Bauen Sie mit Instagram einen Kundenstamm für Ihre Musikkarriere auf

Aufbau einer Kundenbasis für Ihre Musikkarriere mit Instagram: Wesentliche Schritte

Musikunternehmen und soziale Medien sind mittlerweile gut integriert. Viele Musikunternehmer nutzen Social-Media-Plattformen, um ihre Perspektiven zu verbessern und das Beste daraus zu machen. Von allen Social-Media-Plattformen ist Instagram die erste Wahl unter Künstlern, Musikunternehmern und Entertainern, und das aus gutem Grund.

Instagram hat derzeit 1.130,2 Millionen Nutzer, Tendenz steigend. Bei so vielen Nutzern verpassen Musiker großartige Möglichkeiten, wenn sie sie nicht zu ihrem Vorteil nutzen. Der Fortschritt dieser Social-Media-Plattform hat die Welt schockiert zurückgelassen. Im Laufe der Jahre hat es sich von einer Foto-Sharing-App zu einem Zentrum entwickelt, in dem Musikunternehmer es auch für ihr Geschäft nutzen können.

Aber Instagram hat sich seinen eigenen Weg in die Musikwelt geebnet, indem es künstlerfreundliche Funktionen und andere Tools entwickelt hat, die Musikern helfen, ihr Marktengagement im Griff zu behalten. In der Lage zu sein, ein breites Publikum zu erreichen, und mit Zugang zu den besten Funktionen, kann Instagram die Lösung sowohl für große als auch für kleine Musikunternehmer sein.

Der einzige Trick besteht darin, die Plattform richtig zu nutzen, und das wird Ihre Karriere an die Spitze bringen. Hier sind einige wichtige Schritte, die Musikern dabei helfen können, Instagram optimal zu nutzen:

iPod

Bildnachweis: Freepik.com

Wesentliche Schritte zur Nutzung von Instagram für Ihre Musikkarriere

Befolgen Sie diese Schritte sorgfältig, und Ihre Musikkarriere wird auf lange Sicht große Renditen zeigen:

Schritt #1 Richten Sie das Instagram-Konto ein

Das allererste, was man tun muss, ist das Instagram-Konto einzurichten. Das Erstellen eines Kontos ist nicht schwierig, aber Sie müssen es als Geschäftskonto einrichten und dafür entsprechend gestalten. Beim Einrichten des Kontos müssen Sie beispielsweise ein Profilbild auswählen. Anstatt ein beliebiges Foto auszuwählen, können Sie sich für das Logo Ihrer Band, ein Cover eines neuen Albums, einer EP usw. entscheiden.

Da sich Musiker als Marke etablieren wollen, ist es für sie unerlässlich, ein eigenes Logo zu erstellen, damit das Publikum sie wiedererkennt. Dann müssen Sie mit dem Kontonamen und dem Benutzernamen fortfahren. Beide sind unterschiedlich. Der Kontoname wird oben in der Biografie angezeigt und kann Leerzeichen enthalten. Es ist am besten, den Kontonamen mit dem Namen des Musikunternehmers identisch zu halten. Verwenden Sie in ähnlicher Weise auch Ihr Musik-Pseudonym oder Ihren Bandnamen als Benutzernamen. Verwenden Sie Unterstriche oder Punkte, um Wörter in Ihrem Benutzernamen zu trennen.

Wenn du die Biografie deines Kontos schreibst, beschreibe kurz deine Band, dein Musikgeschäft oder jede Art von Musikkarriere, die du machst, und achte darauf, eine anklickbare URL hinzuzufügen. Ihre Follower können damit Ihre Website erreichen.

Schritt Nr. 2 Gemeinschaftsbildung

Als nächstes müssen Sie Follower gewinnen. Der Aufbau einer Community ist unerlässlich, wenn Sie möchten, dass Ihr Instagram-Konto wächst und Ihre musikalische Karriere gedeiht. Dies kann jedoch schwierig sein, da Sie die Aufmerksamkeit Ihres Publikums nicht erregen können, ohne es auf halbem Weg zu treffen. Es gibt jedoch verschiedene Dinge, die Sie tun können, um eine Gemeinschaft von Anhängern, Zuhörern und Menschen aufzubauen, die Ihre Musikdienste nutzen, je nachdem, welche Art von Musikkarriere Sie anstreben. Sie können beispielsweise Hashtags in den von Ihnen geposteten Inhalten verwenden, damit Ihr Musikunternehmen für jeden, der diesen Hashtags folgt, leicht zu entdecken ist. Hashtags sind allgemeine Suchwerkzeuge, die Künstlern helfen, die Aufmerksamkeit ihrer Zielgruppe auf ihre Musik, Dienstleistungen und Produkte zu lenken.

