Der Privatjet von Taylor Swift hat die höchsten CO2-Emissionen unter den Promis: Studie – ShakingGodspeed

Laut einer neuen Studie führt Taylor Swift eine Liste von Prominenten an, deren Privatjets in diesem Jahr bisher die höchste Menge an Kohlendioxid produziert haben.

Das in Großbritannien ansässige Nachhaltigkeitsmarketingunternehmen Yard veröffentlichte am Freitag (29. Juli) einen Bericht, der enthüllte, dass der Jet des Pop-Superstars zwischen dem 1. Januar und dem 19. Juli 170 Mal geflogen ist, was insgesamt fast 16 Tagen in der Luft entspricht. Die gesamten Flugemissionen des Flugzeugs betrugen 8.293,54 Tonnen Kohlenstoff, was 1.184,8-mal mehr ist als die jährlichen Gesamtemissionen einer durchschnittlichen Person, heißt es in der Studie.

Entdecken

Sehen Sie sich die neuesten Videos, Diagramme und Nachrichten an

Sehen Sie sich die neuesten Videos, Diagramme und Nachrichten an

„Taylors Jet wird regelmäßig an andere Personen ausgeliehen“, sagte ein Sprecher von Swift Rollender Stein. „Die meisten oder alle dieser Reisen ihr zuzuschreiben, ist offensichtlich falsch.“

Für die Studie verwendete Yard Daten des Twitter-Accounts @CelebJets, der Privatjet-Reisen von Prominenten verfolgt. Die Daten wurden ab Anfang 2022 zusammengestellt und enthielten die Anzahl der Flüge, die von jedem Star unternommen wurden, durchschnittliche Flugzeiten, Meilen und die gesamten CO2-Emissionen.

Weitere Musiker auf der Top-10-Liste waren Jay-Z (Nr. 3), Blake Shelton (Nr. 5) und Travis Scott (Nr. 10).

Anfang dieses Monats bekam Drake etwas Hitze, nachdem @CelebJets berichtete, dass er nur 14 Minuten mit einem Privatjet von Hamilton, Ontario, nach Toronto geflogen war. Der Rapper klärte die Kontroverse auf, indem er die Instagram-Seite von @RealTorontoNewz kommentierte, die die Geschichte aufgriff.

„Das sind nur sie, die Flugzeuge zu dem Flughafen bringen, an dem sie gelagert werden, für alle, die an der Logistik interessiert sind“, schrieb Drizzy in den Kommentaren und fügte hinzu: „Niemand nimmt diesen Flug.“

Auch Lesen:   Natsuko Nisshoku spricht über neues Album „Mimesis“: Interview – ShakingGodspeed

Drake und Swift waren nicht die einzigen Prominenten, die in letzter Zeit wegen ihrer Privatjet-Nutzung gerufen wurden. Kylie Jenner wurde auch für ihren eigenen Privatflug von Camarillo, Kalifornien, nach Van Nuys als „Klimaverbrecherin“ bezeichnet.



You're looking at an article about Der Privatjet von Taylor Swift hat die höchsten CO2-Emissionen unter den Promis: Studie – ShakingGodspeed<br /> . You can also see a video about Wie so ein notgeiler Pavian - Calvins Runde der Schande Das gro e Promib en P7 that you might like.


Video Details:
Title : Wie so ein notgeiler Pavian - Calvins Runde der Schande Das gro e Promib en P7
Artist Name : ProSieben Reality
Duration : 17:20
Video Size : 23.8 MB
Watch on Youtube

Calvin ist besonders durch sein Verhalten gegenüber Frauen aufgefallen. Flapsige Sprüche, undurchdachte Kommentare, wenig Respekt gegenüber der Damenwelt – wie wird Calvin reagieren, wenn Olivia Jones ihn mit seinem eigenen Verhalten konfrontiert?

#Promis #Reality #Promibüßen

Empfohlen ab 12 Jahren

***************************************

Tränenreiche Geständnisse und schockierende Offenbarungen – bei "Das große Promi-Büßen" müssen die sündig gewordenen Promis Moderatorin Olivia Jones Rede und Antwort stehen. Deutschlands wohl bekannteste Dragqueen schlüpft dabei in eine Rolle, in der man sie noch nie erlebt hat. Emotionale Achterbahnfahrten sind da vorprogrammiert.

***************************************
► prosieben.de/tv/das-grosse-promi-buessen

Impressum:
prosieben.de/service/impressum