Musikkritik: VIVIAN MELI – Saturday Morning, im ShakingGodspeed.com

„Früher, Samstagmorgen. Durch die Muster des weißen Tülls, der sich langsam im Wind wiegt, scheinen die ersten Sonnenstrahlen. Eine Tasse Tee kühlt auf dem Tisch, es riecht nach frischen Früchten und das Knarren der Dielen ist zu hören. Umschauen. Jemand wartet auf Sie. (Automatisch übersetzt mit Google Translate)

„Ранее, субботнее утро. Сквозь узоры белой тюли, которая неторопливо колышется на ветру, проступают первые лучи солнца. На столе остывает чашка чая, пахнет свежими фруктами и слышится скрип половиц. Оглянитесь. Вас непременно кто-то ждёт.“