Joey Bada$$ verteidigt die Zusammenarbeit mit Chris Brown nach Gegenreaktionen der Fans

Joey Bada$$ hat seine Entscheidung, mit Chris Brown zusammenzuarbeiten, verteidigt, nachdem er mit Gegenreaktionen von Fans konfrontiert war und sagte, „Menschen machen Fehler“.

Nach Verzögerungen wegen Problemen bei der Probenfreigabe veröffentlichte der Rapper letzten Freitag (22. Juli) sein neuestes Album „2000“. Der 14-Tracker enthält die zuvor veröffentlichten Singles „Survivors Guilt“ und „Where I Belong“ sowie einen gemeinsamen Track mit Brown mit dem Titel „Welcome Back“.

Seine Entscheidung, mit Brown an dem Song zu arbeiten, wurde zunächst während einer Reddit AMA letzte Woche in Frage gestellt, als ein Benutzer schrieb: „Warum du Chris Brown auf dein Album dawg gesetzt hast.“ Als Antwort auf den Kommentar sagte Joey, es sei „eine Ehre“, Brown auf dem Album zu haben, und fügte hinzu: „Ich verstehe, ihr denkt vielleicht nicht, dass er perfekt oder cool ist, wegen der Dinge, die er in seiner Vergangenheit getan hat, aber welche seid ihr perfekt?”

Joey Bada$$ reagiert auf die Kritik an der Zusammenarbeit mit Chris Brown
Joey Bada$$ reagiert auf Reddit auf die Kritik an der Zusammenarbeit mit Chris Brown. Bildnachweis: Reddit

Ausarbeitung der Situation in einem kürzlich geführten Interview mit TMZ, sagte Joey: „Wie ich schon sagte, ich denke, Chris Brown ist einer der besten Künstler dieser Generation, unserer Zeit. Ausgerechnet Sie wissen, was ich meine?“

„Deshalb war es für mich persönlich eine Ehre, mit ihm zusammenzuarbeiten. Ich bin ein Fan von ihm, seit ich denken kann“, fuhr er fort. „Menschen machen Fehler, und ich rechtfertige die Fehler von niemandem in irgendeiner Weise, aber nach einer Weile gibt es eine wachsende Chance für alle.“

Im Jahr 2009 griff Brown seine damalige Partnerin Rihanna in einem viel beachteten Vorfall an, der sich am Vorabend der Grammy-Verleihung ereignete. Jahre später, im Jahr 2017, behauptete eine andere Ex-Freundin, Karrueche Tran, Brown habe sie angegriffen und eine einstweilige Verfügung gegen die Sängerin wegen angeblicher Morddrohungen erlassen.

Auch Lesen:   Margaret Glaspy teilt „My Body My Choice“ und kündigt Abtreibungsgeld an

Ein weiterer Vorfall mutmaßlicher Körperverletzung wurde letztes Jahr von einer Frau gemeldet, die sagte, Brown habe sie in seinem Haus im San Fernando Valley körperlich angegriffen. Aufgrund unzureichender Beweise wurde er in dem mutmaßlichen Fall nicht strafrechtlich verfolgt.

Joey ist nicht der einzige Musiker, der wegen seiner Zusammenarbeit mit Brown mit Gegenreaktionen konfrontiert wurde. Im Jahr 2019 geriet Justin Bieber unter Beschuss, weil er die frühere Anklage wegen Körperverletzung des Sängers als „einen Fehler, den er gemacht hat“ bezeichnet hatte. Lizzo zog letztes Jahr auch Kritik für ein Video auf sich, in dem sie Brown als ihre „Lieblingsperson auf der ganzen verdammten Welt“ bezeichnete.



You're looking at an article about Joey Bada$$ verteidigt die Zusammenarbeit mit Chris Brown nach Gegenreaktionen der Fans<br /> . You can also see a video about DIE ZERST RUNG VON ARD DAS ERSTE - Zusammenarbeit mit RECHTSEXTREMEN L GEN DOXXING MEHR that you might like.


Video Details:
Title : DIE ZERST RUNG VON ARD DAS ERSTE - Zusammenarbeit mit RECHTSEXTREMEN L GEN DOXXING MEHR
Artist Name : Just Nero
Duration : 39:54
Video Size : 54.79 MB
Watch on Youtube

Heute: DIE ZERSTÖRUNG VON: ARD / Das Erste. Es geht um Zusammenarbeit mit RECHTSEXTREMEN, LÜGEN, DOXXING und vieles mehr.

