Eminem, Duran Duran, Dolly Parton

Die Rock and Roll Hall of Fame hat ihre Klasse von 2022 bekannt gegeben: Eminem, Dolly Parton, Duran Duran, Eurythmics, Carly Simon, Lionel Ritchie und Pat Benatar werden alle während einer Zeremonie am 5. November in Los Angeles aufgenommen.

Darüber hinaus werden Judas Priest und Jimmy Jam & Terry Lewis jeweils mit dem Musical Excellence Award der Rock & Roll Hall of Fame geehrt, während Harry Belafonte und Elizabeth Cotten jeweils den Early Influence Award erhalten. Jimmy Iovine und Sylvia Robinson, die Gründerin von Sugarhill Records, sind die diesjährigen Empfänger des Ahmet Ertegun Award, der leistungsschwache Branchenprofis ehrt.

Ein Komitee aus 1.200 Künstlern, Historikern und Mitgliedern der Musikindustrie sowie eine Fanabstimmung bestimmten die diesjährige Klasse der Rock and Roll Hall of Fame. Um teilnahmeberechtigt zu sein, muss die erste Aufnahme eines Nominierten vor mindestens 25 Jahren veröffentlicht worden sein.

Unter den diesjährigen Finalisten, die ein weiteres Jahr auf eine mögliche Verankerung warten müssen: Rage Against the Machine, A Tribe Called Quest, Beck, DEVO, Kate Bush, Fela Kuti, MC5, New York Dolls und Dionne Warwick.

Die Einführungszeremonie in die Rock and Roll Hall of Fame 2022 findet am 5. November im Microsoft Theatre in Los Angeles statt. Es wird live auf SiriusXM übertragen, eine Fernsehübertragung auf HBO und HBO Max wird zu einem späteren Zeitpunkt ausgestrahlt.

Die letztjährige Klasse umfasste Foo Fighters, JAY-Z, The Go-Go’s, Tina Turner, Carole King und Todd Rundgren.





Video Details:
Title : Duran Duran - Rock Hall Fan Vote
Artist Name : Duran Duran
Duration : 00:50
Video Size : 1.14 MB
Watch on Youtube

Connect with Duran Duran:
DuranDuran.com
duranduranofficialstore.com/
facebook.com/duranduran
twitter.com/duranduran
youtube.com/duranduran
instagram.com/duranduran