Lil Durk bei Lollapalooza durch Pyrotechnik verletzt

Lil Durk ereignete sich während seines Lollapalooza-Sets am Samstag, dem 30. Juli, ein schwerer Unfall, als ihm auf der Bühne eine Pyrotechnik ins Gesicht explodierte.

In einem von Fans aufgenommenen Video der Aufführung ist der Rapper „What Happened to Virgil“ zu sehen, wie er sein Gesicht mit seinem T-Shirt bedeckt, nachdem er durch die Explosion gegangen ist, beendete aber schließlich sein komplettes Set, nachdem er sich einen Moment Zeit genommen hatte, um sich neu zu orientieren. (Während der Aufführung wurde Lil Durk aus unerklärlichen Gründen mit Milch beworfen.)

Später am Tag enthüllte er jedoch auf Instagram, dass er nach dem Verlassen des Festivals tatsächlich ins Krankenhaus ging und ein Selfie mit einer Maske und einem riesigen Verband über dem Auge postete. „Aufgrund des Vorfalls, der auf der Bühne im Lollapalooza in Chicago passiert ist, mache ich eine Pause und konzentriere mich auf meine Gesundheit. Ich habe gestern meinen Auftritt für meine Fans beendet. Schätzen Sie alle“, beschriftete er das Foto und unterstrich die Aussage mit einem blauen Herz-Emoji.

Werfen Sie unten einen Blick auf das Foto von Lil Durk nach dem Unfall aus der Notaufnahme.

Der Chicago MC befindet sich derzeit in einer kurzen Pause zwischen den Etappen seiner laufenden Tour 2022, die am 10. September im Amway Center in Orlando, Florida, wieder beginnen soll. Die Wanderung soll dann bis zum 17. Oktober mit Stopps in Milwaukee, Philadelphia, Nashville, Los Angeles, San Francisco und anderswo laufen. Holen Sie sich hier Tickets, um Lil Durk live zu sehen.

In anderen Lollapalooza-Nachrichten war Tag 2 gefüllt mit Auftritten von Dua Lipa, MUNA, Wet Leg und mehr, während Green Day ihre Headliner-Show an Tag 3 mit einer Überraschungsshow voller Raritäten wie „Warning“ und „Church on Sunday“ ankündigten Chicagoer Club Metro.





Video Details:
Title : lil durk lollapalooza incident rapper hit in eye with pyrotechnic
Artist Name : عرب ورلد نيوز - arabworld news
Duration : 01:31
Video Size : 2.08 MB
Watch on Youtube

lil durk probably might need eye surgery after that incident

Rapper Lil Durk hit in eye with pyrotechnic at Lollapalooza, taking health break

Rapper Lil Durk is taking a break from performing to focus on his health after being hit in the eye with a pyrotechnic during Lollapalooza.

Lil Durk was deep into performing “Back In Blood” Saturday when two smoke flares blasted out of the floor just as he strode across the stage, according to video posted on social media. They hit him squarely in the face.

Stage crew members ran to help him as he stumbled and wiped his eyes on his shirt.

“Woah, woah, you alright, bro? (The smoke) shot straight up,” a voice said, according to Variety.

He stayed onstage and finished the performance but has decided not to come back for a while. On Sunday he posted a photo of himself from the hospital with a bandaged eye.

“Due to the incident that happened at Lollapalooza in Chicago on stage, I’ma take a break & focus on my health,” Durk said on Instagram. “I finished my performance yesterday for my fans. Appreciate y’all.”

The four-day festival wrapped on Sunday.

The mishap comes on the heels of another band’s bad luck, on the other side of the world. Last week members of the boy band Mirror were injured when a giant video monitor fell off the ceiling and crashed down on them mid-performance. That show was immediately canceled.

Auch Lesen:   Liam Neeson macht Überraschungs-Cameo in Atlanta