7KY ft Avonlea – Schreckliche Dinge (2022)

7KY und Avonlea bringen die Geschichte zweier Menschen, die sich treffen und durch die Klänge von „Terrible Things“ den euphorischsten One-Night-Stand ihres Lebens haben. Die Single wird aus der Ich-Perspektive erzählt und lässt Sie den Kopf zu den Texten neigen, die sich mit den Gedanken und Perspektiven zweier Menschen befassen, die eine momentane Verbindung und das Wissen, dass die Dinge mit der Morgendämmerung enden, einbeziehen. Die Avantgarde-Bewegung der Musik ist eine andere Herangehensweise an menschliche Verbindungen und verschmilzt Dream Pop, RnB und Electronic Pop, um mit der Euphorie des Augenblicks anzuschwellen.

Die Single begann als Scherz zwischen 7KY und seinem Co-Autor Bret Martin, schraubte sich aber bald in eine Spirale, als sie die Texte aneinander abprallten. Nachdem die Texte geschrieben waren, probierten sie verschiedene Instrumente aus, um sie anzupassen, bevor sie Avonlea zeigten, die das Lied liebte und schnell ihren Part aufnahm. Die Kombination all ihrer Talente ermöglicht es der Single, die Szene mühelos durch ein Kaleidoskop von Klangfarben zu malen.



‘Terrible Things’ beginnt sanft mit einem fast atmosphärischen Fluss, der über den schlurfenden Beats schwebt. Am Anfang des Tracks herrscht ein Zwielicht-Vibe, der mit dem tiefen Beat in einen hitzigen Flow übergeht. Die Melodie ist eine wunderbare Mischung aus verschwommenen elektronischen Tönen und tiefen Beats, die einen Hauch von RnB in die Klanglandschaft bringen. Durch die Musik können Sie spüren, wie die zarten Ranken der Euphorie langsam in Ihre Sinne eindringen. Dies zieht Sie in die Bewegung der Melodie von der Dämmerung bis spät in die Nacht hinein. Es ist eine ziemlich meisterhafte Melodie, die Sie durch die Nacht der Single führt, während sie dem Schleier der Euphorie einen Hauch von Zärtlichkeit hinzufügt.

Auch Lesen:   Hallo Amnesie - Was?! (2022)

Während die Melodie Sie durch die Hitze und Emotion des Augenblicks in Bewegung hält, verflechten und tanzen 7KY und Avonleas Vocals durch Ihre Ohren. Avonlea eröffnet den Track mit einer wirklich eingängigen Linie, die von 7KY wiederholt wird. Ihre Darbietungen sind fast Flüstern im Dunkeln, die eine intime Hitze erzeugen, die perfekt zum Moment des Tracks passt. Im Refrain verbinden sich ihre Vocals zu einem Ausbruch glitzernder Emotionen, während sie sich verbinden und ihre Dämonen gegenseitig entfesseln. Im Laufe der Single vertiefen die Texte die Verbindung zwischen den beiden, aber es gibt das Wissen, dass diese Verbindung nur so lange anhält, bis die Sonne aufgeht. Es ist ein erstaunlicher klanglicher Ausdruck einer einzigen gemeinsamen Nacht, der wunderschön gestaltet wurde.

Durch das intime, hitzige Flüstern von „Terrible Things“ verflechten sich 7KY und Avonlea und bringen die sanfte Liebkosung der Euphorie zu einer momentanen Verbindung. Die Single hat einen hitzigen Fluss, der in der Melodie glänzt, während die tiefen Beats und verschwommenen elektronischen Töne Sie in den Moment ziehen. Die Vocals hallen einander wider, bevor sie sich im Refrain zu einer Woge der Euphorie verweben.

Erfahren Sie mehr über 7KY auf seiner TwitterInstagram und Spotify.

Erfahren Sie mehr über Avonlea auf ihr Twitter und Spotify.



You're looking at an article about 7KY ft Avonlea – Schreckliche Dinge (2022)<br /> . You can also see a video about Deichkind - Dinge that you might like.


