Belle und Sebastian: Ein bisschen früher (Matador)

Belle und Sebastian

Ein bisschen früher

Matador

05. Mai 2022
Web-exklusiv

Lesezeichen setzen und teilen

Belle und Sebastians erstes Album seit über 20 Jahren, das in ihrer Heimatstadt Glasgow aufgenommen wurde, Ein bisschen früher zeigt die Hingabe der Gruppe an ihre Wurzeln. In dieser Hinsicht fühlt sich das 10. Studioalbum der Gruppe sowohl wie ein Schritt nach vorne als auch wie eine willkommene Retrospektive der früheren Veröffentlichungen der schottischen Indie-Pop-Formation an, die ihre vielseitigen Genre-Erkundungen und warmen, retro-inspirierten Pop-Stile fortsetzt. Trotzdem kann man nicht anders, als das zu spüren Ein bisschen früher bleibt irgendwie hinter seinen Vorgängern zurück und tauscht die solide Gelassenheit und Klasse von aus Wenn Sie sich unheimlich fühlen und Mädchen in Friedenszeiten wollen tanzen für einen viel gemütlicheren, wenn auch nicht unbedingt weiterentwickelten Sound. Das heißt, es bleibt ein angenehmes Hörerlebnis und einige seiner Schlüsseltracks gehören zu den absolut besten der Gruppe.

In den sieben Jahren seit dem letzten Full-Length-Album der Gruppe haben ihre Mitglieder ihren Touch nicht verloren und liefern immer noch tighte Kammerpop-Kompositionen mit cleveren Texten und einem unnachahmlichen Indie-Flair. Dies wird sofort beim Eröffnungstrack „Young and Stupid“ deutlich, einer Quintessenz von Belle und Sebastian, der einen der Hauptschwerpunkte des Albums anspricht: das Alter. Die sonnige Indie-Pop-Melodie des Tracks maskiert seine eher melancholischen lyrischen Implikationen, Frontmann Stuart Murdoch bemerkt: „Nature has the lead/When you’re young and stupid/Nurture will impede/When you’re young and stupid“, Sarah Martins Geige klingt so obwohl es über den Lauf der Zeit selbst weint. Die ernsthafte Wehmut der schwungvollen barocken Tanznummer „If They’re Shooting at You“, ein weiteres herausragendes Stück, erinnert an den sträflich unterschätzten Deep Cut „Big John Shaft“ von Belle und Sebastian. Hier bietet Murdoch ein wenig Ermutigung sowie einige der besten Zeilen des Albums und versichert dem Zuhörer: „Wenn sie auf dich schießen, Junge/Du musst etwas richtig machen.“

Auch Lesen:   Timothy B. Schmit: Day by Day (Eigenveröffentlichung) - Rezension

Martin glänzt auf „Reclaim the Night“, das sehr gut ein solides Outtake hätte sein können Mädchen in Friedenszeiten wollen tanzen, und das stechende „Unnecessary Drama“ erinnert den Hörer wieder an den unverkennbaren Witz der Gruppe. An anderer Stelle sind die üppige Pianoballade „Sea of ​​Sorrow“ und der sonnige neo-psychedelische Gedankentrip „Talk to Me, Talk to Me“ ebenfalls erstklassige Stücke, die dem Erbe der Gruppe voll und ganz würdig sind. Sowohl melodisch als auch lyrisch jedoch ist das kläglich nachdenkliche „Do It for Your Country“. Ein bisschen früher‘ Top-Track sowie einer der besten Songs von Belle und Sebastian. In dieser charmanten Ballade zitiert Murdoch John F. Kennedy und liefert unverfälschte Zeilen wie „Die Menschen, in die du dich verliebst, sind nie das, was sie sagen“ und „Alles, was er will, ist, in deiner Nähe zu sein / zwischen deinen Schenkeln, etwas hypnotisiert / Unterschätze niemals deinen Zauber.“ Allein dieser Track, ein dezenter kreativer Triumph für die Gruppe, macht das Album hörenswert.

