Das Album von Diana Ross und Tame Impala wurde anscheinend von Plakaten in London bestätigt

Ein gemeinsames Album zwischen Diana Ross und Tame Impala wurde anscheinend fertiggestellt und soll 2022 veröffentlicht werden, wie einige farbenfrohe Poster in London zeigen.

Die Plakate, die gestern Abend (8. Mai) aufgehängt worden zu sein scheinen, weisen darauf hin, dass das noch unbenannte Projekt von Jack Antonoff produziert wird und mehrere besondere Gäste haben wird. Unter den aufgeführten sind Phoebe Bridgers, St. Vincent, Thundercat, Brockhampton und Antonoffs eigene Band Bleachers. Das Projekt wird oben auf dem Plakat mit „Coming Soon“ angekündigt.

Sehen Sie sich das Poster unten an (wie von Adam Lewis aufgenommen):

Die Rede davon, dass Ross und Kevin Parker von Tame Impala gemeinsam Musik machen, tauchte letztes Jahr auf, obwohl es damals hieß, dass es sich nur um eine Single handelte. „Sie freut sich wirklich darauf, mit Tame Impala zu arbeiten, und ist begeistert von dem Track“, sagte angeblich eine Quelle Die Sonne. „Sie kann es kaum erwarten, dass die Fans es hören.“

Ross brachte im November 2021 ihr 25. Studioalbum mit dem Titel „Thank You“ heraus. Es war ihr erstes Album mit neuem und originellem Material seit „Every Day Is A New Day“ aus dem Jahr 1999. In einer Drei-Sterne-Bewertung NME beschrieb das Album als „schmalziges Midtempo-Diva-Empowerment“.

„Es fühlt sich an, als hätten alle, die an ‚Thank You‘ beteiligt waren, ehrfürchtig versucht, das platonische Ideal eines Diana-Ross-Albums zu verwirklichen“, hieß es darin. “Stattdessen[, it has] in die tote Zone der späten Künstlerkarriere eines angenehmen Albums geraten, das ihr Vermächtnis weder besonders aktualisiert noch schmälert.“

Parker ist unterdessen immer noch auf Tour, um Tame Impalas 2020er Album „The Slow Rush“ zu unterstützen – obwohl er kürzlich behauptet hat, dass Impalas fünftes Album „früher als das, was das Muster war“, fertiggestellt sein wird.

Auch Lesen:   Prorussische Hacker versuchten, die Eurovision-Abstimmungen zu stören

Was Antonoff betrifft, so war der gefragte Produzent mit Bleachers auf Tour, um ihr 2021er Album „Take The Sadness Out Of Saturday Night“ zu unterstützen. Er hat auch mit Lenny Kravitz’ Tochter, der Schauspielerin Zoë Kravitz, an neuer Musik gearbeitet. Im Februar wurde Antonoff bei den BandLab NME Awards 2022 mit dem Songwriter Award ausgezeichnet.



You're looking at an article about Das Album von Diana Ross und Tame Impala wurde anscheinend von Plakaten in London bestätigt<br /> . You can also see a video about Tame Impala - The Less I Know the Better that you might like.


Video Details:
Title : Tame Impala - The Less I Know the Better
Artist Name : tameimpalaVEVO
Duration : 03:38
Video Size : 4.99 MB
Watch on Youtube

Listen to ‘The Slow Rush’ now: TameImpala.lnk.to/TheSlowRushID
Listen to more Tame Impala: TameImpala.lnk.to/TameImpalaID
See Tame Impala on Tour: tameimpalalive.com/
Subscribe to Tame Impala’s YouTube channel: TameImpala.lnk.to/YouTubeID
Follow the Complete Tame Impala Playlist on Spotify: TameImpala.lnk.to/StreamingID
tameimpala.com/

An Island Records Australia release © 2020 Modular Recordings Pty Ltd.