Lars Ulrich über Metallicas ‘Stranger Things’ Popularität: “Das Ganze ist so ein Mindf**k”

Jeder Metalhead, der oberirdisch lebt, ist sich zweifellos des ziemlich großen Anstiegs der Popularität von Metallica in letzter Zeit bewusst, aufgrund der Verwendung ihres 1986er Hits „Master of Puppets“ im Finale der 4. Staffel Fremde Dinge. Das Netflix-Original hat die Single wieder in die Charts gehievt und Metallica vielen jüngeren Zuschauern vorgestellt. Im Gespräch mit Chicago Rock 95.5 im Lollapalooza sagt Schlagzeuger Lars Ulrich, es sei schwer zu verstehen (transkribiert von Loudwire).

„Das Ganze ist so ein Hirnfick. Es ist so schwer zu ergründen. Offensichtlich haben wir es verfolgt, und offensichtlich Fremde Dinge sind seit Jahren ein unglaubliches Phänomen. Und die Tatsache, dass es vor drei Monaten, vor sechs Monaten aus heiterem Himmel kam – „Master of Puppets“ [in] das Saisonende. [We said] ‘Natürlich.’ Wir haben gerne mitgemacht.“

Ulrich fuhr fort, dass er möchte, dass die Musik von Metallica von den Leuten gehört wird, aber die Band erwartete nicht, dass ihre Einbeziehung so beliebt sein würde.

„Die Art und Weise, wie dieses Ding abgehoben ist. Und wer hätte das gedacht – was ist das? 36 Jahre … Dieser Song ist also 36 Jahre alt und ist jetzt in den Top 40 in Großbritannien. Es ist ein achtminütiger Song und er gibt verdammt noch mal ein Statement ab.“

Letzten Monat schaffte es „Master of Puppets“ zum allerersten Mal in die Billboard Hot 100 und landete auf Spotifys Top 50 USA und Top 50 Global Playlists. Zum Zeitpunkt des Verfassens dieses Artikels befindet es sich immer noch auf Platz 36 der Top 50 US-Charts von Spotify und auf Platz 50 der Billboard Hot 100. Ulrich betonte die Popularität der Show und der Szene als Chance, Hard Rock und Heavy Metal einem jüngeren Publikum zu zeigen.

„[It shows you] die Macht des Films, die Macht des Fernsehens, die Macht der gerechten Kultur und natürlich jede Gelegenheit, neue Kinder oder jüngere Kinder für Musik zu begeistern, die ein Tor zur Entdeckung dessen sein kann, was es ist – ob Hard Rock oder andere Dinge , was auch immer auf ihrem Radar ist, ist super cool. Aber dieses Ding ist einfach verrückt. Es ist irgendwie schwer zu verstehen, aber es ist großartig. Wir sind also sehr aufgeregt.“

Metallica waren am Donnerstag, den 28. Juli, Headliner von Lollapalooza. Sie können sich das Pro-Shot-Video ihres gesamten Auftritts über das Youtube-Video unten ansehen. Sie haben letzte Woche auch ein offizielles Musikvideo zu „Master of Puppets“ veröffentlicht.

Auch Lesen:   Sacred Reich Frontman Phil Rind Hospitalized, Band Miss Philly and Baltimore Shows

You're looking at an article about . You can also see a video about OCTPATH TEASER 4K that you might like.


Video Details:
Title : OCTPATH TEASER 4K
Artist Name : OCTPATH
Duration : 00:37
Video Size : 867.19 kB
Watch on Youtube

#OCTPATH
#4K