Anderson .Paak wird Hauptdarsteller und Regisseur des ersten Spielfilms K-POPS!

Mit Anderson .Paak wird er sein Regiedebüt geben K-POPS!. Wie der Titel schon sagt, hat der Film eine von K-Pop inspirierte Geschichte, denn er folgt „einem abgewrackten Musiker, der nach Korea reist, um für K-Pop-Stars zu schreiben, und entdeckt, dass sein lange verlorener Sohn einer von ihnen sein wird die heißesten neuen Gruppen des Landes. Dann ergreift er die Gelegenheit, den Ruhm seines Sohnes für seine eigene Renaissance zu nutzen, lernt aber, dass die Vaterschaft viel erfüllender und bedeutungsvoller ist als der Ruhm.“

Der mehrfache Grammy-Gewinner und überschwängliche Met-Gala-Star entwickelte das Projekt mit Rapper und Rapper aus Los Angeles Leistung Schauspieler Jon „Dumbfoundead“ Park und hat zusammen mit Khaila Amazan das Drehbuch geschrieben. .Paak selbst wird neben seinem Sohn Soul Rasheed auch in dem Film mitspielen.

Wie .Paak gegenüber Deadline sagte: „Meine Mutter kommt aus Korea, aber sie wurde adoptiert, also wusste ich nie etwas über meine koreanische Herkunft, bis ich meine Frau traf. Dieser Film spiegelt meine Erfahrung wider, wie ich zusammen mit meiner Frau und meinem Sohn über diesen Teil von mir gelernt habe – und noch mehr Zeit mit ihnen verbracht habe! Ich wusste, dass dies etwas sein würde, das ich schreiben und inszenieren sollte, und Stampede Ventures nutzte die Chance und vertraute darauf, dass ich das durchziehen könnte. Ich freue mich darauf, es auf die große Leinwand zu bringen.“

.Paak teilte die Neuigkeiten später auf seinen sozialen Konten mit einem feierlichen Beitrag mit: „LIGHTS CAMERA ACTION BABY!! Ich freue mich sehr auf das nächste Kapitel meiner Karriere. Ich werde einen Film mit den Menschen machen, die ich liebe, und ich setze alles daran! Hier siehst du dich an, Junge!!”

Auch Lesen:   Gimme Radio zum Streamen von SLEEPs Dopesmoker für 24 Stunden direkt am 20.4

Der Musiker-Produzent drehte zuvor das Musikvideo zu Leon Bridges’ „Motorbike“ sowie das Debüt-Visual für die Unterzeichner seiner eigenen Apeshit-Plattenfirma, DOMi&JD BECK, über seinen Produktionsarm Apeshit Films. Seine Firma wird produzieren K-POPS! in Partnerschaft mit Park’s Big Dummie, Stampede Ventures und EST Studios. Die Dreharbeiten sollen im vierten Quartal 2022 beginnen.

Park sagte in einer Erklärung: „Als langjähriger Freund von Anderson habe ich gesehen, wie er seine kreative Vision immer wieder erweitert hat. Ich freue mich, dass meine Produktionsfirma Big Dummie Teil dieser einzigartigen Geschichte ist, die die schwarze und asiatische Kultur durch die Liebe zur Musik zusammenbringt und feiert. Ich kann es auch kaum erwarten, dass die Welt seinen Sohn Soul Rasheed kennenlernt, von dem ich weiß, dass er alle lieben wird!“

Greg Silverman, CEO und Gründer von Stampede Ventures, fügte hinzu: „Anderson .Paak ist von Natur aus ein Wegbereiter, dessen erstaunliche Arbeit sich natürlich auf der großen Leinwand für Spielfilme niederschlagen wird. Er ist ein Monstertalent mit einem riesigen Herzen und einem breiteren Lächeln. Das ist erst der Anfang für diesen Superstar.“

Das sind große Worte für den perfekt versierten, achtmaligen Grammy-Gewinner. Als eine Hälfte der ständig kamerabereiten, alles verzehrenden popkulturellen Kraft Silk Sonic mit Bruno Mars hat .Paak den Diskurs seit fast zwei Jahren dominiert. Allein im Jahr 2022 hat er in der Sesamstraße Halt gemacht, ist zusammen mit Dr. Dre und Eminem bei der Super Bowl Halftime Show aufgetreten und hat mit Silk Sonic eine (noch längere) Residenz in Las Vegas begonnen, die noch läuft. Sichern Sie sich Ihre Plätze, bevor es am 29. Mai über Ticketmaster endet.





Video Details:
Title : Joaquin Phoenix - A Second Chance Oscars 2020
Artist Name : MovieDayNight
Duration : 03:37
Video Size : 4.97 MB
Watch on Youtube

Bei den diesjährigen Oscars gewann Joaquin Phoenix in der Kategorie "Bester Hauptdarsteller". Mit seiner Rede spricht er die gesellschaftlichen Probleme an und gedenkt an seinen verstorbenen Bruder River Phoenix.

Musik:
Pearl Harbor Soundtrack - Tennessee (Hans Zimmer)
youtube.com/watch?v=opP4PcZ7aN4

------------------------------------------------------------------------------------------------

Joaquin Phoenix's Oscars speech:

I’m full of so much gratitude now. I do not feel elevated above any of my fellow nominees or anyone in this room, because we share the same love – that’s the love of film. And this form of expression has given me the most extraordinary life. I don’t know where I’d be without it.

But I think the greatest gift that it’s given me, and many people in [this industry] is the opportunity to use our voice for the voiceless. I’ve been thinking about some of the distressing issues that we’ve been facing collectively.

I think at times we feel or are made to feel that we champion different causes. But for me, I see commonality. I think, whether we’re talking about gender inequality or racism or queer rights or indigenous rights or animal rights, we’re talking about the fight against injustice.

We’re talking about the fight against the belief that one nation, one people, one race, one gender, one species, has the right to dominate, use and control another with impunity.

I think we’ve become very disconnected from the natural world. Many of us are guilty of an egocentric world view, and we believe that we’re the center of the universe. We go into the natural world and we plunder it for its resources. We feel entitled to artificially inseminate a cow and steal her baby, even though her cries of anguish are unmistakable. Then we take her milk that’s intended for her calf and we put it in our coffee and our cereal.

Auch Lesen:   Holy Diver von DIO erreicht in den USA Doppelplatin-Status

We fear the idea of personal change, because we think we need to sacrifice something; to give something up. But human beings at our best are so creative and inventive, and we can create, develop and implement systems of change that are beneficial to all sentient beings and the environment.

I have been a scoundrel all my life, I’ve been selfish. I’ve been cruel at times, hard to work with, and I’m grateful that so many of you in this room have given me a second chance. I think that’s when we’re at our best: when we support each other. Not when we cancel each other out for our past mistakes, but when we help each other to grow. When we educate each other; when we guide each other to redemption.

When he was 17, my brother [River] wrote this lyric. He said: “run to the rescue with love and peace will follow.”