MACHINE GUN KELLY geht irgendwie zurück zu seiner Fehde mit COREY TAYLOR

Das Rindfleisch dazwischen Maschinengewehr Kelly und Slipknot Sänger Corey Taylor war ziemlich überflüssig. Die Fehde begann im Jahr 2021, als Maschinengewehr Kelly beschloss zu rufen Slipknot von der Bühne während seines Auftritts beim Riot Fest 2020 und sagte: „Hey, ihr wisst alle, was ich wirklich froh bin, dass ich es nicht tue? 50 Jahre alt zu sein und auf einer verdammten Bühne eine verdammt seltsame Maske zu tragen. Fuckin‘ Scheiße. Also, was ist die Lieblingssüßigkeit von allen? Reese’s Pieces?” Kelly ging dann zu Twitter und fügte das hinzu Taylor war bitter, auf einem Gastplatz abgelehnt zu werden Kelly‘s jüngstes Punk-Album, das sich dank einer Handvoll E-Mails als nicht wahr herausstellte.

Anzeige. Scrollen Sie, um weiterzulesen.

Jetzt im Neuen Maschinengewehr Kelly Dokumentarfilm über Hulu, Kelly geht einiges von dem zurück, was er gesagt hat…. irgendwie. Kelly sagte, die Situation sei einfach unglücklich, weil “wir beide uns von unseren Egos stören ließen”, und behauptet dann, dass er in Bezug auf die Gastplatzproblematik eigentlich cool gewesen sei. Nur dass die Fehde wann begann Kelly genannt Slipknot ohne Grund von der Bühne und log dann über die Sache mit dem Gastplatz.

„Komisch, das Ganze Slipknot Problem (das ist wirklich kein Slipknot Problem, es ist ein Corey Ausgabe)”, sagte er, wie transkribiert von Die Grube. „Diese Situation ist unglücklich, weil ich denke, dass wir beide unsere Egos in die Quere kommen lassen. Weißt du, ich war ein Fan von Slipknot. Ich war ein Fan von Corey. Deshalb hatte ich ihn gebeten einzusteigen Tickets für Mein Untergang. Offensichtlich hatte er auch gegenseitigen Respekt, weil er eine Strophe kürzte.

Auch Lesen:   Andalucia Big Festival startet mit RATM, MUSE und Jamiroquai

„Ich habe versucht, Notizen zurückzugeben, wie ‚Oh, weißt du, das war nicht genau das, wonach ich gesucht habe, können wir das versuchen?‘ Und respektvoll sagte er, weißt du, ‘nein’. Und ich dachte: ‚Okay, cool.’ Also haben wir es nicht benutzt. Weißt du, dann habe ich ihn in einem Podcast gehört.” Der letzte Teil ist ein Verweis auf Taylor‘s Kommentar mit den Worten: “Ich hasse zum größten Teil jeden neuen Rock. Die Künstler (in Anführungszeichen), die in einem Genre versagt haben und sich entschieden haben, Rock zu werden … und ich denke, er weiß, wer er ist.”

Kelly fügt später hinzu: „Ich hätte anders damit umgehen können. Ich hätte einfach zum Telefon greifen und sagen sollen: ‚Warum würdest du das sagen‘? Aber stattdessen haben wir uns alle lächerlich verhalten.“ Welche nochmal – schätze ich? Es fühlt sich an, als hätte das Ganze einfach vermieden werden können, wenn Kelly machte sich nicht die Mühe anzurufen Slipknot heraus und macht es dann zu einem Thema auf seinem Twitter. Und sicher, Taylor hätte auch seinen Kommentar zum Podcast vermeiden können.

Anzeige. Scrollen Sie, um weiterzulesen.

Letztendlich war das Ganze ziemlich albern, und Kelly ist jetzt ohnehin endgültig aus dem Rock (behauptet er zumindest).

Willst du mehr Metal? Abonnieren Sie unseren täglichen Newsletter

Geben Sie unten Ihre E-Mail-Adresse ein, um ein tägliches Update mit all unseren Schlagzeilen zu erhalten.



Video Details:
Title : NENA Irgendwie Irgendwo Irgendwann 1984 Offizielles Musik
Artist Name : NENA
Duration : 04:17
Video Size : 5.88 MB
Watch on Youtube

▶︎ nena.de
▶︎ shop.nena.de/

▶︎ Den NENA Youtube Kanal kannst du hier direkt abonnieren: nena.lnk.to/yt-sub

▶︎ instagram.com/nena_official_insta
▶︎ facebook.com/NENAofficial

▶︎ NENA auf Spotify: spoti.fi/3GoiJyG
▶︎ NENA auf Apple Music: apple.co/2Zrrc2Y
▶︎ NENA auf Amazon Music: amzn.to/3Bp4m9s
▶︎ NENA auf Deezer: deezer.com/artist/2211

MEHR INFOS
▶︎ nena.de/en/node/1314
▶︎ Englische original Version: youtu.be/fqPSY6ZuKvM
▶︎ Englische Lyrics: nena.de/de/anyplace-anywhere-anytime

#IrgendwieIrgendwoIrgendwann #nenavideos #original #99Luftballons