HALESTORM Zurück von den Toten

Live-Musik ist glücklicherweise zurück, aber die Pandemie hatte massive Auswirkungen auf die Musikindustrie. Tourneen gab es lange Zeit nicht, und diese Ausfallzeiten hatten nicht nur finanzielle Auswirkungen auf die Künstler, sondern wirkten sich auch auf ihr Leben im Allgemeinen aus. Viele Künstler haben diese Erfahrungen, sowohl positive als auch negative, in das Schreiben neuer Musik kanalisiert, und das ist es auch Halestorm‘s Lzzy Hale tat für das neue Studioalbum der Band Zurück von den Toten.

Anzeige. Scrollen Sie, um weiterzulesen.

„Wir haben ungefähr drei Monate v. Chr. (vor COVID) mit dem Schreiben dieses Albums begonnen.“ Gesund offenbart. „Als wir in den Lockdown gingen und nicht mehr auftreten und touren konnten, geriet ich an einen dunklen Ort und so etwas wie eine Identitätskrise. Dieses Album ist die Geschichte von mir, wie ich mich aus diesem Abgrund herausgearbeitet habe. Es ist eine Reise der Navigation durch die psychische Gesundheit, Ausschweifung, Überleben, Erlösung, Wiederentdeckung und immer noch den Glauben an die Menschheit aufrechtzuerhalten.”

Der eröffnende Titeltrack veranschaulicht die Überwindung von Dunkelheit und Depression, betont Stärke und „lebendig von den Toten zurückkommen“. Neben einer kraftvollen Botschaft der Erlösung hat der Track einen Refrain zum Mitsingen und einprägsame Riffs. Es gibt einen Grund, warum es wurde Halestormsechste Nummer-eins-Rock-Single.

Der Doppelschlag des Titeltracks und das schwere „Wicked Ways“ bringen das Album zu einem starken Start. Das Tempo von “Strange Girl” ist langsamer, aber die Intensität lässt nicht nach. Während Gesund‘s Pfeifen ziehen zu Recht viel Aufmerksamkeit auf sich, die Gitarrenarbeit der Platte von ihr und Joe Hottinger verdient Anerkennung.

Auch Lesen:   Cuba Gooding Jr. bekennt sich im Fall der gewaltsamen Berührung schuldig

Das Album deckt eine Vielzahl von Emotionen ab. „The Steeple“ ist ein mitreißender, erhebender Song, der schnell zu einem Live-Klassiker werden sollte, während die Ballade „Terrible Things“ eher introspektiv und melancholisch ist. Es gibt auch viel musikalische Vielfalt, von schweren Riff-getriebenen Songs bis hin zu groovigen, mittelschnellen Nummern. Sie mischen auch gekonnt guten alten Hardrock mit modernen Elementen und Atmosphäre.

Anzeige. Scrollen Sie, um weiterzulesen.

Auch dieses Album fließt sehr gut. Auf einigen früheren Veröffentlichungen haben sie zwei Balladen hintereinander gestellt. Und während die Songs an sich sehr gut sein mögen, hemmt es für mich das Auf und Ab und mindert leicht den Gesamteffekt. Diesmal ist das nicht der Fall.

Einer der Höhepunkte des Albums ist das abschließende „Raise Your Horns“. Es erinnert ein wenig an „Here’s To Us“ aus dem Jahr 2012 Der seltsame Fall von … in Bezug auf seine Haltung. Klavier begleitet Gesund‘s abwechslungsreichste Gesangsdarbietung auf dem Album. Es ist eine großartige Balance aus Kraft und Emotion und eine denkwürdige Art, das Album zu beenden.

Wie 2018 Bösartig, Zurück von den Toten wurde produziert von Nick Raskulinecz (Mastodon, Vergänglichkeit, Korn), diesmal mit Unterstützung von Scott Stevens (Herabscheinen, Tochter). Dieses Album schafft es besser, der Energie und Leidenschaft der Live-Shows der Band näher zu kommen als das letzte. Es ist schwerer und weniger poliert.

Wie ihr selbstbetiteltes Debüt von 2009, Zurück von den Toten hat 11 Songs, eine optimierte Anstrengung von weniger als 40 Minuten, wobei kein Song länger als vier Minuten ist. Und obwohl sie nicht alle Nummer-eins-Singles wie der Titeltrack sein werden, ist die allgemeine Songqualität von Anfang bis Ende stark. Halestorm‘s Regentschaft als eine der erfolgreichsten Hardrock-Bands zeigt keine Anzeichen des Nachlassens.

Anzeige. Scrollen Sie, um weiterzulesen.


Video Details:
Title : Wir sind Helden Rock am Ring 2005 - LIVE Ganzes Konzert
Artist Name : Judith Holofernes & Wir sind Helden | heldenchannel
Duration : 43:10
Video Size : 59.28 MB
Watch on Youtube

Heute vor genau 15 Jahren: Wir sind Helden als Headliner bei Rock am Ring ("Limp Bizkit haben abgesagt!") 💥 [Konzert & Interview]

01 00:00 Guten Tag (Die Reklamation)
02 04:20 Heldenzeit
03 08:36 Von hier an blind
04 12:15 Du erkennst mich nicht wieder
05 16:52 Denkmal
06 20:19 Gekommen um zu bleiben
07 24:41 Aurélie
08 29:25 Nur ein Wort
09 33:18 Müssen nur wollen

38:03 Interview

(Nicht Teil der Aufzeichnung: Ist das so?, Zuhälter, Echolot, Wenn es passiert youtu.be/ZQwJuvwN_ao)

Nürburgring, 05.06.2005

Judith Holofernes auf Patreon: patreon.com/judithholofernes