Lorde dankt den Fans dafür, dass sie 27.000 £ für die US-amerikanische Abtreibungsorganisation gesammelt haben

Lorde hat den Fans, die ihren letzten Auftritt im Londoner Alexandra Palace besucht haben, dafür gedankt, dass sie über 27.000 Pfund für eine in den USA ansässige Organisation für Abtreibung gesammelt haben.

  • LESEN SIE MEHR: Lorde: „Ich habe das Gefühl, dass ich meine Welt und mich selbst jetzt viel klarer sehen kann“

Der Sänger spielte den Gig nur wenige Tage, nachdem Roe v. Wade in den Vereinigten Staaten gestürzt wurde, um das Gesetz abzuschaffen, das bedeutete, dass Abtreibung als Bundesrecht geschützt war.

Bei ihrem Ally Pally-Auftritt sammelten Lorde-Fans über 33.000 US-Dollar (27.000 Pfund) für The Brigid Alliance, eine Wohltätigkeitsorganisation, die diejenigen unterstützt, die lange Strecken durch die Vereinigten Staaten reisen müssen, um Zugang zu Abtreibungsbehandlungen zu erhalten.

In einer neuen Ausgabe ihres Newsletters sagte Lorde den Fans: „Jeder, der bei Ally Pally war, ich möchte mich bedanken – ihr habt über 33.000 USD für die Brigid Alliance gesammelt, vielen Dank dafür, ich bin wirklich dankbar .

„Ich habe mich bei dieser Show auch wirklich unterstützt gefühlt, ich war sehr emotional wegen Roe v Wade, ich fühlte mich besonders, dass ich mit dir treten und wüten und schwitzen konnte.“

Herr
Lorde KREDIT: Joseph Okpako/WireImage

An anderer Stelle im selben Newsletter sprach Lorde über ihren Wunsch, mit den Konventionen von Geschlecht, Schönheit und Form zu spielen.

Lorde schrieb an die Fans über ihre Mailingliste und sagte zunächst, dass sie derzeit „meine Unibrow als Einstiegspunkt zum Spielen mit Konventionen von Schönheit / Geschlecht / Form herauswachsen lasse”.

Sie sagte weiter, sie sei inspiriert worden, als sie eine Ausstellung des Malers Walter Sickert gesehen habe, „die (war) nur seine Gemälde von nackten Frauen“.

Auch Lesen:   U2 soll angeblich neue MSG Sphere in Las Vegas eröffnen

„Der Schock, den mein Gehirn bekam, als ich diese nicht besonders idealisierten Versionen der weiblichen Form sah, schockierte mich. Mir wurde klar, dass mein Gehirn so programmiert wird, dass es will, was die Algorithmen wollen, wenn es um die weibliche körperliche Form geht, nur durch die bloße Exposition gegenüber diesen Systemen und den aktuellen Schönheitsstandards“, schrieb sie.

Ihr Auftritt im Alexandra Palace fand nur wenige Tage nach einem Set in Glastonbury statt, wo sie in einer leidenschaftlichen Rede auch auf Roe v. Wade Bezug nahm.



You're looking at an article about Lorde dankt den Fans dafür, dass sie 27.000 £ für die US-amerikanische Abtreibungsorganisation gesammelt haben<br /> . You can also see a video about Taiwans Milit r trainiert f r den Ernstfall Da dr ben sind die Leute von der Volksbefreiungsarmee that you might like.


Video Details:
Title : Taiwans Milit r trainiert f r den Ernstfall Da dr ben sind die Leute von der Volksbefreiungsarmee
Artist Name : DER SPIEGEL
Duration : 03:01
Video Size : 4.14 MB
Watch on Youtube

Taiwan hat sein jährliches Militärmanöver beendet – während sich der Konflikt um die Unabhängigkeit des Inselstaates verschärft. Droht ein chinesischer Einmarsch? SPIEGEL-Korrespondent Bernhard Zand hat vor Ort Eindrücke gesammelt.