Auch Lesen:   Beste Mid/Side-EQ-Plugins im Jahr 2022 für Musikproduzenten

Damit Ihr Musikgeschäft nicht im Pool anderer Inhalte untergeht, ist es sinnvoll, auf spezifischere Hashtags zu setzen. Darüber hinaus können Sie Ihre Kunden als Ihre Botschafter einsetzen und sich von ihnen in ihren Beiträgen markieren lassen, damit Sie eine bessere Reichweite erzielen können. Es gibt Ihrem Unternehmertum auch die Möglichkeit, neue Gruppen von Menschen zu entdecken und Ihre Gemeinschaft aufzubauen. Wenn Sie eine Community effektiv aufbauen können, wird dies Ihrem Musikgeschäft den nötigen Schub geben.

Schritt #3 Inhalt posten

Das Posten von Inhalten auf Ihrem Instagram ist das Offensichtliche, aber Sie müssen vorsichtig sein, was Sie posten. Sie können nicht einfach irgendetwas posten; Sie müssen Inhalte posten, die einem Zweck dienen. Wenn Sie beispielsweise ein Künstler sind und für ein neues Album oder eine Musikveröffentlichung werben möchten, sollten Sie Informationen und Links dazu posten, ein Werbevideo erstellen oder einen Countdown zum Veröffentlichungsdatum in Instagram-Geschichten hinzufügen. Wenn Sie als Tonproduzent arbeiten und Ihr Publikum vergrößern und potenzielle Kunden finden möchten, versuchen Sie, Beispiele Ihrer Musikprojekte und Kooperationen mit Künstlern zu veröffentlichen, fügen Sie Links zu Ihrer Soundcloud und Spotify hinzu, veröffentlichen Sie vollständige Informationen zu den von Ihnen angebotenen Diensten und wie Sie können Musikern bei ihrer Arbeit helfen.

Der Hauptfaktor, den Sie beachten müssen, ist, dass die von Ihnen geposteten Inhalte für die Art von Musikgeschäft, das Sie betreiben, relevant sein sollten. Effektive Posts können Ihre Zielgruppe in den Trichter der Kunden aufnehmen, was sie zu einem sehr effektiven Werbemittel macht.

Mikrofon

Bildnachweis: Freepik.com

Schritt Nr. 4 Heben Sie Ihre Musikmarke hervor

Es gibt viele andere Musiker und Unternehmer auf Instagram, die bereits ein unterstützendes Publikum aufgebaut und auf Instagram genug Anerkennung erhalten haben. bieten dasselbe an. Aus diesem Grund müssen Sie Ihre Kreativität einsetzen und sich überlegen, wie Sie sich von der Masse abheben und ein einzigartiges Image für Ihre Musikkarriere aufbauen können. Ihr Instagram-Profil sollte eine überzeugende Geschichte erzählen, und es gibt verschiedene Möglichkeiten, wie Sie dies erreichen können. Sie können sich zum Beispiel skurrile Marketingstrategien einfallen lassen, mit denen Sie einzigartige Inhalte posten können, die das Interesse Ihrer Zielgruppe wecken können, mit den Arten von Posts experimentieren und herausfinden, was auf Instagram am meisten Engagement erzielt.

Schritt #5 Präsentieren Sie Ihre Musik

Der Hauptzweck Ihres Instagram-Kontos besteht darin, Ihr Publikum vorzustellen und zu motivieren, Ihre Dienste zu nutzen. Das Publikum erfährt nichts von den Produkten, die Sie anbieten, es sei denn, Sie zeigen es ihnen. Du kannst einzigartige Wege nutzen, um für deine Musik zu werben, und verschiedene Funktionen wie Geschichten und Reels verwenden, um dein Produkt aufzuwerten. Dieser Hype kann die Neugier Ihres Publikums gut beeinflussen.

