11 Bands, die man nicht mögen darf

Wie das alte Sprichwort sagt, über Geschmack lässt sich nicht streiten. Egal wie sehr du einen Künstler liebst, manche Leute werden ihn einfach hassen. Und vielleicht ist das aus Gründen, die Sie für fehlgeleitet oder unfair halten, aber ab einem bestimmten Punkt spielt es keine Rolle mehr. Alles, was allgemein geliebt wird, ist normalerweise irgendwie langweilig, und sich darüber Gedanken zu machen, was jemand anderes über die Kunst denkt, die einem das Gefühl gibt, ganz zu sein, ist Zeitverschwendung. Verschiedene Striche.

Außer bei manchen Bands scheint diese Regel nicht zu gelten. Es gibt einige Bands, bei denen es wie eine Todsünde erscheint, Kritik, Abneigung oder mangelndes Interesse an ihnen zu äußern, was dazu führt, dass Sie von ihren Fans angegriffen oder entlassen werden, wenn nicht sogar vom gesamten Musikfandom. Warum das so ist, ist nicht immer klar – manchmal geht es um die Ära, in der eine Band auftaucht, manchmal sind es die vielen verschiedenen Genres, die sie überspannen, und manchmal haben sie eine besonders tollwütige Fangemeinde – aber es ist unbestreitbar, dass die Abneigung gegen bestimmte Bands Sie geröstet.

Um einen Blick auf dieses Phänomen zu werfen, haben wir eine Liste mit 11 Bands zusammengestellt, die so beliebt sind, dass es als Blasphemie angesehen wird, zu sagen, dass man sie nicht mag. Hier ist, wer die Liste gemacht hat, oder aber

Mesuggah

Nur wenige Bands haben einen so gehüteten Ruf wie die schwedischen Groove-Metaller Meshuggah. Zu sagen, dass Sie Meshuggah nicht mögen, ist für viele eine Erklärung, dass Sie sich nicht wirklich für Metal interessieren, Punkt. Aber die treuen Fans der Band haben noch einen weiteren Trick im Ärmel: du darfst es nicht bekommen. Wenn Sie Meshuggah nicht mögen, muss es daran liegen, dass Sie zu einfach sind, um Dinge wie Polyrhythmen zu verstehen, oder wie sie tatsächlich funktionieren SIND im 4/4-Takt spielen, oder ein anderes musiktheoretisches Gesprächsthema. Egal was passiert, wenn du sagst, dass sie einfach nicht dein Ding sind, könnte dir die besagte Tasse Tee ins Gesicht geworfen werden.

Eiserne Jungfrau

Mit Iron Maiden sehen wir ein seltenes Beispiel einer Metal-Band, für die sich auch Nicht-Metal-Fans hartnäckig einsetzen werden. Alle liebt Iron Maiden, auch wenn sie nur Eddie lieben oder eines der T-Shirts der Band tragen. Wenn man sagt, dass man sich nicht für ihre Musik interessiert, wird das nicht nur Metalheads verärgern, es wird selbst gelegentliche Rockfans dazu bringen, sich zu fragen, wie sehr man wirklich ein Metalhead ist. Vielleicht interessieren Sie sich einfach nicht für hochfliegende Vocals über Steampunk-Luftschiffe! Keine Schande!

Auch Lesen:   Cannibal Corpse kündigen Nordamerika-Tour mit Dark Funeral, Immolation und Black Anvil an

Schlechte Gehirne

Obwohl wir uns zu 100 % sicher sind, dass sie es nicht so gemeint haben, war die Einführung von „PMA“ – positive mentale Einstellung – bei Bad Brains ein genialer Markenzug. Magst du Bad Brains nicht? Ah, Sie müssen einer dieser Leute mit einem sein Negativ Geisteshaltung. Wenn Sie also diese Band kritisieren oder zugeben, dass Sie ihre Musik nicht mögen, werden Sie nicht nur viele frustrierte Erklärungen erhalten, sondern Sie auch als von Natur aus antipositiv abstempeln. Keine Sorge, Sie können jederzeit auf „Don’t Blow Bubbles“ zeigen.

