Lorde „krank und mit gebrochenem Herzen“ über mögliche Änderungen der Abtreibungsrechte

Lorde sprach sich während ihrer Show am 5. Mai im Shrine Auditorium von LA für das Recht auf Abtreibung aus. Die Rede der Sängerin, die von anwesenden Fans vor der Kamera aufgenommen wurde, kam, nachdem ein Anfang dieser Woche durchgesickerter Gutachtenentwurf nahelegte, dass der Oberste Gerichtshof bereit ist, den Abtreibungsschutz in den Vereinigten Staaten zu beenden.

„Wie so viele von Ihnen war ich diese Woche angewidert und mit gebrochenem Herzen von der Nachricht, dass es einige Leute gibt, die denken, dass unsere Körper nicht unsere eigenen sind“, sagte Lorde, bevor sie ihren Song „Hard Feelings“ aufführte. „Und mir fehlen immer noch die Worte, um mit dir darüber zu sprechen. Es ist so groß und so schwer. Ich denke, es ist in Ordnung, ein bisschen einzufrieren, weißt du, und dann greifst du wieder ein. Aber was ich versuche zu sagen, ist, dass ich eine große, schwere Scheiße habe, die ich durcharbeite und die ich fühle.“

Lorde ist die neueste Künstlerin, die sich zu diesem Thema äußert, und folgt Phoebe Bridgers, die ihre eigenen Erfahrungen mit Abtreibung in einem offenen Social-Media-Beitrag geteilt hat. „Ich hatte im Oktober letzten Jahres eine Abtreibung, während ich auf Tour war“, schrieb Bridgers. „Ich ging zur geplanten Elternschaft, wo sie mir die Abtreibungspille gaben. Es war einfach. Jeder verdient diese Art von Zugang.“

Auch Lesen:   Pale Waves kehren mit neuem Song „Lies“ und Details zum dritten Album zurück

In der Zwischenzeit unterbrach Olivia Rodrigo ein Konzert in Washington DC, um mit ihren Fans über die enormen Auswirkungen zu sprechen, die ein Umsturz von Roe Vs Wade haben würde. „Ich konnte mir die Gelegenheit nicht entgehen lassen, darüber zu sprechen, wie untröstlich ich über die mögliche Entscheidung des Obersten Gerichtshofs bin“, sagte sie. „Wenn eine Frau uns sagt, dass ihr Körper niemals in die Hände von Politikern gelangen sollte“, fuhr Rodrigo fort, „hoffen wir, dass wir unsere Stimme erheben können, um unser Recht auf eine sichere Abtreibung zu schützen, ein Recht, das so viele Menschen vor uns haben hat so hart gearbeitet, um es zu bekommen.“

Für weitere Informationen und notwendige Links, wo Sie in den USA spenden und Abtreibungsrechte unterstützen können, klicken Sie hier.



You're looking at an article about Lorde „krank und mit gebrochenem Herzen“ über mögliche Änderungen der Abtreibungsrechte<br /> . You can also see a video about Einf hrung in die BWL - WiSe that you might like.


Video Details:
Title : Einf hrung in die BWL - WiSe
Artist Name : ULFinance
Duration : 17:58
Video Size : 24.67 MB
Watch on Youtube

Zwölfte Veranstaltung in der Vorlesung Einführung in die Betriebswirtschaftslehre an der Universität Leipzig im Wintersemester 2018/2019.