Jim Sohns, The Shadows of Knight-Frontmann, tot mit 75

Jim Sohns, Mitbegründer und Sänger der Garagenrockband The Shadows of Knight, starb am 29. Juli. Er war 75.

Sohns starb am 22. Juli nach einem Schlaganfall, wie aus einer Erklärung auf der Facebook-Seite von The Shadows of Knight hervorgeht. Seine Tochter Rachael bestätigte die Nachricht: „Absolut am Boden zerstört“, heißt es in der Erklärung. „Meine Gedanken sind zu diesem Zeitpunkt bei Jimys Familie und Freunden. Mein bester Freund ist weg und ich werde es vermissen, diese Seite mit ihm zu führen. Seine Legende wird für immer weiterleben.“

Sohns wurde 1946 als James Alan Sohns geboren und begann 1965 mit der Aufnahme von The Shadows of Knight. Inspiriert von britischen Rockbands der Ära wie The Animals sowie der Bluesszene ihrer Heimatstadt Chicago, waren The Shadows of Knight vor allem für ihr Album 1965 bekannt Aufnahme von Van Morrisons „Gloria“.

Die Shadows of Knight-Version von „Gloria“ erreichte Platz 10 in den USA Werbetafel Heiße 100; Obwohl es auch von legendären Acts wie Patti Smith und The Doors gecovert wurde, bleibt die Aufnahme von The Shadows die kommerziell erfolgreichste.

Bis 1967 hatte sich die ursprüngliche Shadows of Knight-Besetzung jedoch aufgelöst, mit Ausnahme von Sohns, der den Namen und das Erbe der Band erbte. Mit Sohns an der Spitze wechselte die Band in den 70er und 80er Jahren verschiedene Background-Mitglieder. Sohns begann um diese Zeit auch andere Unternehmungen im Musikgeschäft und leitete kurzzeitig die Chicagoer Punkband Skafish.

1998 veröffentlichten The Shadows of Knight remasterte Ausgaben ihrer ersten beiden Alben, was ein Wiederaufleben des öffentlichen Interesses auslöste. In den 2000er Jahren gingen sie mit Größen wie Steven Van Zandt, The Romantics und Cheap Trick auf Tournee. Im Mai 2020 taten sich Sohns mit Jerry McGeorge, dem Rhythmusgitarristen der Shadows, für „Wild Man“ zusammen, ihre erste gemeinsame Single seit über 50 Jahren.

Auch Lesen:   James Hetfield & Kirk Hammett führen die Nationalhymne beim SF Giants Game auf



You're looking at an article about Jim Sohns, The Shadows of Knight-Frontmann, tot mit 75<br /> . You can also see a video about Shadows of evil 75 PT-BR Road to 100 that you might like.


Video Details:
Title : Shadows of evil 75 PT-BR Road to 100
Artist Name : Bictorino
Duration : 01:55
Video Size : 2.63 MB
Watch on Youtube

Comenta ae 😀