LIVE: Chicago / Brian Wilson @ SPAC, 17.07.2022

Chicago zeigte am Sonntagabend im SPAC eine perfekt ausbalancierte professionelle Leistung. Ich will sie nicht mit schwachem Lob verdammen. Das aktuelle 10-köpfige Line-up dieser altgedienten Band ist wirklich eine feste Einheit. Feiern ihren 55th Jahr ihres Bestehens ist es auch außergewöhnlich, dass 3 der Gründungsmitglieder immer noch dabei sind – Robert Lamm – Tasten, Gesang, Lee Loughnane – Trompete, Gesang und James Pankow – Posaune. Sie werden gekonnt unterstützt von Ray Herman – Saxophon, Flöte, Neil Donell – Gesang (der sich um die hohen Tenor-Sachen kümmert, die Peter Cetera ursprünglich sang), Ramon Yslas – Percussion, Tony Obrohta – Gitarre, Loren Gold – Keys, Gesang, Eric Baines – Bass , und Walfredo Reyes – Schlagzeug. Alle Musiker steuern auch mit Backing Vocals effektvoll bei, trotz einer eher matschigen Soundmischung.

Foto von Dakota Gilbert

Das letzte Mal, dass ich die Band gesehen habe, war 2018 am selben Ort, als sie ihr zweites Album (ein Double, veröffentlicht 1970) in seiner Gesamtheit spielten. Ich war hocherfreut, dass sie die mehrsätzige Suite „Ballet for a Girl in Buchannon“ heute Abend im Set behielten. Das seitenlange Stück fasst Chicagos Ethos und Vielseitigkeit ziemlich gut zusammen – vom melodischen Wohlfühl-Pop von „Make me smile“ und „Colour My World“ bis zu den labyrinthischen, fast Zappa-ähnlichen Instrumentalgymnastik von „West Virginia Fantasies“. Und das alles angetrieben von dieser einzigartigen Drei-Horn-Frontlinie. Loughnane, Pankow und Herman albern die ganze Zeit herum, werfen Formen, zeigen mit dem Finger, schlagen mit der Faust und Papa tanzt. Es ist alles gut, ihr Enthusiasmus und ihre Liebe zur Musik sind offensichtlich und ansteckend.

Foto von Dakota Gilbert

Ein Wort der Warnung. Chicago hat eine Vorliebe für die kitschige Power-Ballade. Qualitätskäse, um sicher zu sein, mehr Camembert als Velveeta, aber trotzdem Käse, und sie präsentierten vielleicht ein paar zu viele davon. Fügen Sie dieser melodramatischen Liste den neuen Song „If This is Goodbye“ hinzu. Aber das ist ein kleiner Kritikpunkt. Ihr stampfendes Cover des Spencer-Davis-Oldies „I’m a Man“ enthält ein umwerfendes Schlagzeug- und Percussion-Solo von Reyes und Yslas, in dem sie die Positionen vom Schlagzeughocker zum Percussion-Rig und wieder zurück tauschten, während sie noch spielten!

Auch Lesen:   Chris' Short Take: Das Ende einer Ära … der Beginn einer anderen

Die Nacht endete mit dem treibenden „25 or 6 to 4“, ihrem traditionellen Abschluss, und die Menge entleerte sich glücklich in die Dunkelheit.

Foto von Dakota Gilbert

Vorband Brian Wilson war eine traurige Angelegenheit. Obwohl das Publikum die idyllischen und fröhlichen Songs der Beach Boys genoss, Songs, die sich als die eigentliche Definition von „Summer“ in das Bewusstsein einprägten, war Wilsons Auftritt auf der Bühne besorgniserregend. Von zwei Assistenten mit Rollator an sein Klavier geführt, saß er während des gesamten Sets bewegungslos und ausdruckslos da. Als die Band die Hits mit einem handwerklichen Eifer spielte, eigentlich eine Tribute-Band mit einem anderen Namen, nahm er kaum teil und versuchte sich nur an ein paar Gesangslinien bei „God Only Knows“ und „Be My Baby“, bevor er in Stille verfiel. Der Mann ist eindeutig nicht in einem geeigneten Zustand, um aufzutreten, und nur Gott weiß, warum er dieser Tortur ausgesetzt wird. Schmerzhaft anzusehen.

Foto von Dakota Gilbert

Setlisten

Brian Wilson:

  • kalifornische Mädchen
  • Mach es nochmal
  • Ich komme rum
  • Kleines Deuce-Coupé
  • Surfermädchen
  • Mach dir keine Sorgen Baby
  • Wilder Honig
  • Lange verheißene Straße
  • Segel auf Seemann
  • Wäre es nicht schön
  • Schaluppe John B
  • Nur Gott allein weiß es
  • Liebling
  • Sei mein Baby
  • Ich kann Musik hören
  • Helden und Schurken
  • Gute Stimmung
  • Hilf mir, Rhonda
  • Surfen in den USA
  • Spaß Spaß Spaß

Chicago:

  • Einleitung
  • Dialog Teil 1 & 2
  • Früher
  • Ruf mich an
  • Suche so lange
  • Mongonukleose
  • Wenn dies ein Abschied ist
  • Wenn du mich jetzt verlässt
  • Ballett für ein Mädchen in Buchannon:
  • Bring mich zum Lächeln
  • So viel zu sagen, so viel zu geben
  • Der Moment der Angst
  • West-Virginia-Fantasien
  • Färbe meine Welt
  • Frei sein
  • Jetzt mehr denn je
  • Weiß jemand wirklich, wie spät es ist?
  • Harte Angewohnheit zu brechen / zu entkommen
  • Du bist die Inspiration
  • Schwer zu sagen, es tut mir leid
  • Anfänge
  • I’m a Man inklusive Percussion-Solo
  • Nur du und ich
  • Samstag im Park
  • Fühlen Sie sich jeden Tag stärker
  • Zugaben:
  • Frei
  • 25 oder 6 bis 4
Auch Lesen:   Die heutigen Top-Tipps für Live-Musik (17. Juli 2022)
You're looking at an article about LIVE: Chicago / Brian Wilson @ SPAC, 17.07.2022<br /> . You can also see a video about Chicago Scene at Wilson Store that you might like.


Video Details:
Title : Chicago Scene at Wilson Store
Artist Name : WGN News
Duration : 09:21
Video Size : 12.84 MB
Watch on Youtube

Wilson Sporting celebrates the grand opening of its first-ever retail location in its hometown of Chicago. Located in the Gold Coast neighborhood