Camila Cabello spricht über „reproduktive Gerechtigkeit“ inmitten eines Kampfes zwischen Roe und Wade – ShakingGodspeed

Camila Cabello wurde geehrt Vielfalt’s Power of Women Event am Donnerstag (5. Mai) für ihre Arbeit mit dem Movement Voter Fund, um das Healing Justice Project zu starten, und nutzte ihre Zeit auf dem Boden, um den durchgesickerten Gutachtenentwurf des Obersten Gerichtshofs zu diskutieren, der den Fall Roe v. Wade von 1973 kippen würde, ein wegweisender Fall, der Frauen das Recht auf Abtreibung garantiert hat.

Entdecken

Entdecken

Sehen Sie sich die neuesten Videos, Diagramme und Nachrichten an

Sehen Sie sich die neuesten Videos, Diagramme und Nachrichten an

„Es ist grausam“, sagte die „Bam Bam“-Sängerin während ihrer Rede. „Offensichtlich wird es arme Frauen am meisten treffen, weil Frauen, die Ressourcen haben – genau wie ich – in der Lage sein werden, Dinge zu erledigen, wenn sie gebraucht werden. Die Vorstellung, dass ein einziger Moment den Lauf des Lebens einer Frau verändert, ist tragisch. Und es ist tragisch [that] die Betroffenen haben kein Mitspracherecht.“

Die 25-Jährige ermutigte auch Menschen, denen die Abtreibung von Frauen am Herzen liegt, „sich zu engagieren … auf lokaler Ebene abzustimmen, damit wir staatliche und lokale Gesetzgeber haben, die unsere Interessen vertreten, ist wirklich wichtig. Offensichtlich kann eine Spende etwas bewirken. Und auch laut und wütend darüber zu sein.“

Sie fügte hinzu, dass sie in jedem, der „für Gleichheit, Chancen und Gerechtigkeit – und, ja, reproduktive Gerechtigkeit – an vorderster Front kämpft“, einen „Großmuttergeist“ sieht.

Cabello sprach in ihrer Rede auch über ihre Kämpfe mit Angstzuständen, ein aktuelles Thema, da der Mai der Monat des Bewusstseins für psychische Gesundheit ist. Sie teilte mit, dass sie als Teenager – was sich mit der Zeit überschneidet, die sie in Fifth Harmony verbrachte – in den prägenden Jahren ihres Lebens unter Angstzuständen litt.

Auch Lesen:   Doja Cat Doubles Down on Claim She’s Quitting Music – ShakingGodspeed

„Ich war damals super schüchtern, vor Leuten zu singen. Als Teenager und Anfang 20 hatte ich mit Ängsten zu kämpfen, die sich manchmal lähmend anfühlten“, sagte sie. „Meine geistige Gesundheit war auf einem absoluten Tiefpunkt. Ich weiß nicht, wie ich es geschafft hätte, wenn meine Mutter nicht gewesen wäre. Sie hat mir geholfen, den Therapeuten und die Behandlung zu finden, die mein Leben verändert haben, und auch meinen Manager, der hier ist – hey, Roger [Gold].“

Sie fuhr fort: „Während meiner Behandlung, von der viele während der Pandemie und danach passierten, entdeckte ich, dass ich plötzlich wieder Raum für Kreativität hatte, für intime Freundschaften, für neue Hobbys, für Aktivismus. Und diese Dinge haben mir das Gefühl gegeben, verbundener, geerdeter und mehr ich selbst zu sein als je zuvor.“

Sehen Sie sich Cabellos Power of Women-Rede unten an.



You're looking at an article about Camila Cabello spricht über „reproduktive Gerechtigkeit“ inmitten eines Kampfes zwischen Roe und Wade – ShakingGodspeed<br /> . You can also see a video about Camila Cabello Reveals the CORRECT Way to Say Her Name that you might like.


Video Details:
Title : Camila Cabello Reveals the CORRECT Way to Say Her Name
Artist Name : Hollyscoop
Duration : 02:07
Video Size : 2.91 MB
Watch on Youtube

We’ve been saying Camila Cabello's name wrong all this time? Okay, now we feel bad. Luckily though Camila set the record straight once and for all. Did you think it was Ca-mee-ya? Cause if you did, you’re wrong! Let us know how you’ve been pronouncing it down in the comment section below.

Auch Lesen:   The Weeknd & Swedish House Mafia lieferten die Hits beim Coachella 2022 – ShakingGodspeed

Subscribe ►► bit.ly/SubToHS

Get the scoop -
Check out our site: obsev.com/entertainment
Like us on Facebook: facebook.com/hollyscooptv
Follow us on Twitter: twitter.com/hollyscoop
Find us on Instagram: instagram.com/hollyscoop

Hollyscoop brings you the latest entertainment news and breaks down what's happening with the celebrities everyone is obsessing over, like Justin Bieber, Rihanna, Selena Gomez, Gigi Hadid, and more. We keep you up to date with the latest buzz out of Hollywood.