Angststörung

Wenn man bedenkt, wie schwer und düster sie sind, ist die Tatsache, dass Neurosis eine so große Anhängerschaft haben, beeindruckend. Aber das ist auch der Grund, warum ihre Fanbase so unerträglich tollwütig ist – weil Neurosis zu einer Verkörperung des Undergrounds geworden ist, von hässlicher Musik, die aber auch sehr schön ist. Zu sagen, dass Sie dafür nicht hier sind, bedeutet, dass Sie dieses ganze Konzept von Schönheit und Dunkelheit und der Coolheit des Untergrunds nicht unterstützen. Die Leute werden aus dem Holz herauskommen, um dich wissen zu lassen, dass du mit deiner Meinung über diese Band falsch liegst. Die Band selbst? Eh, sie scheinen wie coole Typen zu sein.

Entladung

Wenn ein ganzes Genre entsteht, in dem Bands als Hommage an dich „dis“ in ihren Namen aufnehmen, werden deine Fans „Eh“ wahrscheinlich nicht als Antwort akzeptieren. Discharge werden nicht nur von ihrer Fangemeinde geliebt, sie sind es auch heilig, Schutzheilige des schweißtreibenden, vitalen Lebens. Deshalb gilt es in den Augen dieser Krustenkultisten als Todsünde, zuzugeben, dass man sich nie wirklich um sie gekümmert hat. Mann, sagen Sie, Sie haben noch nie die Anziehungskraft dieser Typen bekommen, und ihre Anhänger werden Ihnen das Ohr abschwatzen.

Tod

Die Wahrheit ist, dass Fans von Death angesichts ihrer Entwicklung im Laufe der Jahre möglicherweise nur eine Inkarnation der Band mögen. Das bedeutet aber auch, dass man es mögen MUSS etwas Der Tod, sei es der schreckliche Ultra-Thrash von Schrei Bloody Gore oder die klobige Progressivität von Individuelle Denkmuster. Sich nicht um KEINE Musik von Death zu kümmern, ist jedoch anscheinend ein Akt der Kulturkriegsführung und wird einen schnell entlassen. Es ist in Ordnung, wenn Chucks Gesang es einfach nicht für dich tut.

Auch Lesen:   Happy Birthday, Corpsegrinder: So hat mir der Frontmann von Cannibal Corpse durch die schwerste Zeit meines Lebens geholfen

Alice in Ketten

Dass Alice In Chains so viele Genres umfasst, ist Segen und Fluch zugleich. Für die Band ist es großartig, denn Metalheads, Punks, Alternative-Rock-Fans – sie alle lieben AIC. Für alle, die nicht Liebe AIC, aber es ist ein Mist, denn dann haben Fans aus all diesen Communities das Bedürfnis, dich wegen deines Geschmacks ins Kreuzverhör zu nehmen. Indem Alice In Chains Brücken zwischen den Genres baute, erschufen sie unwissentlich eine Klasse von Reverse-Gatekeepern, die sauer werden, wenn man sie hört nicht eine Brücke überqueren wollen. Was, du bist glücklich auf DIESER Seite des Flusses? Der Teufel ist falsch mit dir?

Power-Trip

Schon vor dem tragischen Tod von Riley Gale waren Power Trip zu einer unaufhaltsamen Kraft in der zeitgenössischen Metal-Szene geworden. Aus diesem Grund, um zu sagen, dass Sie ihre Musik nicht wirklich mochten – und hey, wir lieben Power Trip, aber jemand da draußen muss es tun nicht, Rechts? – war, zuzugeben, dass du es nicht mochtest, dass Metal wieder neu, bedeutungsvoll oder cool war. Es ist beeindruckend, dass eine Band diesen Status in nur wenigen Jahren erreichen konnte, aber sie haben es auf jeden Fall geschafft. Natürlich hat Rileys Tod nur zu der undenkbaren Übertretung beigetragen, die nie versteht, worum es bei der ganzen Aufregung geht.