Obwohl Instagram ursprünglich eine Anwendung zum Teilen von Bildern war, übernehmen jetzt Videoinhalte die Plattform. Sie können selbst mehrere Videos erstellen oder einen Wettbewerb für Ihr Publikum veranstalten, um verschiedene Musikvideos mit Ihrem Song zu erstellen. Dies kann die Kundenbindung erhöhen und Ihre Musik in der Masse hervorheben.

Schritt #6 Influencer-Marketing

Instagram ist voll von Influencern. Influencer-Marketing ist zu einem sehr beliebten Konzept geworden, bei dem sich verschiedene Marken an beliebte Influencer wenden und sie bitten, Inhalte für die Dienste zu erstellen. Diese können auch für Künstler und Menschen, die sich einer musikalischen Karriere nähern, verwendet werden. Diese Influencer haben eine große Fangemeinde, und wenn sie bereit sind, Ihnen bei Ihrer Marke zu helfen, können sie eine Community für Ihr Musikgeschäft aufbauen.

Mit ihren Rezensionen oder anderen Inhalten rund um Ihre Musik oder die von Ihnen angebotenen Dienste können Sie eine deutliche Steigerung der Interaktionen auf Ihrem Profil feststellen. Musiker können diesen Influencern auch verschiedene PR-Pakete schicken und sie auffordern, ein Shoutout abzugeben. Abgesehen davon können Sie einen Vertrag mit diesen Influencern abschließen und sie dafür bezahlen, das Gesicht Ihrer Musikmarke zu sein.

Schritt #7 Instagram-Werbung

Alle Unternehmen brauchen Anzeigen, und Instagram-Anzeigen sind eine großartige Möglichkeit, Ihre Zielgruppe zu erreichen. Sie können mehrere Werbeoptionen für sich auswählen. Sie können Videos, Fotos und mehr auswählen, um Ihre Musik allen Personen vorzustellen, die zu Ihrer Zielgruppe gehören.

Bänder

Bildnachweis: Freepik.com

Schritt #8 Seien Sie konsequent

Als Künstler müssen Sie relevant bleiben, und eine Möglichkeit, dies zu tun, besteht darin, in Ihren Beiträgen konsistent zu sein. Sie werden schnell Follower und Engagement verlieren, wenn Sie mit Ihren Posts nicht konsistent sind. Poste regelmäßig und überlege dir verschiedene Instagram-Strategien, die dir helfen können, deine musikalische Karriere voranzutreiben und die Aufmerksamkeit deiner Zielgruppe zu erregen.

Fazit

Soziale Medien bieten Musikern und Künstlern aller Art, die ihre Karriere an die Spitze bringen wollen, viele Möglichkeiten. Instagram kann dir, wenn es richtig eingesetzt wird, die beste Grundlage bieten, um mit dem Publikum zu interagieren, deine musikalischen Errungenschaften zu präsentieren und die Anerkennung als Künstler zu steigern. Entscheidend ist jedoch, dass du deine musikalische Karriere mit dem Wissen startest, wie du Instagram optimal nutzt!

Gutschrift für ausgewählte Bilder: syifa5610 (über freepik.com)

You're looking at an article about Bauen Sie mit Instagram einen Kundenstamm für Ihre Musikkarriere auf<br /> . You can also see a video about Erfolgreich als Finanzberater - Wie werde ich ein erfolgreicher Finanzberater Finanzberater werden that you might like.


Video Details:
Title : Erfolgreich als Finanzberater - Wie werde ich ein erfolgreicher Finanzberater Finanzberater werden
Artist Name : Florian Rose
Duration : 19:32
Video Size : 26.82 MB
Watch on Youtube

#digitaleFinanzberatung #Finanzberatung #socialselling
Wie werde ich ein erfolgreicher Finanzberater?
Finanzberater werden via Social Media

Hier zum kostenlosen Training: empfehlungsfunnel.com/

Über dieses Video...

Es gibt unzählige erfolgshungrige Finanzberater, die ihre Karriere gerade beginnen wollen. Doch wie hebst du dich von den Anderen im großen Dschungel ab?

