Drew Barrymore darüber, warum sie Britney Spears interviewen möchte – ShakingGodspeed

Nachdem ihr hochkarätiges Konservatorium im November legal beendet wurde, scheint es, als ob jeder wissen möchte, was Britney Spears über ihre Lebensgeschichte zu sagen hat. Tatsächlich wollen sie es so sehr wissen, dass Simon & Schuster bereit waren, ihr angeblich 15 Millionen Dollar für eine verräterische Abhandlung zu zahlen.

Entdecken

Sehen Sie sich die neuesten Videos, Diagramme und Nachrichten an

Sehen Sie sich die neuesten Videos, Diagramme und Nachrichten an

Einer dieser Leute, die unbedingt mit dem Popstar zusammensitzen möchten, ist Drew Barrymore, der verständlicherweise nachvollziehen kann, wie es sich anfühlt, wenn Ihre Familienprobleme und Ihr Privatleben der Öffentlichkeit präsentiert werden. In einem neuen Interview mit Vielfalt – die den ehemaligen Kinderstar als einen von sechs „Women In Power“-Coverstars zeigt – die 47-jährige Schauspielerin, die zur Talkshow-Moderatorin wurde, gab zu, dass sie sich definitiv gerne mit Spears zu einem Einzelgespräch zusammensetzen würde An Die Drew Barrymore-Show.

„Wir können ein einzigartiges Gespräch führen“, sagte sie der Veröffentlichung. „Es gibt nicht viele von uns da draußen, die öffentlich ihre Freiheit verloren haben, vor allen zusammengebrochen sind, zu Pointen geworden sind und sich zurückgekämpft haben.“

Spears hat noch nicht für ein Fernsehinterview gesessen, seit ihr Vater Jamie Spears als ihr Konservator entfernt wurde, aber von all den Leuten, deren TV-Shows sie vielleicht irgendwann einen Auftritt gewähren würde, würde Barrymores Sinn machen. Der ehemalige Kinderdarsteller hat nicht nur ähnliche Erfahrungen wie die „Toxic“-Sängerin gemacht – ihre Mutter brachte sie in eine psychiatrische Klinik, als der Star 13 war, und Barrymore wurde mit 14 legal von ihren Eltern emanzipiert – sie wurde kürzlich auch von ihr gelobt Spears in einem inzwischen gelöschten Instagram-Post.

Auch Lesen:   Bob Dylans „Subterranean Homesick Blues“ wird mit Stars gespickt neu gestartet – ShakingGodspeed

„Sie sind bei weitem die zwei schönsten Menschen, die ich je in meinem Leben gesehen habe“, schrieb Spears im April zu Fotos von Barrymore und Kate Hudson.

Das neue Interview ist nicht das erste Mal, dass Barrymore sich in Spears ‘Konservatorenkampf einmischt, der auf das Jahr 2008 zurückgeht, als das Gericht Jamie Spears die Verantwortung für den Nachlass und die Entscheidungen des 40-jährigen Popstars übertrug, wie sie es zuvor getan hatte durch eine psychische Krise. „Hier geht es um sie und ihr Leben, und jeder verdient die Freiheit, Fehler zu machen oder einen Erfolg in seinem Leben und alles dazwischen zu haben“, sagte Barrymore in der Situation von August of Spears, bevor ein Richter das Konservatorium beendete. „So ist ein Leben. Ob es also um sie oder irgendjemand anderen geht, ich möchte, dass die Menschen ihre bürgerlichen Freiheiten haben; die Freiheit zu haben, ihr Leben zu leben.“



You're looking at an article about Drew Barrymore darüber, warum sie Britney Spears interviewen möchte – ShakingGodspeed<br /> . You can also see a video about Drew Barrymore on What She Would Ask Britney Spears Exclusive that you might like.


Video Details:
Title : Drew Barrymore on What She Would Ask Britney Spears Exclusive
Artist Name : extratv
Duration : 04:35
Video Size : 6.29 MB
Watch on Youtube

‘Extra’ caught up with Drew Barrymore at Variety's 2022 Power of Women: New York event on Thursday night, where she was an honoree. Drew shared her excitement over her daytime show’s six Daytime Emmy nominations. She also revealed that she would love to sit down with Britney Spears and reflected on some of their shared experiences.

Auch Lesen:   BTS ARMY reagiert darauf, dass „Proof“-Disc 3 „nur CD“ ist – ShakingGodspeed