Video Details:
Title : Deichkind - Dinge
Artist Name : deichkindTV
Duration : 03:43
Video Size : 5.1 MB
Watch on Youtube

▲“DINGE" hier streamen & kaufen: deichkind.lnk.to/Dinge ▲
▲ Album “Wer Sagt Denn Das?“ streamen & kaufen: deichkind.de/#album ▲
▲ DEICHKIND TICKETS: deichkind.de/#live ▲
▲ Folge DEICHKIND im Netz: linktr.ee/deichkind_official ▲
▲ ABONNIERE deichkindTV: bit.ly/deichkindTV ▲
▲ DEICHKIND Merch: brvd.de/DKShop ▲
▲ DEICHKIND PLAYLIST || ALLE TRACKS: umg.lnk.to/u28rV ▲
#deichkind #wersagtdenndas #dinge

Auch Lesen:   Normal Behaviour - Thimble (2022)

▲ DEICHKIND OPEN AIR 2022 ▲
09.-12.06.22 Nickelsdorf, Austria, Nova Rock Festival
17.-19.06.22 Scheessel, Hurricane Festival
17.-19.06.22 Neuhausen OB Eck, Southside Festival
01.07.22 St. Gallen, Openair
08.07.22 Dresden, Filmnächte am Elbufer (Verlegt aus 2020)
19.08.22 Berlin, Wuhlheide (Verlegt aus 2020) AUSVERKAUFT
19.-21.08.22 Highfield Festival (Verlegt aus 2020)
02.09.22 Essen, Seaside Beach Baldeney (Verlegt aus 2020)
TICKETS: deichkind.de/#live

REFERENZEN
Walter Van Beirendonck
waltervanbeirendonck.com/

Blumentopf: Horst
youtube.com/watch?v=Tn_OLi60IhQ

Rottingdean Bazaar
rottingdeanbazaar.com/

Brazilian man rides a bike with a fridge on his back over cobbles
youtube.com/watch?v=5PkTwJ347Vk

Christine, 1983
youtu.be/gt6_2qd75F8?t=132

Miley Cyrus: Wrecking Ball
youtu.be/My2FRPA3Gf8?t=63

Deichkind: Keine Party
youtube.com/watch?v=vH1poPSIvOk

Craig Green
craig-green.com/

LucyandBart: Dripping Colors, 2008
barthess.nl/lucyandbart.html

Portia Munson: Pink Project, 2016
portiamunson.com

Das Schweigen der Lämmer, 1991
youtu.be/RZAkOfxlW6g?t=96

Keith Richards throws a TV off a hotel balcony (Robert Frank: Cocksucker Blues, 1972)
youtube.com/watch?v=ZWhQQ4jZXJg

Roman Signer
youtu.be/QkzW1s1oiS4?t=45

Urban Camouflage (Sabina Keric & Yvonne Bayer): Action #4: Gloves, 2009
maikitten.de/urban-camouflage/

VIDEO
Video: Auge Altona
Regie: Timo Schierhorn & UWE / auge-altona.de
Produktion: mookwe GmbH / mookwe.com
Kostüm: Katharina Duve / auge-altona.de & Sabrina Seifried & henning besser
Creative Director: henning besser
DoP: Tom Otte
Fotograf: Benjakon / benjakon.com

Exec. Producer: Oliver Krupp @mookwe
Aufnahmeleitung: Marc Drobny
Produktionsassistent: Thorsten Schulz
Regie Assistenz: Sofia Margesin
Kamera Assistenz: Kalle Kallovsky
Steadicam Operator: Stefan Knapp
2. Unit Kamera: Sebastian Nevermann
DIT: Dimitrios Maggiras
Make Up: Nicola Scerzsputowski
Oberbeleuchter: Marvin Hesse
Beleuchterin: Sabine Ballnat
Art Dept.: Frank Niedorff & Lukas Lehmann
VFX Supervision & VFX: Sebastian Nevermann @mookwe
Color Grading: Bernie Greiner
Deichkind Mgmt: Katharina Köhler, Tania Tchorzewski, Thomas Maringer

Danke an: Das Bo, Joey Bargeld, Lars Eidinger

Außerdem auch an:
Autopresse Tempelhof - autopresse-tempelhof.de
Der Klaviertransport - Alexej Seledez
Electric Sun Berlin: Fedor Stenzel - electric-sun.de
Fortress Immobilien - Rudolf Henssen
Maddels Cameras: Florian Krüger - maddels.com
Philipp & Sohn GmbH - Herr Bente
Planet Earth Studios Berlin - Alexander Hornbach
Videoguard - Norman Petholz

Auch Lesen:   Gewöhnlich // Farben – Pacific Division (2022)

Wir haben ausschließlich Dinge zerstört die defekt waren und von Entsorgern bereitgestellt wurden. Anschließend wurden alle Geräte fachgerecht entsorgt!

MUSIK
Writer: Philipp Grütering, Sebastian Dürre, DAS BO, Gereon Klug, Christian UWE Hartmann, Rocko Schamoni, Maurice Summen
Composer: Philipp Grütering, Sebastian Dürre, Roland ROY Knauf
Producer: ROY, Philipp Grütering

Mix: Olsen Involtini
Additional Rap: Joey Bargeld