LIVE: Nathan and the Zydeco Cha Chas / The Brass Machine @ Music Haven, 17.07.2022

Sogar der Regen fühlte sich wie ein Bonus an.

Die meisten Zydeco-Bands kommen in den Norden, bewaffnet mit Boogie-Shuffles auf Akkordeons und Rub-Boards und was sonst noch in den Van passt. Sie spielen klobige Two-Steps und funky Walzer, während alle glücklich schwitzen und sich sehnsüchtig vorstellen, nach Louisiana zu ziehen.

Nathan und die Zydeco Cha Chas brachten all das am Sonntag ins Music Haven – aber sie packten noch viel mehr auf der Bühne und anderswo aus.

Nathan und die Zydeco Cha Chas

Die Band war auf jeder Position ein Ass, ein Kraftpaket. Einzelheiten in einer Minute. Vielleicht noch wichtiger: Während sie Zydecos tuckrigen Dance-y-Drive feierten, haben sie auch einige Rocksongs angefeuert (wie auch die Opener The Brass Machine); UND sie spielten Originale mit Texten, die viel tiefer waren als Tanzflächengesänge. Sie machten Musik, die sang und swingte und hart schlug, mit Kraft und Botschaft.

Zydeco Cha Chas erwies sich als ebenso stark wie Terrance Simiens Zydeco Experience, vielseitiger als Buchweizen Zydeco. Nathan Williams sang ebenso gut wie beide, ein präsenter Typ mit Cowboyhut hinter einem strahlend weißen Akkordeon, als würde er einen Kühlschrank umarmen. Zu seiner Rechten sorgte der junge Rubboard-Spieler Djuan Francis für ein unruhiges metallisches Klappern, das normalerweise Double-Time spielte oder auf andere Weise mit dem Meter herumspielte, während Gitarrist (und Nathans Bruder) Dennis Williams schnell und treibend spielte. Allen Williams (der Cousin von Nathan und Dennis) dröhnte geschäftigere (siebensaitige!) Basslinien, als es die meisten Dance-Musiker jemals bekommen, zerfetzte Riffs so schnell wie Dennis’ Linien, und Schlagzeuger One Love grub einen Groove, der die Band herumtrug, als ob sie eine Rolle spielen würde Fluss und fuhr einen gut getunten Rennwagen.

Die Tanzfläche füllte sich sofort, als ihr erster mittelschneller Shuffle-Hit kam; Darunter ein fröhlicher Barfuß-Typ im Kilt, kleine Kinder, Graubärte, Leute, die wirklich wussten, wie man Walzer und Two-Step tanzt, und andere, die es nicht mussten.

Während „Big Dog Boogie“ wie ein Standard-Mojo-Prunk floss, reagierten die Fans, als Nathan drängte: „Jemand steht auf!“ Oder “Jemand macht Lärm!” Die Leute dachten: „Er sagte ‚jemand’. also schätze ich, er meint mich.“ Also tauchten sie direkt auf und schrien oder klatschten aufs Stichwort. Dann forderte er die ganze Stadt auf, sich darauf einzulassen, „Schenectady“ richtig auszusprechen, und genoss das Wort offensichtlich so sehr, dass er es oft wiederholte.

Nathan und die Zydeco Cha Chas

Nachdem er die nächste Nummer abgezählt hatte – „Let’s go, in Es“ – setzte ein leiser Regen ein. Niemand störte sich daran, besonders die bereits überhitzten Tänzer, die vor der Bühne hüpften. Diese Groove-Nummer feierte das Bayou-Land der Band, „wo Flusskrebse Seele bekamen und Alligatoren den Blues singen“. Der Regen ließ seine Muskeln spielen, als die Band „Eh, Las Bas“ spielte, was die Band auch tat, und drückte dann „Zydeco Boogaloo“ schön und hart.

