Die Swedish House Mafia startet die Paradise Again Tour in Miami

Die Swedish House Mafia startet die Paradise Again Tour in Miami

Die Swedish House Mafia begann ihre weltweite Paradise Again Tour am 29. Juli in der FTX Arena in Miami. Die Tour soll ihr neues Album feiern, Paradies wiederwährend sie ihrer legendären Vergangenheit huldigen und ihren Platz an der Spitze der elektronischen Musikindustrie bekräftigen.

Opener Grimes spielte ein aufregendes Musikset mit abwechslungsreichen Visuals und Freunden, die während ihres gesamten Sets auf der Bühne herumtanzten, aber das Publikum war eindeutig für die Swedish House Mafia da, und nach einem schnellen Wechsel und einer 30-minütigen Pause betrat das Trio die Bühne Klänge ihrer Paradies wieder Spur, Kannst du es fühlen. Nachdem sie in den letzten Jahren so viele legendäre Auftritte in Miami hatten, insbesondere ihre Abschiedsshows bei Ultra Music im Jahr 2013 und ihre offizielle Rückkehr auf die gleiche Bühne bei Ultra 2018, schien der Beginn der Tour hier sehr passend und das Publikum war bereit dafür. Während die Energie von Anfang an spürbar war, erreichte sie einen Höhepunkt, als Axwell zum Mikrofon griff und die Männer auf der Bühne vorstellte.

„Meine Damen und Herren, mein Name ist Axwell. Das ist Steve Angello. Das ist Sebastian Ingrosso, und Miami, wir sind die schwedische Hausmafia, bist du bereit?“

Schwedische Hausmafia, Miami 2022, FTX Arena

Bildnachweis: Alden Bonecutter / Bereitgestellt von LiveNation

Während die drei keiner Vorstellung bedürfen, spüren Fans auf der ganzen Welt immer noch eine besondere Energie, wenn sie gemeinsam die Bühne betreten. Als die Show voranschritt, fügte die massive Bühnenproduktion, eine Art vorderer Hügel, auf dem die drei Produzenten standen, unter einem riesigen Ring, der sich während der gesamten Veranstaltung drehte und oft von Lasern und anderen Farbspritzern beleuchtet wurde, das visuelle Element des hinzu Musik. Jetzt, bewaffnet mit einem Album in voller Länge, manövrierte das Trio durch Tracks aus allen Epochen ihrer Karriere und wechselte zwischen gewaltigen Gesangshymnen und hämmernden House-Beats. Als sich die Show dem letzten Drittel ihrer anderthalbstündigen Aufführung näherte, präsentierte die Gruppe Überarbeitungen einzelner Hits Neu laden, Die Welt hinter sich lassen und Rave’n Roll, eine Erinnerung daran, dass sie getrennt manchmal genauso brillant sein können wie wenn sie zusammenarbeiten. Als sich die Show dem Ende näherte, griff Axwell erneut zum Mikrofon, um dem Publikum eine letzte, wichtige Frage zu stellen:

Eine wichtige Frage. Haben wir heute Abend irgendwelche neuen Fans hier? Haben wir heute Abend irgendwelche alten Fans hier? In diesem Fall wärst du also wirklich sauer, wenn wir nicht ‘Don’t You Worry Child’ spielen würden.

Damit erklangen die vertrauten Klänge des größten Hits der Gruppe in der gesamten Arena, und als die Gruppe die Musik für den ersten Refrain anhielt, sang jeder anwesende Fan die Worte zurück zur Bühne, in einer schönen, wenn auch leicht schiefen Erinnerung an die Kraft der Musik. Der Track wurde mit den Gruppen aus anderen Arenas zusammengemischt, die zum Mitsingen gebracht wurden. Rette die Weltund während es so weiterging, bis die Lichter angingen und Axwell, Sebastian Ingrosso und Steve Angello ihre letzten Verbeugungen nahmen, war es für alle, die das Spektakel miterlebten, wirklich wieder ein Paradies.

Schwedische Hausmafia, Miami 2022, FTX Arena

Bildnachweis: JasonFromAustralia / Bereitgestellt von LiveNation

Ausgewählter Bildnachweis: Michael Drummond / Bereitgestellt von LiveNation



Video Details:
Title : Swedish House Mafia Paradise Again the Power of Fans and the State of Dance Music Apple Music
Artist Name : Apple Music
Duration : 03:28
Video Size : 4.76 MB
Watch on Youtube

Axwell, Steve Angello, and Sebastian Ingrosso, members of the supergroup Swedish House Mafia join Zane Lowe to discuss their comeback into the music scene. ‘Paradise Again’ is an album that traverses the middle ground between rave and radio, and is about each band member’s definition of paradise. Swedish House Mafia reunited, in part, because of persistent fans. The band reflects on the difficulty saying goodbye on ‘One Last Tour,’ the fatigue of touring, but the group’s undying love for connecting with fans and creating dance music. They also tease “Frankenstein” with A$AP Rocky, “Home,” and the title track, “Paradise Again.” Listen to Swedish House Mafia on Apple Music: apple.co/SwedishHouseMafia-YT

00:00 - Reuniting
14:14 - ‘Paradise Again’
24:50 - Creative Process
32:54 - Sweden
40:30 - Maturity
51:09 - Production

Subscribe to Apple Music: apple.co/AppleMusicYT

Follow Apple Music:
Instagram: instagram.com/applemusic
Facebook: facebook.com/applemusic
Twitter: twitter.com/applemusic

Watch more Apple Music:
What’s New: apple.co/2VFatTU
Apple Music Up Next: apple.co/2MLktXE
Interviews: apple.co/32WnrPV
What’s Trending: apple.co/2Meq89t

Apple Music lets you listen to millions of songs, online or off, totally ad-free. Create and share your own playlists, get exclusive content and personalized recommendations, and listen to radio hosted by artists streaming live or on demand. apple.co/SUBSCRIBE

Auch Lesen:   Elektronische Festivals und Clubs im Wert von 2,5 Milliarden US-Dollar

#SwedishHouseMafia #ParadiseAgain #AppleMusic