Baauer, Kaytranada & More – Plakatwand

Diese Woche in der Tanzmusik: Wir haben die Comeback-Show von ODESZA in ihrer Heimatstadt Seattle gesehen, Beatport hat einen neuen CFO angekündigt, Beyoncé veröffentlichte drei sehr exzellente „Break My Soul“-Remixe und erreichte mit demselben Track Platz 1 bei Dance Mix/Show Airplay, Wir haben mit Kevin Aviance über den Auftritt der Drag-Ikone gesprochen RenaissanceEmpress Of und Jim-E Stack veröffentlichten ein sehr gutes Video zu ihrer exzellenten Single „Turn The Table“, Domino Records startete ein neues elektronisches Label, die Legende Claude VonStroke beantwortete 20 Fragen und Calvin Harris veröffentlichte sein lang erwartetes Album. Funk Wav Bounces Vol. 2.

Entdecken

Sehen Sie sich die neuesten Videos, Diagramme und Nachrichten an

Sehen Sie sich die neuesten Videos, Diagramme und Nachrichten an

Das ist eine Menge! Aber gibt es noch mehr? Es gibt noch so viel mehr! Lassen Sie uns eintauchen.

Baauer, „Lass mich dich lieben“

Es gibt keinen Play-Knopf, den wir härter und schneller drücken als einen neuen Hit von Baauer, und der neueste Song des Hitmachers zeigt die groovigere, discoartige Seite seiner Produktionsfähigkeiten. „Let Me Love U“ ist voll von sommerlichem Funk und romantischen Gefühlen. Das Chipmunk-Vocal-Sample reicht aus, um uns auf der Straße tanzen zu lassen, und genau darum geht es den Leuten im offiziellen Musikvideo. Unter der Regie von Leia Jospé wird der Clip von Baauer in einem Tweet als „eine Liebeserklärung an New York City <3, auch bekannt als die Stadt Nr. 1 der Welt“, beschrieben. Wir sehen, wie der Musikmann mit einem großen Boom-Mikrofon in der Hand durch den Big Apple wandert und Nahaufnahmen von echten NYC-Charakteren mit ihrem besten und schlechtesten Verhalten einfängt. Es ist urkomisch und gibt einem ein gutes Gefühl – fast so gut wie die ansteckende Hook des Tracks. – KAT BEIN

Kaytranada & Anderson .Paak, „Zwillingsflamme“

Im Jahr 2016 arbeiteten Kaytranada und Anderson .Paak an dem selbstbewussten Song „Glowed Up“ für das Debütalbum von Kaytranada zusammen. 99,9 %. Seitdem waren beide ziemlich beschäftigt, von der Produktion weiterer LPs und dem Gewinn von Grammys bis hin zur Zusammenarbeit mit Bruno Mars, HER, Lucky Daye und Kendrick Lamar. Sechs Jahre später haben sie sich auf der neuen Single „Twin Flame“ wiedervereint, die sich laut Kaytra seit mindestens zwei Jahren in den Tresoren befindet. „Twin Flame“ zeigt beide Parteien auf ihrem Höhepunkt: Kaytra sampelt einen tiefen Schnitt der Disco-Größen Sister Sledge und verleiht ihm mit seinen charakteristischen swingenden Drums, zusammen mit einigen abgehackten Vokal-Croons und himmlischen Synth-Texturen, einen unwiderstehlich coolen Lean und Punch. Währenddessen rappt .Paak im Takt, als würde er in einer Luxuspeitsche den Hollywood Boulevard hinuntergleiten, gefühlvoll und glatt wie die Hölle. „Twin Flame“ genießt man am besten in Form eines Musikvideos, komplett mit Statement-Fits und der Rockstar-Präsenz beider Künstler. — KRYSTAL RODRIGUEZ

Bklava, Überall mit dir

Seit Erscheinen auf Werbetafel‘s Top 10 Dance Artists to Watch-Liste Anfang dieses Jahres hat Bklava mit mehreren Bindestrichen die Runde auf einigen der kultigsten und angesagtesten Labels der Tanzmusik gemacht, von FFRR und Defected Sub-Level D4 D4NCE bis hin zu Elkkas Femme-Kultur. Ihre neueste Veröffentlichung auf Danny Howards Label Nothing Else Matters ist Überall mit dir, eine Doppel-Single voller eingängiger Vocals und den Klängen der britischen Clubkultur. Auf dem Titeltrack liefert Bklava süße, verliebte Vocals mit hymnischer Kraft über einem House-Rhythmus, der mit Highspeed-Percussion und purem Adrenalin gepumpt ist. Die B-Seite „Hide“ klingt und fühlt sich wie das genaue Gegenteil an. Es ist langsamer, dunkler, grüblerischer UK-Garage mit stöhnenden Bässen, scharfen Block-Hits und einem bedrohlichen Grollen im Hintergrund, während Bklava schreit: „Baby, es ist zu spät … Du weißt nicht, was du hast, bis es weg ist.“ Diese beiden Songs mit ihren völlig unterschiedlichen Stimmungen beweisen, dass dieser aufstrebende Künstler mit jeder Veröffentlichung nur besser wird. — KR

