Tabelle der englischen Premier League 2022/23: Aktualisierte EPL-Rangliste und Titelrennen, Plätze in der Champions League und Überleben der Relegation

Es ist der Traumstart, auf den die Arsenal-Fans gehofft haben: ein solider Auswärtssieg zum Auftakt der Saison 2022/23 gegen eine schwierige Mannschaft aus Crystal Palace. Und vielleicht war der sensationelle Vorsaison-Lauf doch kein Zufall.

Nur ein Match ist aus und 379 stehen noch aus, und so werden sicher noch viele Wendungen kommen. Die letzte Saison war die erste in der Geschichte der Premier League, in der am letzten Spieltag jeder einzelne Tabellenplatz zu vergeben war. Es gibt keinen Grund zu der Annahme, dass sich etwas Ähnliches nicht wiederholen wird.

Am Ende blieb Liverpool nur einen Punkt hinter Titelgewinner Manchester City zurück, der zum zweiten Mal in Folge die Premier League-Krone gewann, und die beiden sind die Favoriten. Am anderen Ende der Tabelle werden die neu aufgestiegenen Mannschaften Fulham, Bournemouth und Nottingham Forest versuchen, sich einen längeren Verbleib in der Premier League zu sichern und wieder zu tragenden Säulen zu werden. Forest kehrt zum ersten Mal seit 24 Jahren wieder in die englische Top-Liga zurück.

Nachfolgend finden Sie die vollständige Tabelle der Premier League, gefolgt von einer Momentaufnahme jedes Rennens zum Abschluss der letzten Saison, während wir darauf warten, dass die erste Spielwoche 2022/23 ausgetragen wird.

MEHR: Top-Torschützen der Premier League für die Saison 2022/23

Tabelle der englischen Premier League 2022/23

Rang Mannschaft Punkte Streichhölzer
Gespielt
Ziele
Erzielt
Tor
Unterschied
Nächstes Spiel
1. Arsenal 3 1 2 +2 vs. LEI, 13. August
2. Aston Villa @ BOU, 6. August
3. Bournemouth gegen AVL, 6. August
4. Brentford @ LEI, 7. August
5. Brighton @ MUN, 7. August
6. Chelsea @ EVE, 6. August
7. Everton gegen CHE, 6. August
8. Fulham gegen LIV, 6. August
9. Leeds United gegen WOL, 6. August
10. Leicester City gegen BRE, 7. August
11. Liverpool @ FUL, 6. August
12. Man City @ WHU, 7. August
13. Mann vereint vs. BRI, 7. August
14. Newcastle vs. NICHT, 6. August
fünfzehn. Nott. Wald @ NEU, 6. August
16. Southampton @ TOT, 6. August
17. Tottenham gegen SOU, 6. August
18. West Ham vs. MCI, 7. August
19. Wölfe @ LEE, 6. August
20. Kristallpalast 1 -2 @ LIV, 15. August

Titelrennen der Premier League

Der Titelgewinn in der letzten Saison in der Premier League war aufregend, da Manchester City endete nur einen Punkt vorn Liverpool in einem Rennen, das auf den letzten Spieltag der Saison hinauslief.

In diesem Jahr wird das Titelrennen voraussichtlich ein Zwei-Pferde-Rennen zwischen den oben genannten Teams sein, es sei denn, jemand anderes beweist, dass sie mit den Giganten mithalten können. Tottenham scheint der frühe Favorit zu sein, um Man City und Liverpool eine Herausforderung zu stellen, aber Arsenal und Manchester United haben sich auch in diesem Sommer verbessert.

Auch Lesen:   Everton vermeidet den Abstieg in die Premier League: Der Sieg der Toffees gegen Crystal Palace sorgt für Sicherheit in der höchsten Spielklasse

Umgekehrt gibt es Zweifel, ob Chelsea kann in dieser Saison an seinem Top-4-Platz festhalten und muss eine ernsthafte Erklärung abgeben, bevor die Fans glauben, dass sie für den Spitzenplatz plädieren können.

Endstand der Premier League 2021/22

Rang Mannschaft Punkte Streichhölzer
Gespielt
Tor
Unterschied
1. Man City 93 38 +73
2. Liverpool 92 38 +68
3. Chelsea 74 38 +43
4. Tottenham 71 38 +29
5. Arsenal 69 38 +13
6. Mann vereint 58 38

MEHR: Die besten Wetten und Expertenvorhersagen der Premier League für die Saison 2022/23

Champions-League-Plätze: Top-4-Verfolgungsjagd

Neben den beiden Titelanwärtern Chelsea und Tottenham sicherte sich in der vergangenen Saison mit den Plätzen drei und vier die letzten beiden Champions-League-Plätze.

