David Baddiel, Frank Skinner & Lightning Seeds senden Glücksbotschaften an Löwinnen

David Baddiel, Frank Skinner & The Lightning Seeds haben den Lionesses eine Glücksbotschaft geschickt, während sie sich darauf vorbereiten, heute (31. Juli) im Euro-Finale gegen Deutschland anzutreten.

Gestern gaben Baddiel und The Lightning Seeds eine besondere Aufführung von „Three Lions“ im Camden’s Electric Ballroom. Sie wurden auf der Bühne von der Singer-Songwriterin Chelcee Grimes und Spielerinnen der Vergangenheit begleitet, um vor dem Finale „Three Lions (Football’s Coming Home)“ zu singen.

Fara Williams, Rachel Yankey und Faye White, die zusammen mehr als 390 Länderspiele für England bestritten haben, gehörten zu den ehemaligen Spielern, die der Band und Baddiel auf der Bühne beitraten.

Jetzt haben Baddiel, Skinner und The Lightning Seeds eine besondere „Viel Glück“-Nachricht an The Lionesses geschickt, die ihr unten sehen könnt. Sie können sich auch Aufnahmen von ihrer Aufführung von ‘Three Lions’ in London ansehen:

Die Botschaft von Frank Skinner, David Baddiel und The Lightening Seeds – CREDIT: Press

Obwohl Skinner gestern nicht in der Lage war, sich der Band für die Aufführung anzuschließen, schickte er eine Nachricht an das Team und sagte, dass er „von der Seitenlinie aus anfeuern“ werde.

Skinner sagte: „Die Lionesses spielen den aufregendsten Fußball, den ich je von einer englischen Mannschaft gesehen habe. Ich bin enttäuscht, am Samstag nicht dabei zu sein, aber ich weiß, dass David, Lightning Seeds und Chelcee zusammen mit den Löwinnen, die in der Vergangenheit das Trikot angezogen haben, eine einzigartige Leistung abliefern werden, die ihren Lauf ins Finale feiert.“

Baddiel fügte hinzu: „Es ist eine große Ehre, dass ‚Football’s Coming Home‘ nach fünfundzwanzig Jahren ein solcher Fanfavorit bleibt, und es fühlt sich angemessen an, dass wir die erstaunlichen Leistungen der Lionesses mit einer einzigartigen Darbietung der Hymne bei diesem ganz besonderen Auftritt der National Lottery widerspiegeln . Und ich freue mich sehr, Teil einer einmaligen Performance der Lightning Seeds mit einem neuen Doppelact zu sein – Baddiel und Grimes…“

Auch Lesen:   Die Chemical Brothers sollen angeblich ein geheimes Set in Glastonbury 2022 haben

Während Chelcee Grimes über den Auftritt sagte: „An diesem Wochenende wird ein Traum wahr – die Lionesses stehen nicht nur im Finale, sondern ich darf ihnen zu Ehren die legendäre Three Lions-Hymne singen. Ich bin begeistert vom Frauen- und Mädchenfußball, und jeder Spieler der National Lottery hat dazu beigetragen, das Spiel so weit voranzutreiben, dass England einen großen Pokal gewinnen kann.

„Sport hat wirklich die Kraft, Menschen zusammenzubringen, und Breitensportvereine und -organisationen spielen eine so wichtige Rolle, wenn es darum geht, jungen Menschen die Zeit und den Raum zu geben, ihr volles Potenzial auszuschöpfen. Ich hoffe, dass die Aufregung dieses großartigen Turniers und der Erfolg der Lionesses mehr Frauen dazu ermutigt, es in ihrem örtlichen Club zu versuchen!“

Das Spiel findet jetzt (31. Juli) statt und wird live auf BBC One übertragen, wobei der Aufbau ab 15:50 Uhr beginnt, während Sie online über BBC iPlayer und die Website von BBC Sport live zuschauen können.



You're looking at an article about David Baddiel, Frank Skinner & Lightning Seeds senden Glücksbotschaften an Löwinnen<br /> . You can also see a video about Lightning Seeds - Pure that you might like.


Video Details:
Title : Lightning Seeds - Pure
Artist Name : andrew91118
Duration : 03:46
Video Size : 5.17 MB
Watch on Youtube

Pure" is a single by the British music group The Lightning Seeds from their debut album Cloudcuckooland.

The song peaked at No. 16 in the UK. The track is the band's sole entry on the Billboard Hot 100's Top 40 in the United States, peaking at No. 31. It was the first of many chart hits for the band on the U.S. Billboard Modern Rock Tracks chart, peaking at No. 8 on the chart.
The first Lightning Seeds single release, "Pure" is significant in that it was the first song Broudie had "completely written and sung, ever".[1] It was when producing a track for The Pale Fountains that Broudie was offered a chance to release some of his own material. He was originally apprehensive:

Auch Lesen:   Sehen Sie, wie Dave Kanye Wests „Homecoming“ während der Show in Chicago spielt

" I didn't think that many people would be interested if I'm going to be honest, I suppose I didn't have the confidence really and I wasn't in a band but I did want to put my music out and get it heard. "
—Ian Broudie

Nonetheless, Broudie proceeded to record "Pure" at a studio in Kirkby. 200 copies of the single were originally pressed, but after some radio play and attention at The Haçienda, the song soon sprang to mainstream consciousness.

The Greek synthpop duo Marsheaux have covered "Pure" on their 2004 album E-Bay Queen. British electronic musician LorD and Master covered "Pure" as part of the 2011 covers album Discover.

Wikipedia