Second Sky gibt Informationen zum Ticketverkauf für die dritte Ausgabe bekannt

Second Sky gibt Informationen zum Ticketverkauf für die dritte Ausgabe bekannt

Das von Porter Robinson moderierte Second Sky Festival, das an diesem Halloween-Wochenende am 29. und 30. Oktober in Oakland stattfindet, ist bereit für seine dritte Ausgabe. Jetzt hat es die Informationen zum Ticketverkaufsdatum und die Preise für die Fans enthüllt, um sich auf eine weitere unglaubliche Ausgabe vorzubereiten.

Zweiter Himmel ist definitiv der heilige Gral für alle PorterRobinson Fans: sein ganz eigenes kuratiertes Festival, bei dem das Line-up ein von ihm gesetztes Headliner-Set enthält, das den ganzen Tag über nach unzähligen Acts kommt, die perfekt in seinen Musikstil passen. Obwohl die vollständige Besetzung für dieses Jahr noch nicht bekannt gegeben wurde, wird in Kürze Tag für Tag ein Act bekannt gegeben, bis die vollständige Namensliste für 2022 vollständig ist.

Der Ticketverkauf für dieses Jahr beginnt am kommenden Freitag, den 13. Mai mit dem Vorverkauf um 10:00 Uhr PT. Wenn noch Tickets übrig sind, wird der Rest am selben Tag um 14:00 Uhr PT in den allgemeinen Verkauf gehen, sofern der Vorrat reicht (was nach dem schnellen Verkauf früherer Ausgaben unwahrscheinlich ist). In diesem Jahr wird es zum ersten Mal 2-tägige GA- und VIP-Optionen geben, sodass die Fans keine Tickets für beide Tage des Festivals separat kaufen müssen. Obwohl das Lineup an beiden Tagen gleich ist, war es eine beliebte Wahl, es zweimal in der Fangemeinde zu erleben, und diese neue Ticketoption erweist sich als beliebter Schachzug.

Tickets beginnen bei 159 US-Dollar ohne Gebühren für einen GA-Pass für einen Tag und steigen bis zu 319 US-Dollar für einen VIP-Tagespass, der auch derselbe Preis ist wie ein GA-Pass für 2 Tage. 2-Tages-VIP-Pässe werden für 639 US-Dollar zum Verkauf angeboten, und alle Preise sind ohne Gebühren. Eine interessante und auffällige Ergänzung zu den VIP-Annehmlichkeiten in diesem Jahr ist Die Easy/Speak-Loungesoll dem Musikvideo zum beliebten Track nachempfunden sein ‘Leicht‘.

Auch Lesen:   Tinder bringt die Funktion „Festivalmodus“ für kommende Sommerfestivals zurück

Machen Sie sich bereit, Porter Robinson und eine ganze Reihe unglaublicher, noch bekannt zu gebender Künstler zu sehen, und melden Sie sich über die Website hier für den Vorverkauf an.

Bildnachweis: Jasmine Safaeian (Yasi)

You're looking at an article about Second Sky gibt Informationen zum Ticketverkauf für die dritte Ausgabe bekannt<br /> . You can also see a video about The Long Way Home Heaven Is in the Sky I Have Three Heads Epitaph s Spoon River Anthology that you might like.


Video Details:
Title : The Long Way Home Heaven Is in the Sky I Have Three Heads Epitaph s Spoon River Anthology
Artist Name : Remember This
Duration : 35:48
Video Size : 49.16 MB
Watch on Youtube

Spoon River Anthology (1915), by Edgar Lee Masters, is a collection of short free-form poems that collectively describe the life of the fictional small town of Spoon River, named after the real Spoon River that ran near Masters' home town. The collection includes two hundred and twelve separate characters, all providing two-hundred forty-four accounts of their lives and losses. The poems were originally published in the magazine Reedy's Mirror.

Each following poem is an epitaph of a dead citizen, delivered by the dead themselves. They speak about the sorts of things one might expect: some recite their histories and turning points, others make observations of life from the outside, and petty ones complain of the treatment of their graves, while few tell how they really died. Speaking without reason to lie or fear the consequences, they construct a picture of life in their town that is shorn of façades. The interplay of various villagers — e.g. a bright and successful man crediting his parents for all he's accomplished, and an old woman weeping because he is secretly her illegitimate child — forms a gripping, if not pretty, whole.

Auch Lesen:   Alison Wonderland liefert die Eröffnungssingle „Forever“ vor dem kommenden Album „Listen“.

The subject of afterlife receives only the occasional brief mention, and even those seem to be contradictory.

The work features such characters as Tom Merritt, Amos Sibley, Carl Hamblin, Fiddler Jones and A.D. Blood. Many of the characters that make appearances in Spoon River Anthology were based on real people that Masters knew or heard of in the two towns in which he grew up, Petersburg and Lewistown, Illinois. Most notable is Ann Rutledge, regarded in local legend to be Abraham Lincoln's early love interest though there is no actual proof of such a relationship. Rutledge's grave can still be found in a Petersburg cemetery, and a tour of graveyards in both towns reveals most of the surnames that Masters applied to his characters.

Other local legends assert that Masters' fictional portrayal of local residents, often in unflattering light, created a lot of embarrassment and aggravation in his hometown. This is offered as an explanation for why he chose not to settle down in Lewistown or Petersburg.

Spoon River Anthology is often used in second year characterization work in the Meisner technique of actor training.

en.wikipedia.org/wiki/Spoon_River_Anthology