DJ E-Clyps feat. Tasha LaRae, „Feiern“

Auch Lesen:   Death Cab For Cutie Drop Explosive Video für 'Roman Candles': Watch – ShakingGodspeed

DJ E-Clyps kehrt mit einem äußerst luftigen Sommer-Jam zurück, der seine titelgebende feierliche Atmosphäre voll und ganz heraufbeschwört. „Celebrate“ ist eine temperamentvolle Pop/Dance-Hybride mit nur einem Hauch von R&B und zeigt den in Indiana ansässigen Produzenten mit Gesang, der die vielen Gründe zum Feiern an diesem schönen Tag widerspiegelt – COVID hat dich nicht mitgenommen, BBQs finden statt, die sun is out, etc. „Celebrate“ folgt E-Clyps kürzlich veröffentlichtem „Love Quake“ – veröffentlicht über Green Velvets Cajual Records – und wurde bereits von Helden wie MK, Louie Vega und Blessed Madonna gespült, was in der Tat ein Grund zum Feiern ist . — KATIE BAIN

Brijean, „Machen Sie eine Reise“

Machen wir eine Reise ins Weltall, wo die Cocktaillounges mit flauschigen Sofas dekoriert sind und sich alle noch wie ein Retro-Futurist aus den 1960er Jahren kleiden. Wenn wir der Anziehungskraft der Schwerkraft nicht genug entkommen können, um der Erdumlaufbahn zu entkommen, ist das Nächstbeste eine Jam-Session zu Brijeans neuester Single „Take a Trip“. Dies ist ein glatter Disco-Tropf, der auf Eis serviert wird, und es ist nur einer von neun Tracks auf der neuesten EP des entzückenden Musikduos (die in LA ansässigen Brijean Murphy und Doug Stuart). Engel, jetzt auf Ghostly International. – K. Bein

NGHTMRE, „Prüfungen“

Wer sagt, dass das goldene Zeitalter der Falle vorbei ist? Das stets beständige NGHTMRE punktet erneut mit dem großen AF „Trials“, einer Kollaboration mit dem Rapper/Produzenten/Regisseur IDK aus Baltimore, die von Hi-Hat durchtränkt ist und mit Stil und Erhabenheit hart zuschlägt. Der Track ist die dritte Single der kommenden LP von NGHTMRE DRMVRSE!, Die Veröffentlichung ist für den 9. September geplant. „Das Instrumental für ‚Trials’ habe ich eigentlich schon vor einer Weile geschrieben“, sagt der Produzent. „Es hat lange gedauert, jemanden zu finden, von dem ich dachte, dass er mit der Energie der Platte mithalten kann. Als ich zum ersten Mal IDKs Musik hörte, wusste ich, dass er großartig darin sein würde. Er ist nicht nur ein beeindruckender Texter, sondern auch ein unglaublicher Sänger/Sänger. Er hat die Stimmung wirklich perfekt getroffen!“ — K. Bain

DJ Tennis & Ashee feat. Lady Donli, „Jetzt alleine“

Auch Lesen:   Warum Songs jetzt weniger „Featuring“-Credits haben: ShakingGodspeed erklärt – ShakingGodspeed

CircoLoco Records, das Label der Techno-Party-Marke, die diesen Sommer auf Ibiza derzeit die Massen begeistert, schlägt mit diesem anschmiegsamen Heizkörper von DJ Tennis-Legende und Produzent Ashee erneut zu. Gemeinsam erschafft das Duo eine immer dringender werdende Produktion, über die die nigerianische Sängerin Lady Donli wie sie sagt, „endlich in der Lage ist, eine gescheiterte Beziehung hinter sich zu lassen und die Einsamkeit anzunehmen.“ Sie werden in der Tat mit geschlossenen Augen vor sich hin nicken, wenn Sie diesen puren Deep-House-Jam mit Late-Night-Vibes hören. Während die Veröffentlichung eine kompaktere Bearbeitung von 3:48 Minuten enthält, ist es diese sechsminütige erweiterte Version, die wir am meisten fühlen – denn mehr von einer guten Sache ist nie eine schlechte Sache. — K. Bain



You're looking at an article about Baauer, Kaytranada & More – Plakatwand<br /> . You can also see a video about Kaytranada Boiler Room Montreal DJ Set that you might like.


Video Details:
Title : Kaytranada Boiler Room Montreal DJ Set
Artist Name : Boiler Room
Duration : 42:06
Video Size : 57.82 MB
Watch on Youtube

As always Kaytranada comes up big live from the Boiler Room in Montreal.

Get the full tracklist at: blrrm.tv/kaytranadatracklist

► Subscribe to Boiler Room: blrrm.tv/YT
► Listen to Boiler Room’s archive: blrrm.tv/AppleMusic
► Shop Boiler Room clothing: blrrm.tv/shop