„Hat es eine Menge Death-Metal-Vocals drauf? Ja. Na und?“

Testament‘s Album von 1997 Dämonisch ist mit Sicherheit eine der umstrittensten Platten der Band. Dämonisch konzentrierte sich stark auf Groove- und Death-Metal-Einflüsse und verzichtete weitgehend auf den ansonsten sehr thrashigen Sound der Band. Im Gespräch mit MetallinjektionSchlagzeuger Gen Hoglan sprachen darüber, wie die Platte entstanden ist und warum sie tatsächlich den Arsch aufgerissen hat.

Anzeige. Scrollen Sie, um weiterzulesen.

Testament [was] viele ähnliche Dinge durchmachen wie die zuvor etablierten Metal-Acts Mitte der 90er Jahre. Das war eine herausfordernde Zeit für viele Metal-Acts, die keinen Death Metal spielten.’

„Ich erinnere mich, dass es so war [guitarist Eric Peterson]mich selbst, Erichsein Cousin Derek Ramírez der der zweite Gitarrist für dieses Projekt war… und wir hatten zu diesem Zeitpunkt unseren Bassisten noch nicht ganz etabliert, aber wir schrieben Songs und ich dachte: ‚Wow, das sind gute Songs!’ Ich erinnere mich Derek und ich selber… Derek mehr als ich, Derek gibt mir gerne viel Anerkennung oder Schuld für das Lehnen [vocalist Chuck Billy] in Richtung des Super-Duper-Death-Metal-Dings. Derek war wie, ‘Futter! Du musst schwerer und Death Metal sein!’ und mit dem ich schon immer arbeiten wollte Futter. Als ich ihn tun sah [‘Practice What You Preach’] Als wir einige Shows mit ihnen gespielt haben, hat er einfach den gesamten Veranstaltungsort, an dem wir zusammen gespielt haben, gerumpelt. Ich dachte: ‚Irgendwann muss ich mit diesem Typen zusammenarbeiten. Unbedingt.’ Dann zu haben Futter Voller Growl-Death Metal für die Mehrheit dieses Albums zu sein… aber wann Futter singt, Jesusmann. Der Boden brummt. Ich habe nie gespürt, wie der Boden unter mir rumpelt, wenn ein Sänger sein Ding macht. Aber das ist Futter‘s große Arschlungen.

„Es lag nicht an mir zu sagen ‚Hey, mach mehr‘ oder ‚Hey, mach weniger‘. [I just said] ‘Tust du.’ Das ist alles, was ich sagen werde. Derek war wie ‚komm schon Futter, mehr.’ Also selbstverständlich, wenn a Testament Album wie Demonic herauskam, würde ich mir vorstellen, dass es wahrscheinlich eine Menge davon gab Testament Fans, die sich darüber am Kopf kratzten. Aber ich, das bin ich immer [erring] auf der Seite schwerer. Niemand wird dir etwas vorwerfen [making a band go heavier]. Etwa: ‚Diese Band wurde noch schwerer?’ Du weisst? Low war eine Kickass-Platte. Das war ein gutes Album. Songs wie ‘Dog Faced Gods’ drauf. Wie ich schon sagte, als wir Demonic machten, hatte ich keine Ahnung von diesem Song, bis ich monatelang mit dem Tracking begann Dämonisch. Da hieß es: ‚Hey Futter, du hast es hier schon gemacht, weißt du? Also geh, geh, geh mit dem Death Metal.'”

Auch Lesen:   Frank Langella sagt, dass er nach der Entlassung von Netflix gekündigt wurde

“Ich denke Testament machten, was sie mit dieser Platte machen wollten. Ich dachte, es wäre eine Kickass-Platte, und jemandem, der sie nicht mag, weiß ich nicht, was ich sagen soll. Das war ein Killer-Killer-Album. Hatte es viele Death-Metal-Vocals drauf? Ja. Na und?”

Anzeige. Scrollen Sie, um weiterzulesen.

Willst du mehr Metall? Abonnieren Sie unseren täglichen Newsletter

Geben Sie unten Ihre E-Mail-Adresse ein, um ein tägliches Update mit all unseren Schlagzeilen zu erhalten.

You're looking at an article about „Hat es eine Menge Death-Metal-Vocals drauf? Ja. Na und?“<br /> . You can also see a video about Horizon Forbidden West The Movie that you might like.


Video Details:
Title : Horizon Forbidden West The Movie
Artist Name : Andy Gilleand
Duration : 33:26
Video Size : 45.91 MB
Watch on Youtube

The game Horizon: Forbidden West, edited into a movie. Join Aloy as she continues her quest to restore GAIA and prevent the world from ending once more, this time venturing into the Forbidden West, meeting new tribes and visiting new locations. This video is optimized to look best on devices that support HDR Youtube, but I've also done a custom SDR color grade so the movie should also look great on every device!

If you haven't seen my work before, my goal is to edit together the story of a game in a style that can be understood and enjoyed by anybody, whether you've played the game or not, or even if you don't play games at all. Unlike some videos, this isn't just a compilation of cutscenes. While my focus is on the story being told, there's much more to the story than just the cutscenes. Some of the gameplay represents and important part of the storytelling, and therefore must be included. That being said, I do try to keep the gameplay time down. If I can cut a section without sacrificing storytelling, I will. The main goal is making sure any edits I make don't cause the audience to get confused, while making sure the gameplay remains entertaining to watch.

Auch Lesen:   Trailer zu CREEPING DEATH gestohlen und wiedergefunden, Sheriff kauft ein Hemd

I do some other things to try to improve the movie watching experience. The main thing is turning off as many HUD options as I can. Thankfully, this game has many options to disable parts of the screen, although you will still see some things. While recording this movie, in particular, objective markers and button prompts were the two things I couldn't disable, as well as a few other miscellaneous pop ups. At the beginning, I tried using VFX to remove all of this stuff, and I was able to do that for the first 15 minutes or so of the movie, but then I decided to give up on the objective markers, which were becoming too complex to remove. I used a story moment of Aloy suggesting using the Focus to reveal the path to start showing them. That being said, when I was 70% of the way done recording, the game was updated to allow disabling the objective markers and button prompts, so you'll stop seeing the objective markers once the story gets closer to the end.

As always, if you like the game, make sure to support the developers by buying it if you can. If you like what I do, make sure to like the video, subscribe, and share it where you can. If you want to support me further, I have a Patreon page here:

patreon.com/AndyGilleand

On there you can get behind the scenes information, high quality downloads, and even early access versions of my movies. If you can't join the Patreon page, then you can click the "Thanks" button below the video to easily send your thanks, and also have your comment highlighted. If you watch my videos with Youtube Premium, that helps a lot as well. I also have links for Paypal and my Amazon Wishlist on my channel.

Auch Lesen:   QUEEN & JOURNEY Classics in das National Recording Registry aufgenommen

Chapters:

0:00:00 - Reach For the Stars
0:42:50 - The Point of the Lance
0:57:59 - To the Brink
1:19:40 - The Embassy
1:41:20 - Death's Door
2:07:47 - The Dying Lands
2:30:51 - The Eye of the Earth
2:58:58 - The Broken Sky
3:22:23 - The Kulrut
3:44:07 - Cradle of Echoes
4:04:43 - The Sea of Sands
4:32:45 - Seeds of the Past
5:02:51 - Faro's Tomb
5:41:06 - Gemini
5:57:35 - All That Remains
6:19:48 - The Wings of the Ten
6:36:04 - Singularity
7:18:43 - Credits

#HorizonForbiddenWest #HorizonZeroDawn #VideoGameMovie