Sehen Sie sich den ersten Trailer zur HBO Max-Serie von The Weeknd „The Idol“ an

HBO hat den ersten Teaser-Trailer für veröffentlicht Das Idol – die bevorstehende Dramaserie, die von „den kranken und verdrehten Köpfen von“ The Weekend (auch bekannt als Abel Tesfaye) und Euphorie Helmer Sam Levinson.

Tesfaye wird in der Serie als Selbsthilfe-Guru, Clubbesitzer und Anführer einer modernen Sekte auftreten, die beginnt, mit einer aufstrebenden Popkünstlerin auszugehen, die von Lily-Rose Depp gespielt wird. Über die Fahrgeschichte ist sonst wenig bekannt Das Idolaber laut Trailer wird die Serie „die schmierigste Liebesgeschichte in ganz Hollywood“ aufzeichnen.

In etwas mehr als einer Minute Filmmaterial wird den Zuschauern ein Ansturm von Sex, Drogen, Gewalt, Korruption, choreografiertem Tanzen und der Erklärung präsentiert, dass „es nichts gibt [Depp’s as-yet-unnamed character] das ist nachvollziehbar“. Schaut euch den Trailer unten an:

Ein Premierentermin für Das Idol muss noch angekündigt werden, soll aber irgendwann vor Jahresende auf HBO Max erscheinen. Die erste Staffel wird aus sechs Folgen bestehen, wobei die Hauptbesetzung auch Troye Sivan, Ex-Disney-Channel-Koryphäe Debby Ryan und Transparent Breakout-Star Hari Nef.

Die wiederkehrende Besetzung wird von Tesfayes musikalischen Kollegen unterstützt, darunter Tunde Adebimpe von TV On The Radio, Jennie Kim von Blackpink und Tyson Ritter von The All-American Rejects.

Die Show selbst wurde letzten Juni angekündigt und begann im November mit den Dreharbeiten. Bereits im April wurde berichtet, dass umfangreiche Neuaufnahmen vorgenommen würden, um die kreative Ausrichtung zu überarbeiten; HBO bestätigte dies und sagte in einer Erklärung, dass die Serie ihre Besetzung und Crew „anpasst“, um eine neue Richtung zu verfolgen.

Tesfaye hat einige Schauspiel-Credits zu seinem Namen. Zuvor spielte er sich selbst in Josh und Benny Safdies Thriller von 2019 Ungeschliffene Edelsteine (wo er neben Adam Sandler auftrat) und hatte auch Gastauftritte in amerikanischer Vater und Die Simpsons.

Auch Lesen:   Sehen Sie, wie Jack White die US-Nationalhymne beim Spiel der Detroit Tigers aufführt

Als The Weeknd ist Tesfaye derzeit auf Tournee durch Nordamerika und tritt mit Shows bei der lange verspäteten „After Hours Til Dawn“-Serie auf. Es begann am Dienstag (14. Juli) in Philadelphia, nachdem ein geplanter Auftritt in Toronto abgesagt worden war; Als Tesfaye erfuhr, dass ein sechsjähriger Junge über die Absage verstört war, flog er den Jungen hinaus, um ihn in Philadelphia auftreten zu sehen. Weitere Details zur vollständigen Tour finden Sie hier.

Das neueste Album von The Weeknd, „Dawn FM“, erschien bereits im Januar. In einer Vier-Sterne-Bewertung NMEs Rhian Daly sagte der Nachfolger von ‚After Hours‘ aus dem Jahr 2020 „fühlt sich an wie die ersten Schritte auf einer Reise für The Weeknd, um Frieden mit sich selbst zu finden; Vielleicht wird er das nächste Mal, wenn wir von ihm hören, das Licht der Welt voll annehmen.“



You're looking at an article about Sehen Sie sich den ersten Trailer zur HBO Max-Serie von The Weeknd „The Idol“ an<br /> . You can also see a video about Demi Lovato Simply Complicated - Documentary that you might like.


Video Details:
Title : Demi Lovato Simply Complicated - Documentary
Artist Name : Demi Lovato
Duration : 18:12
Video Size : 24.99 MB
Watch on Youtube

Watch never before seen footage in the Simply Complicated Director's Cut youtube.com/watch?v=a9T4DQ3sZ_A

Demi Lovato: Simply Complicated is a full length documentary that gives a personal and intimate look into Demi Lovato's life as not only a regular 25 year old, but also one of the biggest pop stars in the world.

To know Demi best, you have to understand all that she has been through and overcome. This documentary includes never before told stories that inform the person they are today.

Auch Lesen:   Bastille teilt jenseitiges Video zu neuem Song „Remind Me“

Go on the journey with Demi as they creates their most important body of work in music yet, and discovers their most authentic self along the way.

Directed by Hannah Lux Davis

A film by Phillymack Productions

0:00 Drugs & Dad
9:54 Shirley Temple Beginnings
16:36 Pressure Builds
21:57 Breaking Point
29:10 Recording
35:00 Breaking Up
41:01 Reasons For Relapse
47:18 Healing
52:27 Dating
1:01:05 Personality
1:06:19 Sorry Not Sorry
1:10:53 Looking Forward