Weniger interessante, aber immer noch lohnende Einschlüsse wie „Prophets On Hold“ und „Come On Home“ erinnern an verschiedene Höhepunkte in der Karriere der Gruppe, enthüllen aber nichts Außergewöhnliches, während „A World Without You“, „Deathbed of My Dreams“ und „Working Boy in New York City“ verspricht zunächst, bleibt aber letztlich nicht auf der Flucht. Keiner dieser Tracks ist auf jeden Fall von schlechter Qualität, und Belle and Sebastian bleibt an der Spitze seines Genres, aber dieses Mal vermissen wir einen gewissen ästhetischen Nervenkitzel, der bei früheren Arbeiten weitaus ausgeprägter ist.

Vielleicht ist der aktuelle Zustand der Gruppe am besten definiert auf Ein bisschen früher‘ Eröffnungstrack, auf dem Murdoch singt: “Jetzt sind wir alt mit knarrenden Knochen / Einige mit Partnern, einige allein / Einige mit Kindern und einige mit Hunden / Durch die nächtliche Plackerei kommen.” In der Tat durchdringt diese Abdrift von der Jugend das Album, nachdem die Gruppe drei Jahrzehnte zusammen erlebt hat. Die schwächeren Einträge des Albums haben eine gewisse Langweiligkeit, vielleicht das Nebenprodukt dieser nächtlichen Plackerei. Unabhängig davon klingt die Gruppe zufrieden, zu Hause und beherrscht ihre Form, was mehr ist, als man von vielen alternden Indie-Acts sagen kann. Ein bisschen früher ist genau das – eine Übung der Selbsterkenntnis einer Band, die zu intelligent ist, um ausverkauft zu sein, aber sicherlich nicht unempfindlich gegen den Bann der Nostalgie. (www.belleandsebastian.com)

Auch Lesen:   Premiere: Silver Lining teilt neue Single „Silver Lining“

Autorenbewertung: 7/10

You're looking at an article about Belle und Sebastian: Ein bisschen früher (Matador)<br /> . You can also see a video about FOR A DE ELITE - O FILME that you might like.


Video Details:
Title : FOR A DE ELITE - O FILME
Artist Name : Operação Policial
Duration : 01:50
Video Size : 2.52 MB
Watch on Youtube

O grupo especial da delegada Carla recebe um reforço importante: Giovanni, o policial que faz do seu trabalho uma religião. Ele não tem #limites para fazer a #justiça acontecer, ainda mais quando estiver envolvido na Operação Jaguar, que quer acabar com uma facção #criminosa liderada por uma família rica e poderosa.
Com Rodrigo Rebello, Camila Molina, Eder Santos, Ceçary Goldschmidt, Bruno Vanes.
Confira o filme #ForçaDeElite

Se você gostou curte o vídeo e assina o nosso canal! Muitas coisas especiais vão estar chegando em breve.

Confira mais conteúdos do canal Operação Policial:
youtube.com/playlist?list=RDCMUCDN9trGkW4NiznUCUhHcSmg&playnext=1

Para ser MEMBRO DO CANAL, clique no link abaixo:
youtube.com/channel/UCDN9trGkW4NiznUCUhHcSmg/join

Para comprar produtos oficiais, acesse nossa loja:
shop.medialand.com.br/

Medialand - Redes Sociais
Instagram - instagram.com/medialandplay/?hl=pt
Twitter - twitter.com/medialandplay
Facebook - web.facebook.com/medialandplay?_rdc=1&_rdr
Site - medialand.com.br/pt/home-portuguese/
Contato: [email protected]

Outras redes sociais:
TikTok - tiktok.com/@investigacaocriminal
Facebook - web.facebook.com/investigacaocriminal/
Facebook - web.facebook.com/OperacaoPolicial

Uma série @medialand