-Link zu dieser Show und uns eröffnete mit diesem Intro. Musste es zu Protokoll geben.

Danke an Scott Vogel für die durchdachte Analyse. Du kannst mitnehmen Schmerz in Macht über Pure Noise Records und ergattert Tickets für die Frühjahrs-US-Tour der Band über Ticketmaster.



You're looking at an article about Terror brechen ihr neues Album „Pain into Power“ Track für Track auf<br /> . You can also see a video about THE THINNING NEW WORLD ORDER that you might like.


Video Details:
Title : THE THINNING NEW WORLD ORDER
Artist Name : Logan Paul
Duration : 29:02
Video Size : 39.87 MB
Watch on Youtube

After risking her life to expose the corruption of the thinning test, Laina Michaels (Peyton List) becomes the target of Governor Redding's machiavellian presidential campaign. Blake Redding (Logan Paul), trapped and enslaved in a secret underground work camp, must fight to reconnect with the love of his life and do what no failed student has done before: escape.

THE THINNING & THE THINNING: NEW WORLD ORDER are available with YouTube Premium - youtube.com/premium/originals. To see if Premium is available in your country, click here: goo.gl/A3HtfP

0:00 Studying
2:13 The Night Before The Test
7:43 The Morning Of The Test
12:29 The Thinning
18:18 One Year Later
21:28 The Next Thinning
32:42 The Immediate Aftermath
35:40 Politics As Usual
41:40 Breakout
48:28 Getting To Control
54:00 The Next Escape Route
59:29 Server Room
1:08:19 Caught
1:12:15 The Final Solution
1:14:57 A New Day
1:17:52 The Truth