AAPI Heritage Month Op-Ed von Mike Park: Exklusiv

Zur Feier des Monats des Erbes der asiatisch-amerikanischen und pazifischen Inselbewohner (AAPI) Folge lud den Musiker, DIY-Labelhead und Aktivisten Mike Park ein, seine Gedanken darüber zu teilen, ein asiatischer Künstler in Amerika zu sein, die dauerhafte Kraft der Musik und mehr. Lesen Sie unten seinen Kommentar.

Parks Ska-Punk-Projekt Bruce Lee Band wird ebenfalls eine neue Platte veröffentlichen, Einen Schritt nach vorne. Zwei Schritte zurück., am 27. Mai über sein Label Asian Man Records. Speichern Sie das Album hier vorab. Vinyl-Vorbestellungen sind ausverkauft, aber melden Sie sich an, um benachrichtigt zu werden, wenn es wieder auf Lager ist. Zusätzlich werden vom 27. Mai bis zum 30. Juni alle Verkäufe des Asian Man Records Bandcamp an Stop AAPI Hate gespendet, mit einem 100%igen Match von Mike Park. Sie können Asian Man Records auch auf folgen Twitter und Instagram.


Ich wurde in Seoul, Korea, geboren, wanderte Anfang der 70er Jahre in die USA aus und wuchs in einem Vorort von San Jose, Kalifornien, auf. Meine Mutter war Friseurin und mein Vater Labortechniker. Wir waren die einzige koreanische Familie in meiner Nachbarschaft und ich war nur einer von fünf AAPI-Jungen an meiner High School.

Vier von uns gründeten eine Band namens YWCA (Yellows with Chink Attitude), die ihren Höhepunkt in einer Talentshow der Schule oder vielleicht im 16. Geburtstag unseres Schlagzeugers fand. Wir verbanden uns hart und benutzten Humor, um den Rassismus abzuwehren, den wir in unserer Kindheit empfanden, indem wir Songs wie „Warum gibt es keine Asiaten im Profisport außer Michael Chang“ oder „Ching Pei the Magic Panda“ schrieben. Es war Punk und es war schrecklich, aber wir liebten es, zusammen Krach zu machen.

Auch Lesen:   Album Review: HELL MILITIA Hollow Void

Nach der High School gründete ich mit ein paar Freunden eine Band namens Skankin’ Pickle. Mein Songwriting war gereift, um mehr politische Untertöne aufzunehmen, die meine Unsicherheiten als asiatischer Amerikaner behandelten, als ich mir meiner Umgebung bewusster wurde und wie homogen die Punkszene war. Ich brach das College ab, um Vollzeit auf Tour zu gehen; Wir spielten in 46 der 50 Bundesstaaten, drei Provinzen in Kanada, Großbritannien, Deutschland, Italien, Mexiko und Spanien. Ich durchkämmte die Menge und suchte nach jemandem, der wie ich aussah. Wenn es eine andere AAPI gäbe, würde ich sie feierlich auf die Bühne holen, als wir in einen von mir geschriebenen Song mit dem Titel „Asian Man“ einbrachen (ein augenzwinkernder Blick auf die Stereotypen von AAPI). Wir haben sieben Jahre durchgehalten, vier Vans, zwei Verhaftungen und drei Bassisten durchgemacht.

Nachdem ich ständig unterwegs war, war ich ausgebrannt und taumelte vor Angst. Mit 26 Jahren beendete ich das Vollzeit-Touring, um mich auf die Gründung eines Plattenlabels zu konzentrieren. Es war hauptsächlich ein Ventil, um meine eigene Musik zu veröffentlichen, aber auch, um die Talente einiger großartiger Bands und Leute zu präsentieren, die ich während meiner Zeit unterwegs getroffen hatte. Als ich den Songtitel „Asian Man“ wählte, lief ich mit Asian Man Records, um die Leute wissen zu lassen, dass eine farbige Person hinter den Sounds dieses Labels steckt. Ich wollte insbesondere AAPI-Kids, die in Mittelamerika lebten, wissen lassen, dass sie mit ihrer Liebe zur Underground-Musik nicht allein waren (zu dieser Zeit konnte ich keinen anderen AAPI nennen, der ein Indie-Plattenlabel betrieb). Unter Verwendung von Elementen der südkoreanischen Flagge und des Hangul-Alphabets wurde das Asian Man-Logo im Mai 1996 erstellt.

