„Beastie Boys Square“ vom New Yorker Stadtrat genehmigt – ShakingGodspeed

An alle Beastie Boys-Fans, es ist Zeit, den Hintern zu schütteln! Am Donnerstag (14. Juli) stimmte der New Yorker Stadtrat offiziell dafür, einen Platz auf der Lower East Side von Manhattan zu Ehren der wegweisenden Hip-Hop-Gruppe umzubenennen.

Der Standort – an der Ecke Rivington Street und Ludlow Street – wird als „Beastie Boys Square“ bekannt sein und den Ort markieren, an dem die Rapper „No Sleep Till Brooklyn“ das Cover ihres zweiten Albums von 1989 gedreht haben Pauls Boutique. Benannt nach einem fiktiven Bekleidungsgeschäft, enthielt das Album die Singles „Hey Ladies“ und „Shadrach“, und obwohl es nur auf Platz 14 der ShakingGodspeed 200 landete, wird es oft als das Durchbruchalbum des Trios angesehen.

Entdecken

Entdecken

Sehen Sie sich die neuesten Videos, Diagramme und Nachrichten an

Sehen Sie sich die neuesten Videos, Diagramme und Nachrichten an

„Wie viele von uns wissen, hat es das Hip-Hop-Spiel wirklich verändert, als die Beastie Boys auftauchten“, sagte Ratsmitglied Christopher Marte in einer Erklärung gegenüber Pix11 in New York über die Abstimmung. Er wies auch darauf hin, dass dies seit etwa neun Jahren eine kontinuierliche Anstrengung sei. „Ich sehe es als Feier. Ein Fest für die Lower East Side, ein Fest für Hip-Hop und vor allem ein Fest für unsere Community, die sich schon seit langem dafür einsetzt.“

Als nächstes wird der vorgeschlagene Gesetzentwurf zur Umbenennung des Platzes zum Schreibtisch von Bürgermeister Eric Adams gehen, um unterzeichnet und genehmigt zu werden.

Bereits 2020 bekam die Gruppe ihren eigenen Dokumentarfilm, Beastie Boys Geschichte, geleitet von niemand Geringerem als Spike Jonze. Der Film – der auch von den überlebenden Mitgliedern Michael Diamond und Adam Horovitz mitgeschrieben wurde – erhielt mehrere Nominierungen, darunter eine Nominierung für den besten Musikfilm bei den 63. jährlichen Grammy Awards, wurde aber letztendlich von der Academy of Motion Picture Arts and Sciences geprüft bei den Oscars 2021.

Auch Lesen:   Michael Stipe von REM enthüllt Songtext-Änderung von „Losing My Religion“



You're looking at an article about „Beastie Boys Square“ vom New Yorker Stadtrat genehmigt – ShakingGodspeed<br /> . You can also see a video about Getting Started with the Square Contactless and Chip Reader that you might like.


Video Details:
Title : Getting Started with the Square Contactless and Chip Reader
Artist Name : Square
Duration : 05:11
Video Size : 7.12 MB
Watch on Youtube

How to set up and accept payments with the Square Contactless and Chip Reader.

Chapter 1: Unboxing and Charging the Reader
Chapter 2: Connecting the Reader via Bluetooth
Chapter 3: Connecting the Reader to Square Stand
Chapter 4: Accepting Chip Card Payments
Chapter 5: Accepting Contactless Payments

Learn more at square.com/setup