In dieser Kampagne scheinen die beiden Vereine in entgegengesetzte Richtungen zu gehen. Tottenham sah in der zweiten Hälfte der letzten Saison wie eines der besten Teams der Liga aus, und ein erfolgreicher Sommer lässt Spurs wie den Tabellenführer aussehen. Chelsea hingegen ist ein Kader im Umbruch, und eine unfreundliche Vorsaison schürte die Befürchtung, dass die Blues aus den begehrten Top 4 herausfallen könnten.

Zu denjenigen, die Fehler ausnutzen möchten, gehören Arsenal und Manchester United die sich beide in diesem Sommer verbessert haben und auf einen frühen Anstieg hoffen könnten, um sich einen Vorteil zu verschaffen.

Endstand der Premier League 2021/22

Rang Mannschaft Punkte Streichhölzer
Gespielt
Tor
Unterschied
3. Chelsea 74 38 +43
4. Tottenham 71 38 +29
5. Arsenal 69 38 +13
6. Mann vereint 58 38
7. West Ham 56 38 +9
8. Leicester City 52 38 +3

Europäische Premier League-Plätze

In der englischen Königsklasse für 2022/23 gibt es neben den vier Champions-League-Plätzen drei weitere Startplätze für europäische Wettbewerbe:

  • Europa League (2 Plätze): Einer geht automatisch an das Premier-League-Team auf Platz 5, der andere an den FA-Cup-Sieger. Wenn der FA-Cup-Sieger jedoch unter den Top 5 landet, wird der über den FA-Cup gewährte Europa-League-Platz an den nächsthöheren Tabellenplatzierten übertragen, der noch nicht für die Europa League qualifiziert ist.
  • Conference League (1 Liegeplatz): Dieser geht an den EFL-Cup-Sieger (Carabao Cup). Wenn sich der EFL-Cup-Sieger jedoch bereits für die Champions League oder Europa League qualifiziert, geht der Platz in der Conference League auf den nächsthöheren Tabellenplatzierten über, der sich noch nicht für den europäischen Wettbewerb qualifiziert hat.

Letzte Saison, Arsenal bestätigte einen Platz in der Europa League mit einem fünften Platz.

Hinzu kommt, dass Liverpool sowohl den FA-Cup- als auch den EFL-Cup-Wettbewerb gewann und mit einem zweiten Tabellenplatz bereits einen Platz in der Champions League bestätigt hatte, den sechsten Platz Manchester United verdiente sich auf dem siebten Platz einen Platz in der Europa League West Ham verdiente sich einen Platz in der Conference League.

Auch Lesen:   Wem gehört Real Madrid? Wie die „Socios“ mit Präsident Florentino Perez an der Spitze die Kontrolle über die Königlichen behalten

Wer kommt in dieser Saison nur knapp unter die Top 4? Und wird allen anderen Seiten gefallen Leicester City oder Newcastle sich in der nächsten Saison einen Platz in einem UEFA-Wettbewerb verdienen?

Endstand der Premier League 2021/22

Rang Mannschaft Punkte Streichhölzer
Gespielt
Tor
Unterschied
4. Tottenham 71 38 +29
5. Arsenal 69 38 +13
6. Mann vereint 58 38
7. West Ham 56 38 +9
8. Leicester City 52 38 +3
9. Brighton 51 38 -2
10. Wölfe 51 38 -5
11. Newcastle 49 38 -18

Abstieg in die Premier League

Wie immer steigen die drei untersten Mannschaften der Premier League in der folgenden Saison in die zweite Liga ab, ein schwerer Schlag, den die Vereine um jeden Preis vermeiden wollen.

In der vergangenen Saison landeten Burnley, Watford und Norwich City auf der Abstiegszone, und alle drei Mannschaften spielen während dieser Saison in der zweiten Liga. An ihrer Stelle stiegen Fulham, Bournemouthund Der Wald von Nottinghamder sich einen dauerhafteren Platz in der höchsten Spielklasse erhoffen wird.

Leeds United, Evertonund Southampton In der letzten Saison nur knapp dem Abstieg entgangen und hoffen, dass es dieses Jahr etwas komfortabler wird. Kristallpalast, Aston Villaund Brentford könnte auch bei anhaltenden Durststrecken in den Abstiegskampf gespült werden.

Endstand der Premier League 2021/22

Rang Mannschaft Punkte Streichhölzer
Gespielt
Tor
Unterschied
12. Kristallpalast 48 38 +4
13. Brentford 46 38 -8
14. Aston Villa 45 38 -2
fünfzehn. Southampton 40 38 -24
16. Everton 39 38 -23
17. Leeds United 38 38 -37
18. Burnley-X 35 38 -19
19. Watford-X 23 38 -43
20. Norwich City-X 22 38 -61

X = Die drei untersten Teams 2021/22 stiegen in die Meisterschaft der zweiten Liga ab.

