Flo Milli überrascht die Fans mit der vorzeitigen Veröffentlichung ihres Debütalbums

Flo Milli hat die Fans heute (20. Juli) mit einer frühen Veröffentlichung ihres Debütalbums „You Still Here, Ho?“ überrascht. – Sie können es unten streamen.

  • LESEN SIE MEHR: Flo Milli: „Ich strebe immer nach Größerem. Wenn ich damals ein Ziel hatte, ist es jetzt größer.“

In einem Statement über das Album sagte Milli: „Mein kreatives Album basiert auf der Nostalgie der frühen 2000er. Als Königin der Gen-Z ist dies das neue Zeitalter der Roaring 20s. Als Frau und Kreative fühle ich mich so ermächtigt, voller Energie und voller Leben.

„Ich habe mich entschieden, soziale Medien, Technologie und meine Ressourcen zu nutzen, um diejenigen, die zu mir aufschauen, aufzumuntern und zu inspirieren, das zu nutzen, was sie haben, dort anzufangen, wo sie sind, und, was noch wichtiger ist, heute anzufangen.“

Hier könnt ihr das Album streamen:

Zeitgleich mit der LP wird Milli heute um 17:00 Uhr BST auch das Musikvideo zu ihrer neuesten Single „No Face“ veröffentlichen.

Das Album knüpft an ihr Debüt-Mixtape „Ho, Why Is You Here?“ an. Seit der Veröffentlichung hat Milli mit Größen wie Rico Nasty zusammengearbeitet und den ersten Song ihres Debütalbums „Conceited“ angekündigt, das letzten Monat erschienen ist.

Millis frühere Singles „Ice Baby“ und „PBC (Pretty Black Cute)“ werden auch auf ihrer kommenden LP erscheinen.

Sprechen mit NME Bereits im März sagte Flo Milli, dass es bei ihrem bevorstehenden neuen Projekt um Vielseitigkeit gehen werde, eine Tatsache, die sich aus ihrer „Beat-Auswahl“ und „einfach dem ganzen Vibe von allem“ ableitet.

„Dieses Mixtape wird reifer, damit Sie diese Seite von mir sehen können… Ich kann nicht zu viel sagen – ich möchte nicht zu viel verraten und Sie können sich später nicht an der Überraschung erfreuen“, fügte sie hinzu.

Auch Lesen:   Harry Styles drops out of 'Nosferatu' remake with Anya Taylor-Joy

Sie fuhr fort: „Ungefähr zu der Zeit, ‚Ho, Why Is You Here?’ herauskam, dieses Leben bewegte sich ziemlich schnell und ich habe das Gefühl, dass ich nicht so viel hineinstecken konnte, wie ich wollte. Das mache ich hiermit [upcoming] Projekt. ‘Ho, warum bist du hier?’ Ich habe ein bisschen von dem gezeigt, was ich tue, aber ich möchte euch 100 Prozent von dem zeigen, was ich tue.“



You're looking at an article about Flo Milli überrascht die Fans mit der vorzeitigen Veröffentlichung ihres Debütalbums<br /> . You can also see a video about Kolja Goldstein Zeit-Artikel Deb talbum NFT-Release und mehr - Interview mit JP that you might like.


Video Details:
Title : Kolja Goldstein Zeit-Artikel Deb talbum NFT-Release und mehr - Interview mit JP
Artist Name : Hiphop.de
Duration : 13:57
Video Size : 19.16 MB
Watch on Youtube

Kolja Goldstein hat zusammen mit seinem Kollegen Keko die Cartel Genesis NFT-Kollektion veröffentlicht. JP war bei der Releaseparty in München mit dabei und haben neben Eindrücken von dem Event auch ein Interview mit Kolja geführt. Der in Amsterdam lebende Rapper geht auf die Vorwürfe aus dem Zeit-Artikel ein, kündigt sein Debütalbum für den Winter an und stellt natürlich sein NFT-Projekt vor.

💥 Kolja Goldstein: instagram.com/goldstein_kolja
💥 Keko: instagram.com/kekomuc81
💥 JP: instagram.com/jpdondada

➡️ The Cartel Genesis Collection NFTs: thecartelgenesiscollection.com

🎥 Tobias Dahmen: instagram.com/tob1d

✔ Abonniere unseren Youtube Channel: bit.ly/HiphopdeAbo

🎥 EchterGehtsNicht mit Tierstar: bit.ly/EchterGehtsNicht
🎥 Interviews mit BEACE: bit.ly/iv-beace
🎥 Interviews mit Clark: bit.ly/iv-clark
🎥 Interviews mit Toxik: bit.ly/iv-toxik
🎥 Interviews mit Luke: bit.ly/iv-luke
🎥 Interviews mit Timur: bit.ly/iv-timur
🎥 Interviews mit JP: bit.ly/iv-jp
🎥 Worldwide: bit.ly/iv-worldwide
🎥 Macher: bit.ly/HiphopMacher
🎥 Release Friday: bit.ly/ReleaseFriday
🎥 Movin': bit.ly/movin-clips
🎥 Musikvideos: bit.ly/musikvideos

Auch Lesen:   Maggie Rogers gibt während des Coachella 2022-Sets ihren neuen Track „That’s Where I Am“ als Live-Debüt

HIPHOP.DE:
► HIPHOP.DE APP ANDROID bit.ly/HiphopdeAppAndroid
► HIPHOP.DE APP IOS bit.ly/HiphopdeAppiOS
► Homepage: hiphop.de
► Instagram: instagram.com/hiphopde
► Facebook: facebook.com/wwwhiphopde
► Spotify: open.spotify.com/user/hiphop.de
► Twitter: twitter.com/Hiphopde

Unsere Videos enthalten Produktplatzierungen, die auf Ausstatterdeals unserer Gäste, Partnerschaften von Hiphop.de und Werbebuchungen beruhen.

Bei allen Links zu Amazon und iTunes handelt es sich um Affiliate Links. Das bedeutet: Solltest du diesen Link benutzen und anschließend ein Produkt kaufen, werden wir gegebenenfalls durch eine Provision am Umsatz beteiligt. Für dich fallen dadurch keine zusätzlichen Kosten an.