Barcelona vs. A-Leagues All Stars: Live-Spielstand, Blog und Highlights vom Spiel in Australien

Zum ersten Mal in der Geschichte Barcelonas spielt der Klub heute Abend ein Spiel auf australischem Boden.

Die spanischen Giganten haben ihre La Liga-Saison gerade erst beendet, haben aber den langen Flug nach Sydney hinter sich, um in einem Freundschaftsspiel im Accor-Stadion gegen die A-Leagues All Stars anzutreten.

Barca hat einen starken Kader mit nach Australien gebracht, nur eine Handvoll Spieler sind zurückgeblieben.

Die A-Leagues All Stars hingegen sind eine Sammlung der besten Spieler der lokalen Konkurrenz und werden verzweifelt versuchen, sich zu beweisen.

Die Sportnachrichten bringt Ihnen den gesamten Aufbau und die Action für dieses historische Spiel.

Barcelona vs. A-Leagues All Stars Live-Spielstand

Team Erste Hälfte Zweite Hälfte Live-Ergebnis
Barcelona
A-Ligen All Stars

Ziele:

Barcelona vs. A-Leagues All Stars Live-Blog und Highlights

5 Minuten zum Anpfiff: Dieses Spiel sollte eigentlich um 20.05 Uhr (Ortszeit) beginnen, aber die Spieler kehren gerade erst nach dem Aufwärmen durch den Tunnel zurück. Dieses Spiel beginnt möglicherweise nicht rechtzeitig.

15 Minuten bis zum Anpfiff: „Ich denke, wir können sie irgendwie ruhig halten. Wir haben ein oder zwei außergewöhnliche junge Talente, von denen ich glaube, dass sie Barcelona heute Abend überraschen können“, sagte All Stars-Trainer Dwight Yorke vor dem Spiel gegenüber Channel 10. Barca hat in den letzten beiden Spielen kein Tor erzielt, während die All Stars 2014 Juventus anführten, bevor sie durch zwei späte Tore mit 2:3 verloren.

25 Minuten bis zum Anpfiff: Beide Mannschaften trainieren jetzt auf dem Platz, und Barcelona ist eindeutig der Fanfavorit. Heute Abend werden in Sydney rund 60.000 Menschen erwartet.

35 Minuten bis zum Anpfiff: Barcelona kam erst am Dienstagmorgen in Sydney an, nachdem es nur wenige Stunden nach dem Ende der La Liga-Saison mit einer 0: 2-Niederlage gegen Villarreal direkt nach Australien geflogen war. Das bedeutet, dass zwischen diesen beiden Spielen weniger als 72 Stunden liegen, und einige Barca-Spieler könnten entschuldigt sein, dass sie sich heute Abend mehr als nur ein bisschen Jetlag fühlen.

Auch Lesen:   Chelseas Beinahe-Männer und die größten Beinahe-Comebacks aller Zeiten: Arsenal, Liverpool und mehr, zusammen mit dem epischen Viertelfinale von Real Madrid

45 Minuten bis zum Anpfiff: Die Startaufstellungen wurden bestätigt. Pierre-Emerick Aubameyang und Frenkie de Jong sind beide aus Barcas XI ausgeschieden, da stattdessen ein paar Youngster ihre Chance bekommen. Die All Stars haben erfahrenere Spieler bevorzugt, wobei die beiden Teenager der Mannschaft auf der Bank verblieben.

65 Minuten bis zum Anpfiff: Die Aufstellungen sollten jede Minute bekannt gegeben werden, aber Barcelona hat bestätigt, dass sie bei diesem Duell, das etwa 17.000 Kilometer vom Camp Nou entfernt ausgetragen wird, ihr traditionelles Heimtrikot tragen werden. Die All Stars werden voraussichtlich ein weiß-schwarzes Trikot tragen.

75 Minuten bis zum Anpfiff: Beide Mannschaften nahmen gestern Abend an einer offenen Trainingseinheit im Accor-Stadion teil, zu der Tausende von Fans kamen, um einen ersten Blick auf die Spieler zu werfen. Obwohl es nur ein Freundschaftsspiel ist, bedeutet dieses Spiel sowohl Fans als auch Spielern viel.

90 Minuten bis zum Anpfiff: Barcelona wird heute Abend sein allererstes Spiel in Australien gegen die besten Spieler der lokalen Top-Liga bestreiten. Die A-Leagues All Stars haben mit Kapitän Jack Rodwell und Trainer Dwight Yorke zwei ehemalige Premier League-Stars. Das Team hat zum ersten Mal seit 2014, als es gegen Juventus mit 2:3 verlor, wieder zusammengefunden.

Auch Lesen:   Leicester City vs Roma welcher Fernsehsender, Stream, Wettquoten für das Halbfinale der Europa Conference League

Barcelona vs. A-Leagues All Stars-Aufstellung

Barcelona-Startaufstellung (4-3-3): Ter Stegen – Alves, Araujo, Umtiti, Balde – Gavi, Busquets, Sanz – Traore, Luuk de Jong, Dembele.

A-Leagues All Stars Startaufstellung (4-2-3-1): Kurto – Davidson, Mariappa, Rowles, Grant – Caceres, Rodwell – Piscopo, Penha, O’Shea – Cummings

Barcelona vs A-Leagues All Stars vorhergesagte Aufstellungen

Barcelona-Startaufstellung (4-3-3): Ter Stegen – Alves, Araujo, Umtiti, Alba – De Jong, Busquets, Gavi – Traore, Aubameyang, Depay.

A-Leagues All Stars Startaufstellung (5-4-1): Kurto – Davidson, Neville, Mariappa, Rowles, Grant – Penha, Rodwell, O’Shea, Ninkovic – Cummings

So sehen Sie Barcelona gegen A-Leagues All Stars

Dieses Spiel wird in Australien über 10Bold live und kostenlos im Fernsehen übertragen. Es wird auch über 10Play und Paramount+ gestreamt.

Für Zuschauer außerhalb Australiens wird das Spiel auf Barca TV+ gezeigt.

Das Spiel wird voraussichtlich um 20.05 Uhr (Ortszeit) angepfiffen.



You're looking at an article about Barcelona vs. A-Leagues All Stars: Live-Spielstand, Blog und Highlights vom Spiel in Australien<br /> . You can also see a video about HIGHLIGHTS All Blacks v Ireland 2022 Auckland that you might like.


Video Details:
Title : HIGHLIGHTS All Blacks v Ireland 2022 Auckland
Artist Name : All Blacks
Duration : 13:45
Video Size : 18.88 MB
Watch on Youtube

Catch all the action from the All Blacks first Test of 2022.

Credit: Sky Sport NZ

Highlights brought to you by Altrad.

FOLLOW US ON SOCIAL:
facebook.com/AllBlacks
instagram.com/AllBlacks
twitter.com/AllBlacks