Auch Lesen:   Es ist Local 518 Donnerstag auf WEXT! 12. Mai

Vielleicht folgte ihr bestes Original, „Outside People“, das den Glauben an sich selbst dazu drängte, Zweiflern zu widerstehen, und einen unverwechselbaren, kraftvollen Shuffle zur Unterstützung aufbrachte. Diese Be-Yourself-Botschaft passte gut zu „Don’t Burn No Bridge“, der Warnung „Du könntest eines Tages zurück sein“ – ähnlich der Warnung des Bluesmanns Little Milton, nett zu sein, wenn man nach oben geht, weil „man die gleichen Leute trifft, wenn man nach unten geht. ” Als der Regen nachließ, spürte Nathan die Erleichterung der Menge und ritt mit ihm, spielte sich seinen Weg über die Bühne, die Treppe hinunter und über die Tanzfläche. Das war kein Shuck and Jive; Während er wanderte, spielte er sich schnell wiederholende Riffs, vielleicht seine komplexesten Läufe die ganze Nacht.

Zurück auf der Bühne präsentierte er ein weiteres gut gemachtes Original mit dem Versprechen „I’m Looking for What You Looking For, Too“ und führte die Menge mit einem wortlosen Call-and-Response und einem mitreißenden Groove an. Nathan lud ein junges Mädchen auf die Bühne ein, in einer Variation von „Diggy Diggy Lo“ zu tanzen, neckte das Ende des Sets, gab dann aber nach und brachte einen kleinen Jungen zur Sprache, als die Band weiterrollte. Er und die Cha Chas gaben beiden Kindern und allen viel zu tanzen in einem französischen und englischen Cover von „I Got a Woman“.

Nathan überwand die Meilen von hier bis Louisiana, indem er oft brüllte. „Schenectady, New York – Louisiana“, aber er brauchte diese Ermahnung nicht, da die Musik die Entfernung schrumpfen ließ.

Die Musik hat sich nicht mit dem Regen angelegt und umgekehrt.

Die Messingmaschine

The Brass Machine spielten sich zur Eröffnung auf die Bühne, paradierten am Eisstand, Imbisswagen und der Bar vorbei – drei Posaunen, eine Trompete, Parade-Snaredrum, Tenorsaxophon und, am wichtigsten, ein Sousaphon mit dröhnenden Basslinien. Die Band wurde in Buffalo gegründet, spielte aber oft hier und bestand aus den Lokalmatadoren Keith Pray (Tenorsaxophon) und Tyler Giroux (Ventilposaune). Sie spielten und sangen eine Weile im hinteren Teil des Hauses, gingen dann auf die Bühne und spielten die ganze Zeit. Sie überraschten mit Blasmusik-Jukebox-Hits von „Treme“ über „Your Mama Don’t Dance“, „Play That Funky Music“, „I Feel Like Funkin‘ It Up“ bis „Black Water“.

Auch Lesen:   Carly Pearce kommt am 19. März zu The Egg

Genauso blechern, aber traditioneller, vermischten sie den Mardi-Gras-Paradegesang „Iko Iko“ mit Dr. Johns „Right Place, Wrong Time“. Pray und Giroux spielten die meisten Soli, und zwar beeindruckend. Giroux stellte „St. James Infirmary“ ganz allein und ätzt seine traurige Melodie über einen sich beschleunigenden Hörnerchor. Nach Prays lebhaftem Tenorbreak wechselten sie zu „House of the Rising Sun“, bevor sie zu „St. James Infirmary“ in einer optimistischen Wiederholung, gekrönt von einem „Hi-De-Ho“-Call-and-Response-Chorus. Sie schlossen mit einem Medley, wie sie es begonnen hatten, ein munteres Sousaphon-Solo, das irgendwo zwischen „Mama Don’t Allow“ und „You Are My Sunshine“ auftauchte.

In der Pause zwischen der Brass Machine und Nathan und dem Zydeco Cha Chas – einer Pause für Bühnenwechsel und Verlosungen – widmete Music Haven-Maestro Mona Golub die Show dem Andenken an Ralph Spilleger, Musiker (bei den Studenten) und Gastronom (Bijou , Bayou Cafe, Jillian’s) und überzeugter Musikfan. Dieser hätte ihm gefallen.

