Hören Sie Kendrick Lamars lang erwarteten „Mr. Moral & Die großen Stepper

Nach mehr als einem Jahr voller Hinweise und Teaser hat Kendrick Lamar sein fünftes Studioalbum „Mr. Moral & The Big Steppers’.

Es ist eine langwierige Angelegenheit, die 73 Minuten berauschenden, jazzigen Hip-Hop mit Rap umfasst, der im wahren Kendrick-Stil zwischen gefühlvoll und explosiv oszilliert. Auch die Neckerei letzte Woche, es würde sich um eine Zwei-Disc-Affäre handeln, erwies sich als legitim: „Mr. Moral & The Big Steppers’ wird tatsächlich als Doppelalbum präsentiert, wobei jede Hälfte neun Tracks enthält.

Das Album enthält auch eine Handvoll Gastauftritte: „Father Time“ hat Sampha als Gesangsassistentin und „Mother I Sober“ hat einen Auftritt von Beth Gibbons von Portishead. Darüber hinaus sind drei Tracks auf jeder Disc als gemeinsame Bemühungen positioniert – auf Disc eins ist „Die Hard“ eine Drei-Wege-Kollaboration zwischen Kendrick, Blxst und Amanda Reifer, während „We Cry Together“ Kung Fu Kenny mit Taylour Paige zusammenbringt , und „Purple Hearts“ bringt Summer Walker und Ghostface Killah ins Getümmel.

Auf CD zwei haben wir „Silent Hill“ mit Kodak Black, „Saviour“ mit Baby Keem und Sam Dew und den Titel „Mr. Moral’ mit Tanna Leone. Jede CD enthält ein Zwischenspiel: „Rich“ auf der ersten und „Saviour“ (ein gleichnamiger Prolog zur oben erwähnten Zusammenarbeit von Keem und Dew) auf der zweiten.

Hören Sie sich „Mr. Moral & The Big Steppers unten:

Lamar verkündete: „Mr. Moral & The Big Steppers ist gerade mal einen Monat her, als sie frech auf einen Fan reagierten, der fälschlicherweise erklärte: „Kendrick Lamar ist offiziell im Ruhestand.“

Anfang der Woche veröffentlichte Lamar die erste und scheinbar einzige Single des Albums, „The Heart Part 5“. Abgesehen davon, dass es seine erste Veröffentlichung als Headliner seit 2018 war – als er die SZA-Features „All The Stars“, die Lead-Single aus seinem selbst kuratierten Album, herausbrachte Schwarzer Panther Soundtrack – es war bemerkenswert für sein polarisierendes Video, das Deepfake-Technologie verwendete, um „Cameos“ von Leuten wie Kanye West, Will Smith, OJ Simpson und dem verstorbenen Nipsey Hussle zu integrieren.

Der Song und das Video wurden von Fans, Kollegen und der Branche gleichermaßen gefeiert. Zu den bemerkenswertesten Fans gehörte Hussles Partnerin Lauren London, die sich auf das Video bezog – das eine Partnerschaft zwischen Lamar und startete Süd Park helmers Trey Parker und Matt Stone – als „kraftvolle Kunst“. NME gab dem Track eine Fünf-Sterne-Bewertung, wobei der Autor Kyann-Sian Williams es nannte: „[Lamar’s] die bisher aufmerksamste Single“.

Auch Lesen:   Kasabian enthüllen Einzelheiten zu den Tourdaten in Europa

Gestern (12. Mai) kam mit dem offiziellen Cover-Artwork für ‘Mr. Moral & The Big Steppers’. Wie das Artwork für seinen Vorgänger, den Pulitzer-prämierten „DAMN.“ von 2017, zeigt das neue Cover Lamar vorne und in der Mitte mit einem leeren Ausdruck. Diesmal gibt es jedoch mehr von einer Szene zu schätzen: Lamar steht mit dem Rücken zur Kamera und scheint sehnsüchtig aus dem Fenster eines Schlafzimmers mit seiner mutmaßlichen Familie zu schauen.

Lamar trägt ein weißes T-Shirt und gedämpfte Hosen, eine Pistole, die aus seinem Gürtel ragt, und eine Dornenkrone auf seinem Kopf. Er hat gesehen, wie er ein junges Mädchen hält, das den Betrachter des Covers durchdringend anstarrt, während auf dem Bett vor dem Rapper eine Frau ein neugeborenes Baby stillt. Aufgenommen vom New Yorker Fotografen Renell Medrano, ist es eine beeindruckende Ansicht von satten Braun- und Beigetönen mit einem klaren Familienthema.