Die Außenseiter

Ich bin genauso schuldig, der Typ mit den Misfits zu sein wie jeder andere. Ein Kumpel von mir hat mir mal gestanden, dass er weder Punkrock noch Horrorfilme mag und daher den Reiz der Misfits nie verstanden hat. Ich habe versucht, ihn davon zu überzeugen, dass er falsch lag Std., und riss noch länger an ihm herum. Und rückblickend fühle ich mich immer noch ungerecht, unreif in meinem Handeln gerechtfertigt. Wer liebt nicht die verdammten Misfits? Mein Freund muss ein Idiot sein.

Begraben

Es gibt etwas an Entombeds Einfluss auf den Death Metal, das sie auf ein bestimmtes Podest gehoben hat. Viele Bands haben dazu beigetragen, das Genre zu definieren, aber nur wenige genießen eine solche Wertschätzung wie Entombed. Aus diesem Grund ist die Band zu einer geworden, die die Leute mit einem erschreckenden Gefühl der Loyalität verteidigen werden. Es ist nicht nur so, dass Entombed-Fans anderer Meinung sind, wenn du sagst, dass du sie nicht magst, sie wollen auch, dass du dich erklärst. Sie sind verwirrt. Es macht nicht Sinn ihnen, dass man Entombed hassen könnte. Irgendwie wurde eine Band, die über zerbröckelnde Leichen und alte Gräber schreibt, in den Augen ihrer Fans unempfindlich gegen Kritik oder Desinteresse. Muss die Melodie sein.

Auch Lesen:   Hier ist die Bong-Metal-Playlist von MetalSucks, Feiern ... Entschuldigung, worüber haben wir gerade gesprochen?

Geben Sie O Negativ ein

Interessant ist, dass Type O Negative wirklich sollte eine Band sein, die viele Leute nicht mögen. Romantischer Goth Metal von ein paar Brooklyn-Chuds, die auch tonnenweise Classic-Rock-Cover machen? Es macht so viel Sinn, dass die Welt darauf reagieren würde, Nee, scheiß auf die Scheiße. Und doch werden sie jetzt, sei es wegen ihrer menschenfeindlichen Einstellung oder Pete Steeles Heiligung nach seinem Tod, allgemein geliebt, und zu sagen, dass man sie nicht mag, wird als gleichbedeutend mit der Aussage angesehen, dass man es nicht mag, wenn Metal gut ist. Wenn Sie überhaupt bedient werden, werden Sie bei Duff’s sicherlich unterbezahlt, wenn Sie gestehen, dass Sie kein Fan sind.

You're looking at an article about 11 Bands, die man nicht mögen darf<br /> . You can also see a video about 9 Leute mit denen du dich besser nicht anlegen solltest that you might like.


Video Details:
Title : 9 Leute mit denen du dich besser nicht anlegen solltest
Artist Name : #Mentale Zuflucht
Duration : 11:45
Video Size : 16.14 MB
Watch on Youtube

In Bezug auf die Urheberrechte kontaktieren Sie uns bitte unter folgender Email-Adresse: [email protected]

SCP: Chroniken ► goo.su/6uuu

Kennt ihr solche Leute, dessen Anblick klar zu verstehen gibt, dass man sich mit ihnen besser nicht anlegen sollte? Allein aus dem Grund, dass sie unglaublich cool, stark und so beeindruckend wirken, dass, sie anzumachen, eine verdammt schlechte Idee wäre. Man sollte sie besser aus einer gewissen Distanz beobachten, bestaunen und vielleicht sogar bewundern. Unser heutiges Video handelt genau von solchen Menschen. Seid ihr bereit, etwas richtig Cooles zu sehen?