Am kommenden Samstag bringt das Nipperfest 16 Bands ins Music Haven, die von 11 bis 22 Uhr sowohl auf der Hauptbühne als auch im Picknickpavillon spielen

Fotogalerie von Rudy Lu

You're looking at an article about LIVE: Nathan and the Zydeco Cha Chas / The Brass Machine @ Music Haven, 17.07.2022<br /> . You can also see a video about 17 07 2022 Mensagem de Nossa Senhora a Marcos Tadeu Apari es de Jacare Festa da Senhora do Carmo that you might like.


Video Details:
Title : 17 07 2022 Mensagem de Nossa Senhora a Marcos Tadeu Apari es de Jacare Festa da Senhora do Carmo
Artist Name : Anjo da Paz Jesus, Maria e José Aparições Jacareí
Duration : 29:23
Video Size : 40.35 MB
Watch on Youtube

Auch Lesen:   Das Albany Institute of History and Art zeichnet unsere Welt auf

🙏 lojamarieltroni.com.br
Assista este cenáculo em apparitionstv.com/apptv/video/1794
Doe Agora com a chave PIX, o Santuário precisa da nossa ajuda
PIX CNPJ 28.631.237/0001-90 ou Caixa Econômica Federal - Agência: 0314 - Operação: 003 - Conta: 5487-0
🎬TV, Rádio e rede social apparitionstv.com
📣 jesusmariaejose.com 🕊 jesusmariaejose.org
radiomensageiradapazjacarei.blogspot.com
mensageiradapaz.org
INSTAGRAM @chamadeamordemaria
FACEBOOK @chamadeamordemaria
VIDEO NOVO SEMPRE. INSCREVA-SE: youtube.com/channel/UCVZMoHfK0aIusxHKdgPI8hg

17.07.2022🙏Mensagem de Nossa Senhora a Marcos Tadeu nas Aparições de Jacareí Festa da Senhora do Carmo

Venha conhecer o Santuário das Aparições de Jacareí

Desde o dia 7 de fevereiro de 1991, Maria Santíssima Mãe de Jesus, visita a terra brasileira nas Aparições de Jacareí no Vale do Paraíba e transmite suas Mensagens de Amor ao mundo por meio de seu escolhido Marcos Tadeu Teixeira.

Essas visitas celestes se prolongam até os dias de hoje, conheça esta linda História iniciadas em 1991 e acompanhe os pedidos que o céu nos faz para a nossa salvação.
Documentário sobre as Aparições de Jacareí Parte1: youtube.com/watch?v=-7A2Eq8WBP4

Se inscreva no canal Oficial youtube.com/channel/UC6-d7NWw6iYRJ2XZ-fMB3zQ
Se inscreva em São Geraldo youtube.com/channel/UCPRSOveISrVY-s41lQxlB2A
Blog oficial aparicoesdejacarei.com.br
Site divulgador mensageiradapaz.org
Nosso site 📣🕊 jesusmariaejose.com

Belíssimos artigos e presentes católicos, acessem a loja virtual:
lojamarieltroni.com.br

#SenhoradoCarmo #RosaMistica #SenhoraAparecida #SenhoradoCarmo #RainhadaPaz #VirgemMaria #Rosario #Fatima #Maria #Nossa Senhora #NossaSenhoradeCaravaggio #GiannetaVacchi #NossaSenhoradeFatima #Pastorinhos #SantaRitadeCassia #Rainha eMensageiradaPaz
#ImaculadaConceicao #SantaFaustina #SantaBernadete
#SãoGabrieldasDores #Pellevoisin #RosaMistica #Lourdes #Banneux #Beauraing #Pontmain #CastelPetroso #JesuseMaria #SantíssimoNomedeJesus #SantaMaedeDeus #SantoNatal #RainhaeMensageiradaPaz #SantaLuzia #Guadalupe #Loreto #SantaCasa #IMACULADACONCEIÇÃO #SANTABARBARA #SANTOROSÁRIO #CÉU #SANTUÁRIO #ORAÇÃO #CENÁCULO #JOSÉ #MARIA #JESUS #DEUS #encontro #fé #medjugorje #aparecidadonorte #vida #life #amor #love #amore #frutos #valedoparaiba #nossasenhora #marcostadeuteixeira #aparicoesdejacarei #JACAREÍ #APARIÇÕES #MARCOSTADEUTEIXEIRA #SÃOGERALDO #SANTALUCIA #VOZESDOALÉM