Kendrick Lamar veröffentlicht die erste neue Single seit vier Jahren: „The Heart Part 5“

Kendrick Lamar hat „The Heart Part 5“ veröffentlicht, die erste Single aus seinem fünften Studioalbum „Dr. Moral And The Big Steppers“ vor der Veröffentlichung an diesem Freitag (13. Mai).

Der Song ist Lamars erste Solo-Single seit „All The Stars“ aus dem Jahr 2018, in der SZA zu sehen war, und diente als Lead-Single von Lamars kuratiertem Album Schwarzer Panther Tonspur. Wie der Titel schon sagt, ist „The Heart Part 5“ der neueste Teil einer Reihe von Tracks, die Lamar im Laufe seiner Karriere veröffentlicht hat – Teil eins und zwei wurden 2010 veröffentlicht, Teil drei wurde 2012 veröffentlicht und Teil vier wurde 2017 veröffentlicht.

Für die Single wurde ein begleitendes Musikvideo geteilt, bei dem Dave Free neben Lamar selbst Regie führte. Lamar rappt den Song vor rotem Hintergrund, bevor sein Gesicht per Deepfake-Technologie so verwandelt wird, dass es Leuten wie Kanye West, Kid Cudi und Will Smith ähnelt. Süd Park den Machern Trey Parker und Matt Stone wird im Abspann des Videos „besonderer Dank“ zuteil.

Sehen Sie sich das Video zu „The Heart Part 5“ unten an:

Lamar kehrte nach fast dreijähriger Abwesenheit Ende 2021 zur Musik zurück und trat auf zwei Tracks seiner Cousine Baby Keem auf – „Family Ties“ und „Range Brothers“, die auf Keems Debütalbum „The Melodic Blue“ zu sehen waren. Das Paar führte letzten Monat zusammen „Family Ties“ und „Vent“ beim Coachella auf.

‘DR. Moral And The Big Steppers“ – der Nachfolger von „DAMN“ aus dem Jahr 2017. – wurde letzten Monat angekündigt. In einem nachfolgenden Teaser-Beitrag wurde Lamar mit zwei CDs und einem Buch abgebildet, das den Titel des Albums schmückte – was darauf hindeutet, dass die Veröffentlichung ein Doppelalbum sein könnte, sowie möglicherweise ein begleitendes schriftliches Stück enthält.

Auch Lesen:   Jamal Edwards' family launches The Jamal Edwards Self Belief Trust



You're looking at an article about Kendrick Lamar veröffentlicht die erste neue Single seit vier Jahren: „The Heart Part 5“<br /> . You can also see a video about G Funk Documentary that you might like.


Video Details:
Title : G Funk Documentary
Artist Name : SnoopDoggTV
Duration : 24:05
Video Size : 33.07 MB
Watch on Youtube

"When you’re making magic, sometimes the ingredients don’t come with instructions” - Snoop Dogg

During the early 90s the G Funk style of hip-hop emerged from Los Angeles, combining melodic elements of Motown, Funk, and R&B with socially-aware gangsta rap. For the first time in history, a hip-hop album debuted at #1 on the pop charts and the genre became a staple of mainstream American culture. The movement began with Warren G, Snoop Dogg, and Nate Dogg. As childhood friends, the trio formed the group 213 and were discovered by Death Row Records. Death Row went on to support Snoop Dogg and Nate Dogg, and while the two rose to international stardom, Warren G moved back to Long Beach with hopes of making it on his own. The film follows his rise and the impact of G Funk on pop culture.

0:00 Intro
1:47 East Side Growing
4:43 Hip Hop Begins
9:10 The 213
12:24 Drugs
16:33 Dre Enters The Picture
24:18 Death Row Records
30:55 LAPD
36:17 Suge
41:10 Snoop Explodes
48:37 Def Jam
58:58 Warren G Explodes
1:04:42 East Vs West
1:10:10 Timeless G-Funk
1:16:28 G-Funk Phorever

Available with YouTube Premium - youtube.com/premium/originals. To see if Premium is available in your country, click here: goo.gl/A3HtfP

Auch Lesen:   Shygirl kündigt UK- und Europa-Tour an