Auch Lesen:   DREAM THEATER Streams Falling Into Infinity Outtakes & Demos Feat. Original "Metropolis Pt. 2" Song



You're looking at an article about AAPI Heritage Month Op-Ed von Mike Park: Exklusiv<br /> . You can also see a video about New York s LOST Pulitzer Tower The Rise and Fall of The World Building - IT S HISTORY that you might like.


Video Details:
Title : New York s LOST Pulitzer Tower The Rise and Fall of The World Building - IT S HISTORY
Artist Name : IT'S HISTORY
Duration : 22:14
Video Size : 30.53 MB
Watch on Youtube

Thanks to Squarespace for sponsoring the video. If you want to set up your own website, hit this link for more info: squarespace.com/itshistory to save 10% off your first purchase of a website or domain. Code: ITSHISTORY

Once the tallest building in New York City and the tallest office building in the world, the World Building of New York is no longer present in its skyline. Officially known as the Pulitzer Building, named for the same man as the Pulitzer Prize in Journalism, this building had an extensive history despite being wiped from the map. Tied to both the American Civil War and the Second World War, one can feel its presence over decades, and it still has reverberations to this day.

Join this channel to get access to perks:
youtube.com/channel/UCzIZ8HrzDgc-pNQDUG6avBA/join

IT’S HISTORY - Weekly tales of American Urban Decay as presented by your host Ryan Socash.

» CONTACT
[email protected]
facebook.com/kultamerica

» CREDIT
Scriptwriter - Gregory Back
Editor - Rishi Mittal
Host - Ryan Socash
Production Support - Imana Schoch
Sponsor - Squarespace

Chapters:
0:00 - The Rise of The World Tower
1:04 - The Man Behind the World Building (Joseph Pulitzer)
2:11 - Joseph Pulitzer joined the American Civil War
3:28 - Pulitzer’s Journalism in America
5:56 - The History of Newspaper Row and the World Building
8:27 - A Word from Our Sponsor - Squarespace
9:45 - The World Building’s Heights
11:32 - Inside the Pulitzer Building
13:27 - The World buildings Dome and Room Usage
15:32 - What was in the basement of the World Building?
18:00 - Decline of the World Newspaper
18:54 - The Pulitzer Building in WWII
20:36 - The demolition of New York's World Building

Auch Lesen:   Geschichte und was mit den schottischen Rockern passiert ist

» SOURCES
urbanarchive.org/stories/tPhtJjjp8Q3
pulitzer.org/page/biography-joseph-pulitzer
britannica.com/biography/Joseph-Pulitzer
newspapers.com/image/139277791/?terms=Pulitzer%20Building&match=1
newspapers.com/clip/60170522/watch-the-dome-for-the-results/
newspapers.com/clip/60170643/signs-in-the-sky/
nationalww2museum.org/students-teachers/student-resources/research-starters/draft-and-wwii

Creative Commons
Burrows: commons.wikimedia.org/wiki/File:Statue_of_Joseph_Pulitzer.JPG
Ricardo Maiko Entz: en.wikipedia.org/wiki/Rifling#/media/File:Canon1.JPG
PHGCOM: en.wikipedia.org/wiki/Rifling#/media/File:Cannonball_equiped_with_winglets_for_rifled_cannons_circa_1860.jpg
Bubba73: en.wikipedia.org/wiki/American_Civil_War#/media/File:Andersonville_National_Cemetery.jpg
Anthony22: en.wikipedia.org/wiki/Joseph_Pulitzer#/media/File:Grave_of_Joseph_Pulitzer.JPG
Lesekreis: commons.wikimedia.org/wiki/File:NYC_Liberty_Island_Pulitzer.JPG
OafTobark: en.wikipedia.org/wiki/George_B._Post#/media/File:George_Browne_Post.jpg
Raman Patel: en.wikipedia.org/wiki/New_York_World_Building#/media/File:Way_to_the_Brooklyn_Bridge_-_panoramio_(1)_(cropped).jpg
King of Hearts: commons.wikimedia.org/wiki/File:Brookfield_Place_New_York_August_2017_003.jpg

» NOTICE
Some images may be used for illustrative purposes only - always reflecting the accurate time frame and content. Events of factual error / mispronounced word/spelling mistakes - retractions will be published in this section.