WERBUNG: Gönnt euch meine Shaker (und einige Booster) - CODE JUSTNERO 15% Rabatt: just-legends.com/r?id=lrk1ke

(Eigen)werbung Merch: lolingo.de/collections/justnero

Folgt mir auf Instagram! instagram.com/justnero/?hl=de
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Discord
discord.gg/NPwTmQ7Gge

Nicht Nero
youtube.com/channel/UCB2MZTlALf8kNuFSYsgjDuw

Streams
twitch.tv/jastnero
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Quellen
ardmediathek.de/video/rabiat/bekenntnisse-eines-haters/das-erste/Y3JpZDovL2Rhc2Vyc3RlLmRlL3JhYmlhdC8zYTRiMTRkZS0wNmE4LTQ1OTAtYjg4ZS05NmQ4MGVhNDQ0ZGQ
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Musik
youtube.com/watch?v=MVb0AqUyZKQ
youtube.com/watch?v=P79ky7Zilvk
youtube.com/watch?v=8bgAuM0fvlA
youtube.com/watch?v=19eQz1aCNQs
youtube.com/watch?v=341TpxMofJw
youtube.com/watch?v=MPRMBgpo3_I
youtube.com/watch?v=Am-7o9RaMXc
youtube.com/watch?v=BP2vxyQFd-8
youtube.com/watch?v=3jthUw2FiBA
youtube.com/watch?v=PQnK2wwNhiA
youtube.com/watch?v=zdsJAyYbXhY
youtube.com/watch?v=BP2vxyQFd-8
youtube.com/watch?v=Nv_mt-S3RxQ
youtube.com/watch?v=1ZIdzn_QyDQ
youtube.com/watch?v=_Q_UgXZPgxU

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Timestamps
0:00 Vorwort
0:30 Um was geht es? Was hat ARD getan?
1:34 Kontaktversuch / Stellungsnahme gescheitert
1:48 Protagonisten der Doku
2:11 Selbstbeschreibung (Skipbar)
2:36 Persönlicher Film, Kontakt zum "Troll"
3:08 WAS bin ich sehend?
4:00 Begründung für Hate/Bewusste Lüge?
4:49 Erster minimaler Recherchefehler (nitpick)
6:11 Unlogisches Vorgehen (Leichter nitpick)
6:43 Textbuch Täter/Opfer Umkehr
8:20 Offensichtliche ungereimtheit
9:10 Quellenangabe Schulnote 6 (nitpick)
10:00 Unpassender Euphemismus
10:49 Kritisiertes Verhalten selber anwenden
11:27 Massiver Basisrecherchefehler
12:47 Tatsachen weglassen aus Narrativ Gründen?
14:00 Anleitung für unverfolgbare Straftaten
14:45 Fragwürdige Behauptung ohne Kontextwiedergabe
16:32 Aus dem Kontext gerissenes Interview?
17:30 Erste freche LÜGE
18:58 Nächste LÜGE
20:07 Lüge des Y-Kollektiv Reporters?
20:45 Beweis A.)
21:40 Diffamierung des ersten YouTubers
23:13 Aline Bachmann whiteknighten & Paradoxes Verhalten
24:13 Sinnloses Schuldzuweisung Richtung Rezo
27:56 World Wide Wohnzimmer sinnlos konfrontieren
28:25 Leere unwahre Behauptung
29:35 Doppelstandard des Reporters exposed
30:08 Arme arme Aline Bachmann 🙁
30:35 ARD "doxxt" Aline Bachmann
31:58 ARD "doxxt" Kalli
32:47 Seltsamer Widerspruch
33:18 Filmen ohne Erlaubnis?
33:56 Polemische Vollentgleisung
34:45 Hintergrundinformationen
35:14 Zusammenarbeit mit Rechtsextremisten
36:45 KEIN Aussteiger
38:08 Beweis für vorherige These
38:55 Konfrontation Kalli - Reporter

Auch Lesen:   Mann verhaftet, weil er Johnny-Cash-Tribut erschossen hat, um es so aussehen zu lassen, als würde er pinkeln