Sehen Sie, wie Fiona Apple Charlie Richs „The Most Beautiful Girl“ covert

Fiona Apple hat am Wochenende ein Cover von Charlie Richs „The Most Beautiful Girl“ auf ihrem YouTube-Kanal geteilt.

Die Singer-Songwriterin hat die Solo-Klavier- und Gesangsversion von Richs Hit von 1973 als Teil ihrer halbjährlichen Happy Sunday-Videoserie hochgeladen, in der sie Fragen von Fans beantwortet und Nachrichten teilt (z. B. ihre Gedanken zur Umkehrung von Roe durch den Obersten Gerichtshof der USA zum Ausdruck bringt). v. Wade kürzlich.)

„The Most Beautiful Girl“ wurde von Rory Bourke, Billy Sherrill und Norro Wilson geschrieben und war einer von zwei großen Hits für Rich. Der andere war „Behind Closed Doors“ von 1973. Beide führten die Country- und Pop-Single-Charts in den USA an, und „Behind Closed Doors“ brachte ihm 1974 einen Grammy Award für die beste männliche Country-Gesangsdarbietung und 1998 eine Aufnahme in die Grammy Hall of Fame ein.

Sehen Sie sich unten an, wie Apple ihre Interpretation von „The Most Beautiful Girl“ aufführt:

Anfang dieses Monats erschien Apple in einem Song mit Watkins Family Hour – einer Coverversion des Country-Klassikers „(Remember Me) I’m the One Who Loves You“, der ursprünglich 1950 von Stuart Hamblen geschrieben und gesungen wurde ihre Interpretation von Sharon Van Ettens „Love More“ für die Jubiläums-Neuauflage von Van Ettens Album „Epic“ aus dem Jahr 2010.

Apples neuestes Album „Fetch the Bolt Cutters“ erschien im April 2020. In einer Vier-Sterne-Bewertung NME nannte das Album – ihr erstes seit „The Idler Wheel…“ von 2012 – „ein berauschendes Hörerlebnis – und eines ihrer besten“.

Im Oktober 2020 spielte Apple im Rahmen eines virtuellen Festivals für die erstmals Songs aus „Fetch the Bolt Cutters“ live New-Yorker, die ihren ersten Live-Auftritt seit drei Jahren markierte. Zusammen mit einer kompletten Band spielte der Sänger die ersten drei Tracks des Albums – „I Want You To Love Me“, „Shameika“ und den Titeltrack.

Auch Lesen:   Lorde dankt den Fans dafür, dass sie 27.000 £ für die US-amerikanische Abtreibungsorganisation gesammelt haben



You're looking at an article about Sehen Sie, wie Fiona Apple Charlie Richs „The Most Beautiful Girl“ covert<br /> . You can also see a video about How to Look Beautiful that you might like.


Video Details:
Title : How to Look Beautiful
Artist Name : The School of Life
Duration : 04:24
Video Size : 6.04 MB
Watch on Youtube

How beautiful one feels has nothing to do with how one looks on the outside — and everything to do with one’s inner sense of worth.
Use the special code YOUTUBE10 to get 10% off all our products, books, and more in our online shop until the 31st December 2021! bit.ly/2TMs0dT
For books and more from The School of Life, visit our online shop: bit.ly/2ZXUmY9
Our website has classes, articles and products to help you lead a more fulfilled life: bit.ly/3BFXm8C
Join this channel to get access to exclusive members perks:
youtube.com/channel/UC7IcJI8PUf5Z3zKxnZvTBog/join

FURTHER READING

You can read more on this and other subjects on our blog, here: bit.ly/3nSrt7F

“When we are very concerned about certain of our physical features — a nose that is stubbornly a bit too large, eyes that are slightly too far apart, hair that is not as lustrous as it should be — we miss an overall point about our relationship to our appearance: how beautiful we feel has nothing to do with the objective structure of our face or body; it isn’t what we look like that counts. It’s how we feel inside. Our self-assessments are in the end solely based on our relative degrees of self-love and self-contempt…”
MORE SCHOOL OF LIFE

Auch Lesen:   Das Cala Mijas Festival erweitert das Line-up um Nick Cave & The Bad Seeds, Nina Kravitz und mehr

Watch more films on SELF in our playlist:
bit.ly/TSOLself

SOCIAL MEDIA

Feel free to follow us at the links below:

Facebook: facebook.com/theschooloflifelondon/
Twitter: twitter.com/TheSchoolOfLife
Instagram: instagram.com/theschooloflifelondon/

CREDITS

Produced in collaboration with:

Josh Saunders
joshphilipsaunders.co.uk/

Title animation produced in collaboration with

Vale Productions
valeproductions.co.uk/