Premier League 2022/23 TV-Kanäle, Live-Streams

Vereinigtes Königreich Vereinigte Staaten von Amerika Kanada Australien
Fernseh sender Sky Sports, BT-Sport USA Network, Telemundo, Universo
Streamen JETZT TV, Sky Go, Amazon Prime fuboTV, Pfau fuboTV Opus Sport

VEREINIGTES KÖNIGREICH: Spiele werden über die Streaming- und TV-Plattformen von Sky Sports und BT Sport übertragen, mit ausgewählten Spielen auf Amazon Prime.

VEREINIGTE STAATEN VON AMERIKA: Ausgewählte Spiele werden auf USA Network (Englisch) und Telemundo oder Universo (Spanisch) im Fernsehen übertragen, und alle drei Kanäle können auf fuboTV gestreamt werden. Die restlichen Spiele werden für Abonnenten auf der NBC-Plattform Peacock gestreamt.

Kanada: Jedes Spiel der Premier League wird live und auf Abruf exklusiv über fuboTV gestreamt.

Australien: Fans in Australien können Spiele live und auf Abruf auf Optus Sport streamen.

Auch Lesen:   FA Cup matches & results 2021-22: Watch every draw & highlight on the road to Wembley



You're looking at an article about Tabelle der englischen Premier League 2022/23: Aktualisierte EPL-Rangliste und Titelrennen, Plätze in der Champions League und Überleben der Relegation<br /> . You can also see a video about Neymar und Co souver n und weiter im Titelrennen PSG - Reims 4 0 DAZN Highlights that you might like.


Video Details:
Title : Neymar und Co souver n und weiter im Titelrennen PSG - Reims 4 0 DAZN Highlights
Artist Name : DAZN Fußball International
Duration : 04:28
Video Size : 6.13 MB
Watch on Youtube

PSG hält den Druck auf Tabellenführer Lille weiter hoch. Abdelhamid sieht für ein Handspiel als letzter Mann im Strafraum früh Rot. Neymar trifft vom Punkt und bringt die Pariser in Führung (13. Minute). Mbappe kann in der ersten Halbzeit die Führung ausbauen (24. Minute). Marquinhos macht in der 68. Minute alles klar und trifft zum 3:0. Der eingewechselte Kean setzt kurz vor dem Ende den Schlusspunkt und stellt auf 4:0 (89. Minute). PSG meistert die Pflichtaufgabe Zuhause und kann am letzten Spieltag nur noch auf einen Patzer von Lille hoffen. Reims hingegen steckt weiterhin im Abstiegskampf und muss gegen das punktgleiche Bordeaux ran.

►Sichere dir deinen Gratismonat: bit.ly/DAZNerleben​
►Das Programm von DAZN: bit.ly/2uFkulD​
►DAZN auch auf Facebook: bit.ly/2lUGipo​

+++ Die besten Fußball Highlights aus allen Wettbewerben auf YouTube +++
►DAZN UEFA Champions League auf YouTube abonnieren: bit.ly/2WL75qD​
►DAZN UEFA Europa League auf YouTube abonnieren: bit.ly/2DTc8yb​
►DAZN Bundesliga auf YouTube abonnieren: bit.ly/2Daw8dS​
►DAZN Länderspiele auf YouTube abonnieren: bit.ly/2XAYNSd​
►Goal auf YouTube abonnieren: bit.ly/2Bk4H0Y​

+++ Die besten Sport Highlights auf YouTube +++
►DAZN Tennis auf YouTube abonnieren: bit.ly/2DblEuK​
►DAZN Darts auf YouTube abonnieren: bit.ly/2ScVbqU​
►SPOX auf YouTube abonnieren: bit.ly/2MPaQqI​

Erlebe tausende Sportevents in HD-Qualität auf allen Geräten. Auf DAZN gibt's europäischen Top-Fußball mit UEFA Champions League, UEFA Europa League, Bundesliga, Copa America, La Liga, der Serie A und Ligue 1 sowie den besten US-Sport aus NFL, NBA, MLB und NHL. Dazu: Fight Sports, Darts, Tennis, Hockey und vieles mehr - wann und wo du willst.

ERLEBE DEINEN SPORT LIVE UND AUF ABRUF. AUF ALLEN GERÄTEN.

+++ Über DAZN +++
DAZN ist ein Livesport-Streamingdienst, der es Fans erlaubt, Sport so zu erleben, wie sie es möchten. Egal ob live zu Hause, unterwegs, zeitversetzt oder im Rückblick, DAZN bietet über 8.000 Sportübertragungen pro Jahr und beinhaltet damit das umfangreichste Sportangebot, das es jemals bei einem einzelnen Anbieter gegeben hat.

DAZN bietet einen Gratismonat, kostet danach 11,99 EUR monatlich und kann jederzeit monatlich gekündigt werden.

Registriere dich direkt und sicher dir deinen Gratismonat: bit.ly/DAZNerleben​

Impressum:
media.dazn.com/en/impressum/​