Der Weg geht meist über ein Unternehmen, dessen Struktur du für dich nutzen kannst, um den Einstieg zu meistern.

First step: Menschen, die du kennst von deinem Produkt überzeugen.
Starte in deinem Umfeld, die Menschen vertrauen dir und du hast einen leichteren Zugang.

Und dann Kaltakquise? Ran ans Telefon und die Leute bequatschen? Das klingt nicht nach purem Spaß oder auf Dauer sonderlich zielführend.

Was willst du eigentlich?
Spaß bei der Arbeit
Erreichen deiner Ziele

Und wie stellst du das an?
Das zeige ich dir in diesem Video in 4 Punkten!

1. Die grüne Wiese

Was ist meine grüne Wiese?
Auf deiner grünen Wiese fühlst du dich wohl, da schmeckt dir das Gras am Besten.

Für wen machst du den Job?
Wie wirst du sichtbar für deine Zielgruppe? Wo sind deine potentiellen Kunden unterwegs, welche Nachrichten erreichen sie?
Wen willst du erreichen? Mit wem willst du zusammen arbeiten?

Such dir Kunden aus, mit denen du nach Feierabend ein Bier trinken gehen würdest. Wenn du Spaß bei der Arbeit hast, wird es sich nicht nach Arbeit anfühlen und du kannst Gas geben ohne ungemütliche Hintergedanken im Kopf.

2. Digitalisierung – Vom roten Tuch zur großen Chance

Digitales Zeitalter = neue Chancen → Nutzt diese doch einfach für dich!
Du musst nicht mehr auf Messen, Flughäfen etc. rennen, um Menschen zu erreichen und Sichtbarkeit zu erlangen

Facebook, Instagram, YouTube, deine Kunden sind ohnehin da du musst sie nur erreichen!
Du erreichst in Sekunden- Minuten das 10-20-fache an Menschen, als durch die Kaltakquise am Telefon.
Hab keine Angst vor dem großen Ozean der digitalen Welt- sieh es als Chance!
Ich wünschte, ich hätte das schon eher so gesehen!

Wenn du es nicht machst, dann macht es jemand anderes!

Du hast noch die Luft nach oben!

3. Exzellenter Job - auch nach dem Abschluss

Sei sichtbar für deine Kunden!
So war es immer - alle paar Monate sind Besuche Pflicht für deine Kunden. Gibt es neue Versicherungen, bessere Angebote? Neue Herausforderungen?

Was kannst du durch die digitale Welt verändern?

Eröffne eine Facebook-Gruppe für deine Kunden, folge ihnen auf Instagram.
Du siehst die aktuellen Probleme, hochgeladene Dateien können individuell nach Zeit verarbeitet werden und dein Output arbeitet für dich von alleine.

Und das Beste? Du schaffst eine eigene Community.

4. Löse dich von deinem Unternehmen!

Du versteckst dich hinter deinem Unternehmen. Du stellst das Logo, den Namen als Schutzschild vor dich.
Deine Kunden möchten einen Menschen dem sie vertrauen können! Sei persönlich, sei auf Augenhöhe.

Mach das Unternehmen zu deiner B****! Dich im Team zu haben ist eine Ehre!
Sprich deine Kunden mit DEINEM Namen an, DU erreichst die Kunden, DU berätst sie.
Leitlinien ja, Schild nein!

Deine Persönlichkeit hat andere Werte als dein Unternehmen - und das ist gut so!

Also gib Gas und beste Grüße vom Baumwall,
Florian & das Team vom Digital Sales Club

Hat dir mein Video gefallen? Dann abonniere gerne meinen Kanal:

youtube.com/channel/UCbMcqyaxlKeia8RaGc1BBrw

Besuch unsere Seite auf florianrose.com/blog wo wir all deine Fragen persönlich beantworten und erhalte Einblick in meinen Werdegang, meine Arbeit mit meinen Kunden und die persönlichen Heldengeschichten von den Persönlichkeiten, mit denen ich zusammenarbeiten darf.

Folge uns auf:

Website: empfehlungsfunnel.com/
Facebook: facebook.com/FlorianRoseOfficial/
Instagram: instagram.com/florianroseofficial
Linked In: linkedin.com/in/florian-rose-5b5311141/