Werfen Sie einen Blick auf das Cover und die vollständige Tracklist von „Mr. Moral & The Big Steppers unten:

Scheibe Eins
1. In Trauer vereint
2. N95
3. Weltweite Stepper
4. Die Hard (mit Blxst und Amanda Reifer)
5. Vaterzeit (ft. Sampha)
6. Reich (Zwischenspiel)
7. Reicher Geist
8. We Cry Together (mit Taylor Paige)
9. Purple Hearts (mit Summer Walker und Ghostface Killah)

Scheibe Zwei
1. Zählen Sie mich aus
2. Krone
3. Silent Hill (mit Kodak Black)
4. Retter (Zwischenspiel)
5. Retter (mit Baby Keem und Sam Dew)
6. Tagebücher der Tante
7. Mr. Morale (mit Tanna Leone)
8. Mother I Sober (ft. Beth Gibbons)
9. Spiegel

NME gab ‘VERDAMMT.’ eine Vier-Sterne-Rezension, in der die Autorin Leonie Cooper sagte: „Glaube, P***y und Politik – der Kopf von Kendrick Lamar ist ein hektischer, actiongeladener Ort. Der triumphale Compton MC hätte vielleicht die Anzahl der Tracks auf seinem vierten Studioalbum – „DAMN“ – reduziert. ist seine bisher mit Abstand kürzeste Veröffentlichung – aber die darin enthaltenen Ideen, Gedanken und Gefühle sind massive, gewichtige Dinge, von sexueller Spannung bis zu tiefer, dunkler Depression.

Auch Lesen:   50 Cent sagt, dass die Fernsehserie Snoop Dogg nicht mehr fortgesetzt wird

„Auch der ewige Kampf zwischen Gut und Böse drängelt um Aufmerksamkeit, mit einigen Chart-freundlichen Rap-Knallern, die eingeworfen werden, nur weil er es kann. ‘VERDAMMT.’ zeigt Lamar als spirituell, aber gleichzeitig gequält, verwirrt und Ego-stolpernd. Kendrick Lamar zu sein, stellst du dir vor, muss knallhart sein.“



You're looking at an article about Hören Sie Kendrick Lamars lang erwarteten „Mr. Moral & Die großen Stepper<br /> . You can also see a video about Heavy Steppers Heavy Steppers that you might like.


Video Details:
Title : Heavy Steppers Heavy Steppers
Artist Name : Heavy Steppers
Duration : 02:43
Video Size : 3.73 MB
Watch on Youtube

Heavy Steppers "Heavy Steppers" (Official Music Video)

Follow Heavy Steppers:
Instagram: instagram.com/heavysteppers/
TikTok: tiktok.com/music/Heavy-St...
Soundcloud: soundcloud.com/heavysteppers

#HeavySteppers #HeavySteppersChallenge #Hiphop

These ain't no old hundreds, bitch, these new (yeah, they blue)
And I ain't steppin' in no club without my crew (what, think I'm a fool?

All my niggas violent, they some loose (screw, screw)
Everybody 'round me up a deuce (deuce, deuce)
Look, baby, your boyfriend been broke

That ain't nothin' new (that ain't nothin' new)

He don't know about Gucci, Givenchy, that Prada, that Fendi, that Louis (nah)
He don't know about spend a few racks
And then make it right back in the morning (uh-uh, uh-uh)
And he remind me of Sebastian, 'cause that nigga corny (corny)

I ain't never popped a Perky, how ‘bout you? (on, Shorty)

Let's get a hotel room, see what it do (Mmh)
I was tryna squeeze all on her bun-buns

She like, “Uh-uh, these ain’t for you” (huh?)

“Unless you show a lil' money
I probably can see what I can do" (fuck she on, Millie?)

Auch Lesen:   Justin Bieber spricht während des Konzerts über Massenerschießungen in Buffalo

Bitch, we got money in here (bitch)
Say you broke, baby, what is you here for? (huh?)

I used to lay my life up on the line
Blow the nine and I roll up the window

I was shootin' at niggas that's 6'4"

I get to performing, they get low (huh?)

Spazz told me they lo and I was like, "10-4"
Now niggas doin' the limbo
Bitch, I don't fuck with niggas 'cause they fu' (fu’ gang)

You think that I'm fleetus 'cause it's true (bitch, I'm fleetus)

Bitch, turn the AC on, heat up the stu', uh (oh, it's hot as hell)
Nigga, I don't want this bitch, come get your boo (come get your boo)
Just like Millie said, I’m up a deuce
Shawny and Pront up a deuce (we bustin')
50 a junkie, bitch, he up a truce
He turn a nigga to juice (bah)
And I got some savages in my back pocket
You don't want me lettin' 'em loose (gang, gang)
And they gon' spray everywhere just like confetti, lil' bitch
They ain't chasing the goose

These ain't no old hundreds, bitch, these new (yeah, they blue)
And I ain't steppin' in no club without my crew (what, think I'm a fool?)

All my niggas violent, they some loose (screw, screw)
Everybody 'round me up a deuce (deuce, deuce)

Look, baby, your boyfriend been broke
That ain't nothin' new (that ain't nothin' new)
He don't know about Gucci, Givenchy, that Prada, that Fendi, that Louis (nah)
He don't know about spend a few racks
And then make it right back in the morning (uh-uh, uh-uh)

And he remind me of Sebastian, 'cause that nigga corny (corny)

I ain't never popped a Perky, how 'bout you? (on, shorty)

Let's get a hotel room, see what it do (mmh)
I was tryna squeeze all on her bun-buns

She like, "Uh-uh, these ain't for you"
"Unless you show a lil' money

I probably can see what I can do"