Lieblings-Neue-Musik-Umfrage – ShakingGodspeed

Die DJs stehen an der Spitze der dieswöchigen New Music Friday-Veröffentlichungen. Einer hat den mit Spannung erwarteten zweiten Teil seines sommerreifen Albums herausgebracht, ein anderer hat mit zwei Rappern zusammengearbeitet und der dritte hat sich mit der größten Gruppe im K-Pop und einer Rap-Ikone der Westküste zusammengetan.

Entdecken

Sehen Sie sich die neuesten Videos, Diagramme und Nachrichten an

Sehen Sie sich die neuesten Videos, Diagramme und Nachrichten an

Calvin Harris ließ schließlich nach Vol. 2die Fortsetzung seines Sets von 2017 Funk Wav Bounces Vol. 1. Ähnlich wie die erste Rate, Vol. 2 alle Register gezogen und ein hochkarätig besetztes Line-up abgeliefert. Die Zuhörer werden zuerst mit der kraftvollen Zusammenarbeit „Potion“ mit Dua Lipa und Young Thug verwöhnt, gefolgt von „Stay With Me“ mit Justin Timberlake, Halsey und Pharrell. Jetzt sieht das Album einzigartige Paarungen in Charlie Puth und dem aufstrebenden Dancehall-Star Shenseea auf „Obsessed“, und Busta Rhymes attackiert das Beat-Solo auf „Ready or Not“.

DJ Khaled hat auch ein paar seiner Freunde – Drake und Lil Baby – dazu gebracht, sich für „Staying Alive“ zusammenzuschließen, einen Track, der sich darauf vorbereitet fühlt, Rap-Radio- und Hypebeast-TikTok-Feeds zu übernehmen. Der Rapper aus Toronto setzt auf eine seiner Visitenkarten, eine emotionale, aber träge Wiedergabe des Songtitels für den Refrain, während Baby mit dem Großteil des Verses aufs Ganze geht – keine Bee Gees-Referenzen oder instrumentale Disco-Elemente sind zu finden .

Und nachdem Benny Blanco den Track in den letzten Monaten angeteasert hat, gibt er den Fans – und BTS ARMY – „Bad Decisions“, die Lead-Single aus seinem noch zu betitelnden Album. Der Track zeigt die Gruppenmitglieder Jin, V, Jung Kook und Jimin, die ihre Gesangstalente zeigen und sehen, welchen Ärger sie anstellen können, während Snoop Dogg bei seinem charakteristischen entspannten Flow assistiert.

Auch Lesen:   Kate Hudson arbeitet an einem Album: „It’s Time“ – ShakingGodspeed

WILLOW, The 1975 und Lauv kehren ebenfalls zurück, aber welche Veröffentlichung war euer Favorit? Stimmen Sie unten in unserer Umfrage ab.



You're looking at an article about Lieblings-Neue-Musik-Umfrage – ShakingGodspeed<br /> . You can also see a video about The Firebirds - Missed Out van het album Their Second Album 2002 Ken Levey The Phantoms that you might like.


Video Details:
Title : The Firebirds - Missed Out van het album Their Second Album 2002 Ken Levey The Phantoms
Artist Name : Bouke van Gelderen
Duration : 02:35
Video Size : 3.55 MB
Watch on Youtube

Titus Smid - Basgitaar/Zang
Hans Dallinga - Sologitaar/Zang
Gerhard Rinsma - Slaggitaar
Andre Dodde - Toetsen
Arnold Veenkamp - Slagwerk